Deutsche Presse-Agentur

Ein 36-jähriger Mann ist in Waldkirch (Kreis Emmendingen) am Montagabend angeschossen worden und schwebt in Lebensgefahr. Wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte, fielen ein oder mehrere Schüsse gegen 21.00 Uhr in einem lokalen Industriegebiet. Wer geschossen hat und warum, ist derzeit noch unklar. Die Ermittler nahmen vier Männer zwischen 34 und 51 Jahren fest und beschlagnahmten eine Waffe. Die Verdächtigen wie auch das Opfer stammen aus Waldkirch. Am Dienstag werde sich die Staatsanwaltschaft zu dem Fall äußern, hieß es.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen