17-jähriger Mopedfahrer wird von Zug erfasst und stirbt

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. (Foto: Stefan Puchner / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Beim Überqueren der Bahngleise ist ein 17-jähriger Mopedfahrer in Schopfheim (Landkreis Lörrach) vom Zug erfasst worden. Er sei noch am Unfallort in der Nacht zum Sonntag gestorben, teilte die Polizei mit. Seine 18-jährige Sozia wurde lebensgefährlich verletzt, ihr Zustrand war nach Angaben der Polizei am Sonntagabend wieder stabil. Vermutlich seien sie bei geschlossener Bahnschranke über die Gleise gefahren und dabei vom Zug erfasst worden, hieß es.

Pressemitteilung der Polizei

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade