Suchergebnis

 Viele Frauen müssen länger im Tuttlinger Frauenhaus bleiben, da sie keine Anschluss-Wohnung finden.

OB zitiert Wohnbau und Frauenhaus an einen Tisch

Nach Differenzen zwischen der Tuttlinger Wohnbau und dem Frauenhaus hat sich Oberbürgermeister Michael Beck als Mediator eingeschaltet. Beide Parteien sind Ende November zu einem gemeinsamen Gespräch ins Rathaus eingeladen.

Im Zentrum steht das langjährige Problem des Frauenhauses, für diejenigen Frauen, die das Frauenhaus in ein selbstbestimmtes Leben verlassen können, geeignete Wohnungen zu finden. Nach einem Bericht unserer Zeitung über die Jahreshauptversammlung des Frauenhausvereins und der darin enthaltenen Aussage, bei ...