Suchergebnis

Bei der Jungbürgerfeier beglückwünschte Wangens Oberbürgermeister Michael Lang 42 Wangener zur Volljährigkeit.

Oberbürgermeister empfängt Jungbürger

Beim Jungbürgerempfang am Freitagabend hat Oberbürgermeister Michael Lang den Gästen „die Welt in 18 Jahren“ präsentiert. Neben den 42 jungen Erwachsenen, die die Einladung der Stadt angenommen hatten, waren auch Ortsvorsteher und Gemeinderäte in den Sitzungssaal des Rathauses gekommen. Jugendreferentin Alexandra Weidmann hatte den Empfang verantwortlich vorbereitet.

„You can count on me“. Diese Zeile aus einem amerikanischen Film-Song, den die fünf Sängerinnen um Pianistin Theresa Schmitz an den Anfang der Jungbürgerfeier gestellt ...

Einen letzten Blick auf den Sentinel-6A-Satelliten durften Journalisten am Donnerstag im Reinraum der IABG in Ottobrunn werfen.

Satellit Sentinel-6A dokumentiert den Klimawandel

Die Meeresspiegel steigen im Zuge des Klimawandels kontinuierlich an. Verlässliche Daten diesbezüglich liefern Erdbeobachtungssatelliten, die die Meere bereits seit 1992 aus dem All vermessen. Ein neues Niveau der Kartierung der Meeresoberflächen soll ab Ende 2020 mit dem Einsatz des Sentinel 6A-Satelliten erreicht werden. Er wurde von Airbus in Immenstaad federführend für das europäische Umwelt- und Sicherheitsprogramm Copernicus entwickelt und gebaut.

 Michael Lohner richtete das Wort an die Gottesdienstbesucher.

Munderkingen gedenkt der Gefallenen

„Der Volkstrauertag erinnert uns jedes Jahr daran, dass Friede keine Selbstverständlichkeit ist. Friede ist kein Naturzustand, er muss stets aufs Neue gestiftet werden“, sagte Munderkingens Bürgermeister Michael Lohner am Sonntag anlässlich des Volkstrauertags. Wegen des schlechten Wetters wurde die Feierstunde in diesem Jahr nicht auf dem Friedhof, sondern nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche abgehalten.

Hier legte Lohner gemeinsam mit Peter Tüchler vom Sozialverband VdK symbolisch am Altar einen Kranz nieder, der später zur ...

 Am Mahnmal im Ehrenhof des Friedhofs bei Sankt Wolfgang in Ellwangen sind im Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt Kränze

Redner gedenken am Volkstrauertag der Opfer von Krieg und Gewalt

Grau in Grau: Eine typische Volkstrauertagsstimmung hat bei dem trüben, nasskalten Wetter am Sonntag bei den vielen würdevollen Gedenkfeiern in Stadt und Land geherrscht. Die Redner gedachten dabei der Millionen von Opfern von Krieg, Terror, Gewaltherrschaft, Flucht und Vertreibung. Am Mahnmal im Ehrenhof des Friedhofs bei Sankt Wolfgang in Ellwangen nahm Oberbürgermeister Michael Dambacher seine Zuhörer gedanklich mit auf die zahlreichen Soldatenfriedhöfe dieser Welt und unterstrich angesichts der unzähligen Kreuze die Notwendigkeit des ...

E-Scooter im Winter

E-Scooter bleiben auch im Winter auf den Straßen

Freunde von E-Scootern werden auch im Winter mit den elektrischen Tretrollern durch die Innenstädte im Südwesten fahren können: Die Betreiber wollen ihre Flotten auch in den kalten Monaten in baden-württembergischen Städten zur Verfügung stellen. „Grundsätzlich können E-Scooter auch im Winter gefahren werden“, sagte Frank Schneider, Mobilitätsexperte beim TÜV-Verband. Im Winter und schon im Herbst raten Betreiber, Polizei und TÜV jedoch zur Vorsicht - etwa aufgrund von Nässe oder heruntergefallenem Laub.

E-Scooter im Winter

Kein Winterschlaf für E-Scooter

Im Winter werden E-Scooter in den bayerischen Großstädten seltener - er wird sie aber nicht ganz aus den Straßen vertreiben. Die Verleiher wollen ihr Geschäft in der kalten Jahreszeit fortsetzen, wenn auch meist mit einer reduzierten Anzahl an Fahrzeugen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei mehreren in Bayern tätigen Verleihern ergab. Nur wenn die Straßenbedingungen zu gefährlich werden, sollen die Tretroller vorübergehend ganz gesperrt oder zeitweise eingesammelt werden.

Mann steht neben einem Regenüberlaufbecken

Unbekannte entsorgen illegal hunderte Liter Altöl

Am Beckenrand sind noch immer tiefschwarze Spuren zu sehen. Spuren, die durch das illegale Entsorgen von Altöl am Regenüberlaufbecken der Kläranlage in Emmingen haften geblieben sind. Über die Folgen hätten sich die Täter keine Gedanken gemacht, vermuten Bürgermeister Joachim Löffler und Klärwärter Helmut Gnirß. Diese werden sich aber, auch wenn Schlimmeres bisher wohl verhindert werden konnte, bei allen Gebührenzahlern bemerkbar machen.

Klärwärter Helmut Gnirß steht am Regenüberlaufbecken zwei und zeigt kopfschüttelnd auf die ...

Toilettenhäuschen

Mit Spenden werden Toiletten errichtet

In der Pause zwischen den Unterrichtsstunden schnell einmal auf die Toilette gehen, das ist für Schüler in Mengen selbstverständlich. Am St. Anthony Technical and Business Institute in Katende in Uganda sind die Toilettenanlagen lange defekt und ziemlich heruntergekommen gewesen. Diese unzumutbare Situation zu ändern, hat der Weltkreis der katholischen Liebfrauengemeinde, der die Schule seit einigen Jahren unterstützt, ganz oben auf seine To-do-Liste gesetzt.

Erstes Ski-Wochenende auf der Zugspitze

Pistensaison auf der Zugspitze gestartet

Als erstes Skigebiet Deutschlands ist die Zugspitze in die Saison gestartet. Seit diesem Wochenende können Skifahrer und Snowboarder an Deutschlands höchstem Berg (2962 Meter) ihre ersten Schwünge dieses Winters ziehen - teils auf Schnee vom Vorjahr. Die Bayerische Zugspitzbahn hatte zum Ende der vergangenen Saison erneut Schneedepots mit Schnee der letzten Saison angelegt; der bildete nun eine gute Unterlage. Frischer Neuschnee und Sonnenschein sorgten am Samstag für perfekte Verhältnisse.

 Amateurfußball in der Region: Schlackeplatz oder Stadion?

Amateurfußball in der Region: Schlackeplatz oder Stadion?

Sie kommen vom Land und spielen in den Städten. Denn dort ist Fußball groß. Die Mannschaften aus München, Dortmund, Berlin, Freiburg, Mönchengladbach, Frankfurt und einst sogar Stuttgart tummeln sich in den obersten Fußballbundesligen. Dort will die Jugend spielen, dort zieht es sie hin.

Aber was ist mit den Clubs auf dem Land? Da kommen Talente her und sie bleiben nicht lange: Holger Badstuber begann seine Karriere beim TSV Rot an der Rot, Loris Karius kickte zuerst bei der SG Mettenberg und Mario Gomez’ Karriere begann beim SV ...