schwäbische
Thomas Strobl (CDU) und Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) bei der Vorstellung des Koalitionsvertrages vor drei Jahren. Einige Baustellen sind noch offen. (Foto: dpa)