1899 Hoffenheim startet Europa League gegen Sporting Braga

Lesedauer: 2 Min
Kerem Demirbay
Hoffenheim's Kerem Demirbay. (Foto: Thomas Eisenhuth/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hofft nach dem Coup gegen den FC Bayern München auf einen gelungenen Start in die Europa League. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann trifft am heutigen Donnerstag (19.00 Uhr/Sky) in der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena im ersten Gruppenspiel auf Sporting Braga. „Das Überstehen der Gruppe ist für Hoffenheim Pflicht. Da müssen wir durchkommen“, forderte Nationalspieler Kerem Demirbay.

Braga ist zweimaliger portugiesischer Pokalsieger und war in der abgelaufenen Saison Tabellenfünfter. 2011 verlor der Club in Dublin das Finale der Europa League mit 0:1 gegen den FC Porto.

Weitere Gegner der Kraichgauer sind der türkische Club Basaksehir Istanbul und der bulgarischen Serienmeister Ludogorez Rasgrad. Hoffenheim war in der Champions-League-Qualifikation am FC Liverpool gescheitert. Zuletzt sorgte die TSG mit einem 2:0-Sieg in der Bundesliga gegen Meister FC Bayern für Aufsehen.

Sporting-Seite (Portugiesisch)

Kader Hoffenheim

Europa League

Nagelsmann-Interview auf Eurosport

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen