Suchergebnis

Stadt zieht positive Bilanz nach einem Jahr mit neuen Integrationsmanagern

Stadt zieht positive Bilanz nach einem Jahr mit neuen Integrationsmanagern

Sie helfen bei Behördenpost, Wohnungs- und Arbeitssuche. Sie beraten Familien bei Fragen zu Schule und Kindergarten und unterstützen bei der Suche nach dem richtigen Sprachkurs: Seit einem knappen Jahr kümmern sich in Tuttlingen fünf Integrationsmanager darum, dass die Integration geflohener Menschen möglichst gut gelingt. Jetzt hat die Stadt Bilanz gezogen.

Diese schrägen Geschichten erleben Mieter bei der Wohnungssuche

Wer eine neue Bleibe sucht, muss mit Überraschungen rechnen: Mal ist es ein fragwürdiges Preis-Leistungs-Verhältnis der neuen Wohnung, mal erwarten einen chaotische Mitbewohner, mal ist dringend renovieren angesagt. Andere bekommen seltsame Nachbarn oder sollen unbezahlbare Mieten überweisen.

Schwäbische.de hat sich deshalb umgehört, was Passanten in Ravensburg bei der Wohnungssuche schon erlebt haben. Herausgekommen ist ein kurzweiliges Video mit kuriosen Geschichten.

Neue Flächennutzungspläne in Aalen

Neue Flächennutzungspläne in Aalen

Immer mehr Menschen sind auf Wohnungssuche. Studierende, Pendler, Familien. In Aalen ist für die Erschließung von neuem Wohnraum ein Flächennutzungsplan in Arbeit. Weichen müssen dafür aber die Grünflächen.

Integrationsmanager nehmen Arbeit auf

Integrationsmanager nehmen Arbeit auf

Im März 2017 hat das Sozialministerium des Landes Baden-Württemberg einen so genannten Integrationspakt verabschiedet. Kernstück des Pakts ist die Finanzierung von rund 1.000 Integrationsmanagern, die in den Kommunen tätig sein sollen. Die ersten nehmen jetzt ihre Arbeit auf. Auch bei uns in der Region, zum Beispiel in Tuttlingen.

Investitionsprogramm kommt

Investitionsprogramm kommt

Rund 450 Wohneinheiten sollen über das gesamte Stadtgebiet verteilt entstehen. Die Mieten in Aalen sind in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen.

Wohnungen nur für Frauen

Wohnungen nur für Frauen

Die GWG ist in Lindau für den sozialen Wohnungsbau verantwortlich. Jetzt geht die Firma mit einem neuen Konzept auf den Markt: Und zwar mit Wohnungen, in die nur Frauen einziehen dürfen.

Gesucht: Alleinstehend, weiblich, wohnungslos

Gesucht: Alleinstehend, weiblich, wohnungslos

Die GWG ist in Lindau für den sozialen Wohnungsbau verantwortlich. Jetzt geht die Firma mit einem neuen Konzept auf den Markt: Und zwar mit Wohnungen, in die nur Frauen einziehen dürfen.