Deutsche Presse-Agentur

Eine Explosion in einem Entlackungsbetrieb hat in Vöhringen (Landkreis Rottweil) einen Schaden von bis zu 1,5 Millionen Euro verursacht. Am Mittwochabend hatten sich an einer Maschine Chemikalien entzündet, daraufhin kam es zu einer Explosion. „Es breitete sich schlagartig ein großes Feuer aus“, sagte ein Sprecher der Polizei Oberndorf. Verletzt wurde niemand. Der Betrieb brannte nieder. Weil zunächst nicht klar war, ob die über den Ort ziehende Rauchwolke giftig war, wurde die Bevölkerung per Radio- und Lautsprecherdurchsagen zum Schließen der Fenster aufgeordert. Spezial- und Feuerwehrkräfte aus der ganzen Region waren im Einsatz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen