19-Jähriger stirbt bei Auffahrunfall auf A5 bei Ottersweier

Lesedauer: 1 Min
Ein Warndreieck
Ein Warndreieck mit der Aufschrift „Unfall“ ist zu sehen. (Foto: Patrick Seeger/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist auf der Autobahn 5 bei Ottersweier (Kreis Rastatt) auf einen Lastwagen aufgefahren und dabei ums Leben gekommen. Der Wagen sei nach dem Zusammenstoß nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in einem Acker gelandet, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Fahrer erlag demnach noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Warum der 19-Jährige in der Nacht zum Freitag auf den vorausfahrenden Sattelschlepper aufgefahren ist, war zunächst unklar. Ein Sachverständiger soll nun die Unfallursache klären.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen