Suchergebnis

Die Veranstaltung hätte im Haus am Stadtsee stattgefunden.

Die Kulturveranstaltung „Wildes Holz“ wurde abgesagt

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, die Kulturveranstaltung „Wildes Holz“ am Freitag im Haus am Stadtsee nicht stattfinden zu lassen. Ein Ersatztermin wird gesucht. „Es wäre unverantwortlich, so kurz vor dem ,Lockdown’ noch eine Veranstaltung durchzuziehen, nur weil man es rein rechtlich noch dürfte. Die Verlegung der Veranstaltung erfolgte einvernehmlich in Absprache zwischen Künstler, Tourist-Info, Spektrum K und der Technikfirma“, erklären die Spektrum-K-Verantwortlichen.

 Ab Montag gilt bundesweit verschärfte Corona-Maßnahmen.

Reaktionen auf den "Lockdown light": Das Verständnis hat Grenzen

Nachdem Bund und Länder am Mittwoch die Corona-Maßnahmen nochmals deutlich verschärft haben, macht sich Unmut breit. Kritiker halten die Einschnitte für überzogen, es gibt sogar Zweifel an ihrer Rechtmäßigkeit. Wie reagieren Politiker, Gastronomen und Vereinsvertreter in der Region?

Bei allen Bemühungen um differenzierte Regelungen sind die Maßnahmen für die direkt Betroffenen sehr schmerzlich. Landrat Stefan Bär

Landrat Stefan Bär zeigt sich zufrieden damit, dass nun bundesweit einheitliche Regelungen gelten.

 Vermitteln, bewahren, vernetzen, ermöglichen: Alexander Warmbrunn ist seit zehn Jahren Kulturamtsleiter der Stadt Lindau.

Alexander Warmbrunn ist gekommen, um zu bleiben

Vor zehn Jahren ist Alexander Warmbrunn nach Lindau gekommen. Im Gepäck hatte er ein exzellente Ausbildung, ein starkes Netzwerk und den unbedingten Willen, als Kulturamtsleiter aus der Inselstadt den kulturellen Leuchtturm am Bodensee zu erschaffen.

Wie gut ihm das bereits gelungen ist, zeigen nicht zuletzt seine international erfolgreichen Sonderausstellungen, die in den kurzen Sommermonaten jedes Jahr zwischen 50 000 und 85 000 Menschen ins Kunstmuseum zu Chagall, Picasso, Miró, Hundertwasser und Co locken.

 25 Jahre Sozialstation St. Anna Hohentengen-Mengen-Scheer sind ein Grund zum Feiern: Sandra Adelberger und Katrin Reiner.

Zum Jubiläum gibt es nur eine kleine Feier

„Welche Auswirkungen eine Pandemie haben kann, haben Sie in der Sozialstation in den vergangenen Monaten erfahren, erleben und auch erleiden müssen“, sagte Alexander Lahl, Geschäftsführer der Pflegegesellschaften der Stiftung Liebenau, in seiner Dankesrede zu den Feierlichkeiten anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Sozialstation St. Anna Hohentengen-Mengen-Scheer. Und Auswirkung hatte die Covid-19-Pandemie auch auf die Feierlichkeiten. Diese fanden nur in ganz kleinem Rahmen in den Räumlichkeiten der „Lebensräume für Jung und Alt“ in ...

Ralf Landowski ehrte Jürgen Schmidt für 40 Jahre Mitgliedschaft.

TTC leidet unter Corona: Saisonabbruch, Hallensperrung und mehr

Keine leichte Zeit hat der Tischtennisclub Spaichingen derzeit zu bewältigen. Dies auch wegen vieler Einschränkungen durch die Coronapandemie. Der Verein trainiert jedoch weiter. Dass dies sicher vonstatten geht, dafür sorgt das Hygienekonzept des Hygienebeauftragten Kay Merkt, der, so der vorsitzende Ralf Landowski „einen überragenden Job“ mache. All das war Thema bei der jüngsten Generalversammlung des Vereins.

Landowski konnte 14 Mitglieder und sehr zur Freude der Mitglieder Bürgermeister Markus Hugger begrüßen.

Alicia Keys

Alicia Keys feuert Kamala Harris an

US-Sängerin Alicia Keys macht aus ihrer politischen Präferenz keinen Hehl. Am Mittwoch, sechs Tage vor den US-Präsidentschaftswahlen, feuerte die 39-jährige Musikerin die Vizekandidatin von Joe Biden, Kamala Harris, an.

Zu ihrem Hitsong „Girl on Fire“ aus den Lautsprechern trat der R&B-Star in Phoenix (US-Staat Arizona) bei einer Wahlkampfveranstaltung auf die Bühne, um den Auftritt der Demokratin anzukündigen. „Ich fühle das Feuer“, rief Keys den Anwesenden zu.

Coronavirus Gastronomie

Was der Lockdown für Gastronomen, Hotelliers und Einzelhändler im Süden bedeutet

Ulrich Schmalz’ Stimme klingt resigniert. Eigentlich hätten doch alle gesagt, dass es den zweiten Lockdown zu verhindern gilt, sagt der Inhaber der Ravensburger Gaststätte Engel. Nun müssen die Gaststätten von kommenden Montag an wegen der erhöhten Corona-Infektionen erneut schließen – für den gesamten Monat November.

Darauf haben sich Bund und Länder am Mittwoch geeinigt. Die Verunsicherung unter den Gastronomen sei jetzt groß, sagt Gastronom Schmalz.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne)

Massive Einschnitte im Alltag durch neue Corona-Maßnahmen

In Baden-Württemberg stehen ab kommender Woche weitere drastische Einschnitte ins Leben aller Bürger an, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) verteidigte den Beschluss zu strengeren Maßnahmen mit den drastisch gestiegenen Infektionszahlen: „Die Lage hat sich dramatisch zugespitzt“, sagte der Regierungschef am Mittwochabend in Stuttgart in einer Video-Erklärung. Es sei notwendig, vor allem die sozialen Kontakte sehr deutlich einzuschränken, um die Nachverfolgung der Infektionsketten ...

In welche drei Phasen dieser Pfarrer die Pandemie unterteilt

Mit dem Coronavirus gehen Berg- und Talfahrten einher, es verursacht ein Auf und Ab der Emotionen. Auf Angst und Unsicherheit im Frühjahr folgten im Sommer Aufatmen und Zuversicht, nun macht sich in der Gesellschaft wieder die Unsicherheit breit.

SZ-Redakteur Christoph Dierking hat mit Stefan Ziellenbach, Pfarrer der Seelsorgeeinheit Unteres Rottal, über die verschiedenen Phasen der Pandemie gesprochen.

Herr Ziellenbach, wie hat die Corona-Pandemie Ihre Arbeit verändert?

 Julia Schmid.

Wirtschaftsvereinigung organisiert Aktionswoche: So läuft’s

Unter dem Motto „Laichingen hat’s! Lass den Klick in deiner Stadt“ veranstaltet die Wirtschaftsvereinigung Laichingen (WVL) noch bis Samstag, 31. Oktober, zum ersten Mal eine gemeinsame Aktionswoche. Mit dabei sind ganz verschiedene Betriebe mit Aktionen und Sonderpreisen. Vonseiten der Wirtschaftsvereinigung heißt es: „Schauen Sie, was die Laichinger Betriebe zu bieten haben. Es erwarten Sie satte Rabatte, tolle Aktionen und vieles Weiteres.“

Alternative zum verkaufsoffenen Sonntag Da in diesem Jahr wegen Corona kein ...