Suchergebnis

ZF-Mitarbeiter demonstrieren für ihre Arbeitsplätze.

ZF-Mitarbeiter fordern Jobsicherung

Alle 50.000 ZF-Arbeitsplätze in Deutschland sollen erhalten bleiben. Dafür haben am Mittwochmorgen die Mitarbeiter von ZF in Friedrichshafen demonstriert.

Fotos: Benjamin Wagener

Zeppelin verkauft 3500 Baumaschinen

Eine Gruppe von Gemeinderäten und Mitarbeitern der Stadtverwaltung hat am Samstag die Bauma, die Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, in München besucht. Im Mittelpunkt standen dabei Informationsgespräche an den Ständen der Häfler Stiftungsunternehmen Zeppelin Baumaschinen und Zeppelin Power Systems sowie ZF AG. Auch ein Besuch des Standes des Friedrichshafener Unternehmens MTU/Rolls Royce Powersystems stand auf dem Programm.

Der Redaktionsleiter als Balljunge: Martin Hennings beim Einlösen der Wettschuld in der ZF-Arena.

SZ-Mitarbeiter lösen Wettschulden beim VfB ein

Wettschulden sind Ehrenschulden: Martin Hennings, der Redaktionsleiter der „Schwäbischen Zeitung“ am Bodensee, hatte vor Saisonbeginn mit Vital Heynen, dem Trainer der Volleyballer des VfB Friedrichshafen, gewettet, dass zum Bundesligaspiel gegen Düren Anfang Dezember mindestens 999 Zuschauer mit Weihnachtsmützen in die ZF-Arena kommen würden.

Weil es weniger waren, mussten Hennings und seine Kollegen am Mittwoch beim Champions-League-Spiel der Häfler Volleyballer gegen die russische Spitzenmannschaft Zenit Sankt Petersburg die ...

Friedrichshafen (sz) - Die Gewerkschaft IG-Metall hat ihre Drohungen wahr gemacht: Seit 5 Uhr stehen beim Autozulieferer ZF Frie

24-Stunden-Streik bei ZF hat begonnen

Die Gewerkschaft IG-Metall hat ihre Drohungen wahr gemacht: Seit 5 Uhr stehen beim Autozulieferer ZF Friedrichshafen die Bänder zumindest teilweise still. Fotos: Andy Heinrich


Winfried Kretschmann auf dem Weg zum Rednerpult. In zwei Sälen verfolgten 2000 Besucher seine Ansprache im Graf-Zeppelin-Haus.

Kretschmann spricht vor 2000 Gästen im GZH

Friedrichshafen - Es war eine nachdenkliche Rede, die Ministerpräsident Winfried Kretschmann beim Neujahrsempfang im GZH am Sonntag vor 2000 Besuchern hielt. Eine Rede, die sich kaum um das Unterhaltungsbedürfnis der Gäste scherte, sondern dicke Bretter bohrte. Die Krise Europas nahm Kretschmann darin in den Blick. In Sätzen, die sich mit dem für ihn typischem Nachdruck ins Gedächtnis senken wollten und doch zugleich salopp blieben - auch durch ein Hustenbonbon, das beim Reden für manchen kleinen Schmatzer sorgte.

Ajax Amsterdam gegen Dynamo Zagreb

Die U-15-Kicker von Ajax Amsterdam haben in der ZF Arena die 15. Auflage des MTU-Hallencups mit 4:3 gegen Dynamo Zagreb für sich entschieden. Die teilnehmenden Vereine aus Friedrichshafen und Umgebung kamen nicht über die Vorrunde hinaus. Der FC Bayern entschied das kleine Finale gegen die Borussen aus Dortmund für sich.

Bilder und Text: Günter Kram


Zentrum der Windkraftaktivitäten von ZF ist das belgische Lommel: Dort hat der Friedrichshafener Konzern im Jahr 2011 die Windk

ZF kann auch Windkraft

Friedrichshafen - Mit bis zu rund 70 Tonnen Gesamtgewicht zählen Windkraftgetriebe zu den größten und schwersten Produkten von ZF. In Windkraftanlagen mit einer Leistung von 850 Kilowatt bis acht Megawatt nehmen sie enorme Kräfte auf und übertragen diese an den Generator. Weltweit sind rund 55.000 dieser riesigen mechanischen Präzisionsteile in Windrädern mit einer Gesamtleistung von 100 Gigawatt im Einsatz. Das entspricht einem Viertel des Markts von Windrädern mit Getriebe.

Friedrichshafen - Das ZF-Forum in Friedrichshafen, neues Herz des drittgrößten Autozulieferers der Welt, ist eingeweiht. Andy He

Fotos: Das ZF-Forum ist eingeweiht

Friedrichshafen - Das ZF-Forum in Friedrichshafen, neues Herz des drittgrößten Autozulieferers der Welt, ist eingeweiht. Andy Heinrich hat für Schwäbische.de die besten Fotos gesammelt.

VfB Friedrichshafen präsentiert Volleyball-Team

Der VfB Friedrichshafen hat am Donnerstagabend im Foyer der ZF Arena sein Team für die Saison 2016/2017 präsentiert. Sven Rautenberg moderierte eine gelungene Veranstaltung und der neue Chef-Coach Vital Heinen sorgte für gute Stimmung bei den rund 500 Fans.

Text und Bilder: Günter Kram