1. FC Heidenheim trennt sich von Kraus und Titsch-Rivero

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim trennt sich von Innenverteidiger Kevin Kraus und Mittelfeldspieler Marcel Titsch-Rivero. Die auslaufenden Verträge der beiden Profis würden nicht verlängert, teilte der Tabellen-13. der abgelaufenen Saison am Donnerstag mit. Neuer Co-Trainer von Chefcoach Frank Schmidt werde Bernhard Raab. Raab hatte bisher das Nachwuchsleistungszentrum des FCH geleitet. Wer diese Position nun übernehme, sei noch offen, erklärte der Club. Schmidts bisheriger Assistent Christian Gmünder bekomme dagegen eine neue Aufgabe im Nachwuchsbereich.

Kader 1. FC Heidenheim

Spielplan 1. FC Heidenheim

Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Saison-Statistiken 1. FC Heidenheim

Vereinsmitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen