Suchergebnis

Felix Kalka mit der Spielzeugbombe.

Eine Übungsstunde mit viel Spaß

Eine Übungsstunde mit viel Spaß hat Felix Kalka, Viertklässler der Grundschule Schwabsberg, für den „Zeitungstreff 2019“ hinter sich gebracht. Sein Fazit: „In der Förderstunde wird an der Grundschule Schwabsberg viel gelernt.“

Jeden Freitag in der ersten Stunde gibt es für die Viertklässler der Grundschule Schwabsberg eine zusätzliche Übungsstunde. Als erstes beginnen sie mit einem schnellen Spiel. Es heißt: „Tick Tack Bumm“.

Die Lehrerin holt dafür die Kärtchen und eine Spielzeugbombe.

Romy Stetter hat viel Spaß bei der Sportakrobatik.

Was ist eigentlich Sportakrobatik?

Romy Angelina Stetter aus der Klasse 4 der Grundschule Schwabsberg berichtet für den „Zeitungstreff 2019“´über ihr Hobby, die Sportakrobatik.

Jeden Freitag geht Romy Stetter ab 17 Uhr nach Hüttlingen zur Sportakrobatik. Dort wird die Hälfte der Sporthalle mit speziellen Sportmatten ausgelegt. Eine der Matten wird mit viereckigen Sprungbrettern unterlegt. Diese dienen dazu, eine bessere Absprunghöhe für bestimmte Übungen hinzubekommen.

Nach dem Aufbau geht es los mit der Aufwärmphase.

In Stockach war Crossläuferinnen und Crossläufer aus ganz Baden-Württemberg am Start-

Besonders erfolgreich im Team

Für den „Zeitungstreff 2019“ hat Lucy Lou Müller aus der neunten Klasse des Oberkochener Ernst-Abbe-Gymnasiums ein sportlliches Thema gewählt. Das liegt nahe, den Lucy Lou Müller ist erfolgreiche Leichtathletin bei der LSG Aalen.

In Stockach bei den baden-württembergischen Crossmeisterschaften haben die Athleten LSG Aalen gezeigt, dass sie vorne mitlaufen können. Nicht nur starke Athleten, sondern auch steile Anstiege waren die Gegner der neun LSGler.

 Der „Zeitungstreff 2019“ ist mit einer Eröffnungsveranstaltung bei der EnBW ODR in Ellwangen in seine 18. Auflage gegangen. Uns

„Zeitungstreff 2019“: Erfolgsgeschichte für alle Teilnehmer

Der „Zeitungstreff“ der „Aalener Nachrichten / Ipf- und Jagst-Zeitung“ bleibt eine Erfolgsgeschichte. Nun ist das Schulprojekt in den Räumen der EnBW ODR in Ellwangen in seine 18. Auflage gestartet. Gut 30 Schulen und fast 550 Schüler werden sich in den kommenden Wochen mit der Zeitung beschäftigen. Und nicht nur das: In digitalen Zeiten will der „Zeitungstreff“ vor allem die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler fördern.

„Ein wichtiges Thema“, wie Ulrich Geßler, Redaktionsleiter der „Aalener Nachrichten / Ipf- und ...

The V: Musikschulpreis gibt Auftrieb

Für den „Zeitungstreff 2018“ hat Jule Esslinger aus der Klasse 9c des Oberkochener Ernst-Abbe-Gymnasiums die Band The V porträtiert.

Die Band hat als Schülerband Brenz Beach Band 2013 angefangen, heute heißt die Band The V und hat schon einige Erfahrungen im Musikbusiness. Die Musiker planen, eigene Songs aufzunehmen, und sich dadurch weiter zu entwickeln. Die Band besteht auf Anais Bustaus, Paul Rathgeb, Norman Bruch, Christopher Anderson und Jonas Esslinger.

Ein Mann für lange Strecken

Samuel Beck aus der Klasse 9c des Ellwanger Peutinger-Gymnasiums hat sich für den „Zeitungstreff“ mit Ellwangens Oberbürgermeister Karl Hilsenbek beschäftigt und dessen Lebenslauf und Aufstieg zum Oberbürgermeister zusammengefasst.

Karl Hilsenbek hatte vor seiner Zeit als Bürgermeister in Ellwangen schon in demselben Amt in Böbingen an der Rems zu tun. Hilsenbek wurde am 19. Oktober 1957 in Ellwangen geboren und wuchs im Ellwanger Ortsteil Rotenbach auf.