Unfall-Warndreieck
Ein Unfall-Warndreieck warnt vor einem Unfall. (Foto: Patrick Seeger/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 27 Jahre alter Mann ist in Pforzheim mit seinem Auto gegen einen Baum gerast und gestorben. Er war am Samstag alleine mit dem Wagen unterwegs und nicht angeschnallt, wie die Polizei mitteilte. Warum er von der Straße abkam, war unklar. Das Auto überschlug sich, der Fahrer starb an der Unfallstelle. Andere Fahrzeuge oder Personen waren den Angaben zufolge nicht beteiligt.

Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen