Suchergebnis

 Die Mannschaft des SC 04 Tuttlingen hat sich den Klassenerhalt in der Landesliga-Saison 2019/20 zum Ziel gesetzt.

Mühlheim und SC 04 streben den Klassenerhalt an

In der Fußball-Landesliga Württemberg, Staffel 3, spielen in der Saison 2019/20 mit dem VfL Mühlheim und dem SC 04 Tuttlingen zwei Vereine aus dem Kreis Tuttlingen um Punkte. Das hat es zuvor bisher erst dreimal gegeben, letztmals in der Saison 2001/02, als der damalige FC 08 Tuttlingen und die SpVgg Trossingen in der Landesliga spielten. Beide Vereine stiegen ab.

Der VfL und der SC 04 stellen sich auf eine schwere Saison ein, zumal es wahrscheinlich fünf Direkt-Absteiger geben wird.

Lewis Hamilton

Formel 1 in Budapest: Hamilton vor siebtem Streich

Sebastian Vettel und Max Verstappen trennte nur eine Tausendstelsekunde. Die beiden Jäger von WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton können sich nach den Eindrücken des schnelleren Trainings am Freitagmittag durchaus Hoffnungen auf die letzte Pole Position vor der Sommerpause der Formel 1 machen.

Top-Kandidat dürfte aber Hamilton sein, sechsmal stand er beim Großen Preis von Ungarn bereits auf der Pole Position. Gelingt ihm Platz eins in der heutigen Qualifikation (15.

Wolf

Leben mit dem Wolf im Osten

Dichte Wälder, weite Felder und mittendrin Gehöfte und Dörfer. Die Landschaft nördlich von Görlitz in Ostsachsen strahlt Ruhe aus. Doch seit die Oberlausitz eines der am stärksten von Wölfen besiedelten Gebiete Europas geworden ist, ist diese Ruhe gestört.

Seit der Wiederansiedlung der streng geschützten Tiere vor rund 20 Jahren haben sich die Wölfe mancherorts rasant vermehrt und ausgebreitet - von Ost nach West. Ihr Revier sind nicht mehr nur verlassene Gegenden und Wälder, sondern zunehmend auch besiedeltes Gebiet wie in der ...

Das Kabarett Distel zieht fast den gesamten deutschen Politik-Zirkus durch den Kakao.

Vom „Orange-Utan“ und der Zirkusdirektorin

Im Bahnhof Fischbach ist am Freitagabend das Kabarett Distel zu Gast gewesen. Das Berliner Ensemble lockte viel Publikum an und sorgte bei seinen Gästen für viel Gelächter. „Zirkus Angela“ hieß das Programm, mit dem Dagmar Jaeger, Rüdiger Rudolph und Sebastian Wirnitzer auftraten. Musikalisch begleitet wurden sie dabei von Matthias Felix Lauschus und Fred Symann.

Entsprechend dem Titel des Programms war auch dessen Anfang gehalten, bei dem sich die Zirkusdirektorin und zwei Clowns in erster Linie über die Clowns in der Politik ...

 Weil die Landwirtschaft unter den Nagern leide, sollen Biber die an den Gewässern in Ulm und rund um Ulm leben, umgesiedelt wer

Ulmer Biber sollen nach Rumänien umgesiedelt werden

Biber, die an der Donau, an der Iller und an den Weihern in und um Ulm leben, könnten nach Rumänien umgesiedelt werden. Das schlägt FWG-Stadträtin Helga Malischewski in einem Antrag an Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch vor. Sie kritisiert, dass die Landwirtschaft erheblich unter den Nagern leide. Bereits im Jahre 2016 habe der Geschäftsführer des Bauernbunds gesagt, Biber seien keine bedrohte Art mehr, sondern eine Landplage. Vor allem in hochwassergefährdeten Gebieten stellten die Tiere zunehmend ein Problem dar – sie setzten Äcker und ...

 Das Jagdhornbläserkorps Aalen/Bopfingen umrahmte den Festgottesdienst in der Stadtpfarrkiche Neresheim.

Kreisjägermeister spricht von großen Herausforderungen

Ausdruck des Zusammenhalts und eines guten Gemeinschaftsgeistes ist am Mittwoch die Hubertusfeier der Jägervereinigung Aalen in Neresheim gewesen.

Zunächst stand ein Gottesdienst in der voll besetzten Stadtpfarrkirche Maria Himmelfahrt im Vordergrund. Dabei bezeichnete Pater Kurian Kizhakkemalil die Jäger als Menschen, die von der Liebe zur Natur geprägt seien. In seiner Predigt ging er auch auf den heiligen Hubertus ein, der im zehnten Jahrhundert gelebt und sich einige Jahre als Einsiedler ausschließlich von der Jagd ernährt habe.


 Jakob Glatzel und die MTG Wangen hoffen auf zwei Punkte in Ostfildern.

MTG ist in der Favoritenrolle

Auch im zweiten Spiel hintereinander gegen einen Aufsteiger haben sich die Wangener Handballer mit der Favoritenrolle anzufreunden. Die prächtig gestartete MTG muss in der Württembergliga Süd gegen die HSG Ostfildern ran. Anpfiff in der Körschtalhalle von Scharnhausen ist am Samstag um 20 Uhr.

Im April 2007 kam es zum Zusammenschluss zwischen TB Ruit und TSV Scharnhausen. Seitdem präsentiert sich das Team unweit des berühmten Stuttgarter Fernsehturms als HSG Ostfildern.

Gefordert

Darauf muss man beim Großen Preis von Russland achten

Sebastian Vettel steht unter großem Druck. Beim Formel-1-Rennen von Russland am Sonntag (13.10 Uhr) muss der Ferrari-Pilot WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton endlich wieder einfangen.

Denn der Brite rast nach vier Siegen aus den vergangenen fünf Grand Prix seiner fünften Fahrerweltmeisterschaft entgegen. In Sotschi konnte Vettel bislang noch nicht gewinnen.

DER ROTE JÄGER

Sebastian Vettel muss von Startplatz drei Boden auf WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton gut machen.

Lotte Jäger und die Tote im Dorf

Lotte Jäger und die Tote im Dorf

Sie ist die Spezialistin für lange zurückliegende, unaufgeklärte Mordfälle: Oberkommissarin Lotte Jäger (Silke Bodenbender) kümmert sich um Verbrechen, die vielleicht nach vielen Jahren doch noch mit Hilfe von moderner Technik und DNA-Verfahren aufgeklärt werden könnten.

Es gilt, hartnäckig zu bleiben und die Vergangenheit eben nicht ruhen zu lassen. Bei den Zuschauern kam diese Art von Krimi gut an. Vor zwei Jahren verfolgten 5,11 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 18 Prozent) die Premiere der ZDF-Reihe.

Lucien Favre

Favre freut sich auf Bundesliga-Comeback - „Brauche Zeit“

Lucien Favre wirkte nicht sonderlich gelöst und locker. Hin und wieder ein knappes Lächeln, eher kurze Sätze.

Erst als es um die Tatsache ging, dass er am Sonntag gegen RB Leipzig nach 1072 Tagen sein Comeback in der Fußball-Bundesliga gibt, ließ der 60 Jahre alte Schweizer erkennen, dass er durchaus Glücksgefühle entwickeln kann.

„Wir freuen uns, ich persönlich freue mich, das ist klar“, sagte der neue Trainer von Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund mit Blick auf den Ligastart.