Suchergebnis

Neue Schule für Mathe-Cracks und Co.

Neue Schule für Mathe-Cracks und Co.

Im globalen Wettbewerb hat der Kampf um die schlauesten Köpfe längst begonnen. Vor allem bei künftigen Ingenieuren und Naturwissenschaftlern gibt es noch viel zu tun, sagen Experten. Die Landesregierung möchte 80 Millionen Euro in ein neues Exzellenzgymnasium für die besten Schüler des Landes in den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik zu investieren. Wie das genau dieses „Leuchtturmprojekt“ umgesetzt werden soll, erklärte CDU-Kultusministerin Susanne Eisenmann am Freiatg in einer Veranstaltung in Bad Saulgau.

Katastrophenübung: So proben Rettungskräfte den Ernstfall

Katastrophenübung: So proben Rettungskräfte den Ernstfall

In Biberach hat eine Katastrophenübung mit simulierter Explosion stattgefunden. Die Organisatoren wollten vor allem wissen: Wie arbeiten die Einsatzkräfte zusammen, wenn tatsächlich bei einer großen Veranstaltung wie etwa beim Biberacher Schützenfest eine Gasflasche explodiert? Beteiligt waren 200 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und DRK.

Fitness, Fight and Dance: FiDay in Giengen

Fitness, Fight and Dance: FiDay in Giengen

Bokwa, Zumba, Intervalltraining – Die Fitnesswelt kennt unglaublich viele Sport-, Tanz- und Trainingsarten um sich so richtig auszupowern. Jennifer Mpoumparis möchte diese Vielfalt in der Region bekannter machen und veranstaltet deshalb gemeinsam mit der TSG Giengen einen sogenannten FiDay am 29.06.2019. Wir haben sie und ihre Trainingsgruppe im Vorfeld besucht.  

Demonstranten sorgen für Aufruhr beim Tag der Bundewehr

Demonstranten sorgen für Aufruhr beim Tag der Bundeswehr

Sie werfen blutrote Farbbeutel, rufen Parolen und haben Banner mitgebracht – 26 Aktivisten stören den Tag der Bundeswehr in der Pfullendorfer Staufer-Kaserne. Dort sind am Samstag fast 12.000 Besucher zu Gast. Bei verschiedenen Vorführungen zeigen die Spezialkräfte ihre Aufgaben. Besucher geraten mit Demonstranten aneinander, Feldjäger bringen die Aktivisten aus der Kaserne. Nach Angaben von Polizei und Bundeswehr verläuft die Veranstaltung ansonsten aber friedlich.

Stauferspektakel in Göppingen

Stauferspektakel in Göppingen

Vier Tage lang tauchen die Besucher des Stauferspektakels in Göppingen ins Mittelalter ab. Die Veranstaltung findet bereits zum 14. Mal statt. Und manch ein Besucher kommt scheinbar auch direkt aus der Vergangenheit

So unterstützt die Katzenhilfe seit 30 Jahren Tiere in Not

So unterstützt die Katzenhilfe seit 30 Jahren Tiere in Not

Sie geben Katzen ein Zuhause: Die Katzenhilfe in Laupheim ist rund um die 20.000-Einwohner-Stadt die Adresse für hilflose Tiere. Und der Verein hat in diesem Jahr einen Grund zum Feiern: Denn in diesem Jahr gibt es ihn seit 30 Jahren. Die Katzenhilfe veranstaltet deshalb am Samstag, 25. Mai, einen Tag der offenen Tür. Von 11.30 bis 17 Uhr gibt es Führungen, außerdem dürfen die Besucher vier kleinen Katzenbabys einen Namen geben.