18-Jähriger in Pforzheim mit Messer bedroht und beraubt

Lesedauer: 1 Min
Das Blaulicht an einem Polizeiauto
Das Blaulicht an einem Polizeiauto. (Foto: Patrick Pleul/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 18-Jähriger ist im Zentrum von Pforzheim mit einem Klappmesser bedroht und beraubt worden. Der Täter nahm ihm das Handy und die Geldbörse ab, in der etwas mehr als 100 Euro steckten, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Das leere Portemonnaie wurde nach dem Raub am Montagabend in einem Mülleimer gefunden. Von dem Räuber dagegen fehlte zunächst jede Spur.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen