17-Jähriger verletzt sich bei Sturz auf Baustelle schwer

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein 17-Jähriger ist auf einer Baustelle im Kreis Rastatt gestürzt und hat sich schwer verletzt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Jugendliche am Vortag in Sinzheim beim Verlegen von Zwischenbodenbalken circa 2,5 Meter in die Tiefe gestürzt. Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte der Auszubildende eines Handwerksbetriebs wohl das Gleichgewicht verloren. Ein Rettungswagen brachte den 17-Jährigen in eine Klinik.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen