Deutsche Presse-Agentur

Ein Autofahrer hat in Schwäbisch Gmünd einen 14-jährigen Jungen bei einem Unfall schwer verletzt und ist anschließend ohne sich um das Opfer zu kümmern geflüchtet. Der Junge wollte am Dienstagabend eine Straße überqueren, als ihn das Auto erfasste und er durch die Wucht des Aufpralls auf die Fahrbahn geschleudert wurde, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Fahrer flüchtete mit seinem dunklen Wagen Richtung Stadtmitte, ohne sich um den schwer verletzt auf der Straße liegenden 14-Jährigen zu kümmern. Die Polizei fahndet nun nach dem flüchtigen Fahrer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen