24 Spieler für EM-Spiele gegen Georgien und Rumänien

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Deutsche Rugby-Verband (DRV) hat 24 Spieler in den Kader für die beiden EM-Spiele gegen Georgien am Samstag (14.00 Uhr) in Heidelberg und in Rumänien am 14. Februar berufen. Das größte Kontingent mit sechs Akteuren stellt die RG Heidelberg. Die einstige Hochburg Hannover ist nur noch durch Benjamin Krause und Benjamin Simm (beide SG 78/08 Hannover) vertreten. Im DRV-Aufgebot stehen neun Spieler, die für ausländische Vereine aktiv sind.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen