Suchergebnis

B31: Drei Menschen kommen bei schwerem Unfall ums Leben

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B31 sind am Freitagmorgen um kurz vor 9 Uhr drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei Personen wurden schwer verletzt. Das berichtet die Polizei.

Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 35-jährige Autofahrerin in Richtung Friedrichshafen unterwegs und kurz nach Uhldingen, am Ende der zweispurigen Fahrbahn, ins Schleudern geraten. Das Auto kam dabei auf die Gegenfahrspur und prallte dort frontal gegen einen Lkw.

Um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, lässt das Straßenbauamt des Bodenseekreises die Bauarbeiten in den Na

B31 bei Immenstaad wird nachts zweieinhalb Wochen gesperrt

Wegen dringend nötiger Sicherungsarbeiten an einer Brücke wird die B 31 bei Immenstaad ab Montag, 28. September, voraussichtlich etwa zweieinhalb Wochen lang in den Nachtstunden gesperrt.

Jeweils zwischen 21 Uhr am Abend und 5 Uhr morgens wird der Verkehr über die Anschlusspunkte Stetten und Dornier-Knoten auf der B 33 und L 207 (Stetten, Markdorf, Kluftern, Immenstaad) und umgekehrt umgeleitet. An den Wochenenden ist keine Sperrung vorgesehen.

Am Donnerstagvormittag ist ein Motorradfahrer bei der Zufahrt auf die Autobahn 81 mit einem Lkw kollidiert.

Motorradfahrer stirbt nach Zusammenprall noch an der Unfallstelle

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf Höhe der Anschlussstelle der A81 bei Geisingen ist am Donnerstagmittag ein 57-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Am Donnerstagmittag um kurz nach 12 Uhr teilt die Polizei mit, dass es auf der B31 auf Höhe der Anschlussstelle der Autobahn zu einem schweren Verkehrsunfall kam. „Im Moment herrscht dort relativ viel Chaos“, sagt Polizeipressesprecher Jörg Kluge vom Polizeipräsidium Konstanz gegen 12.

Eines der Unfallfahrzeuge geriet in Brand.

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B31

Zu einem schweren Unfall ist es am Mittwochmittag auf der B31 auf Höhe Airbus bei Immenstaad gekommen. Es waren drei Fahrzeuge beteiligt, zwei Schwerverletzte und ein Leichtverletzter wurden ins Krankenhaus transportiert, eine Person blieb unverletzt.

Der Unfallhergang wurde von der Polizei wie folgt ermittelt: Ein in Richtung Immenstaad fahrender roter Pkw mit einem 74-jährigen Fahrer geriet aus bisher ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahn und kollidierte mit einem Auto, das in Richtung Friedrichshafen fuhr.

 Dieser Golf fuhr auf einen Sattelzug auf, der auf der Lindauer Autobahn plötzlich auf die linke Fahrspur fuhr. Alle vier Insass

Fünf Verletzte bei Unfall auf der A96

Fünf Verletzte gab es am Donnerstag bei einem Unfall auf der Lindauer Autobahn. Ein Sattelschlepper fuhr direkt nach der Auffahrt Sigmarszell auf die linke Fahrspur, wo ein Golf in den Laster raste.

Die Polizei berichtet, dass der Sattelschlepper gegen 12.45 Uhr von der B31 auf die Autobahn in Richtung Österreich gefahren ist. Wie es genau zu dem Unfall gekommen ist, dazu gibt es laut Polizeisprecher Holger Stabik zwei Versionen.

Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer des Sattelschleppers noch vor Ende der ...

B 31 erneut komplett gesperrt.

Noch ein Unfall: B 31 erneut komplett gesperrt

Mehrere beteiligte Fahrzeuge, mehrere Verletzte: Am Mittwochnachmittag ist es gegen 15.30 Uhr auf der B 31 bei Kressbronn zu einem schweren Unfall gekommen. Die Bundesstraße ist in beiden Richtungen gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen ist ein Motorradfahrer in Fahrtrichtung Lindau in den Gegenverkehr geraten.

Details kann Oliver Weißflog, Sprecher des Polizeipräsidiums in Ravensburg, zum jetzigen Zeitpunkt nicht nennen. Im Einsatz sind Polizei, Feuerwehr, DRK, Johanniter und Rettungshubschrauber.

 Unfall auf der B 31.

Unfall auf der B31: Straße komplett gesperrt

Wegen eines Verkehrsunfalls ist die B 31 bei Kressbronn derzeit komplett gesperrt. Wann die Fahrzeuge wieder rollen können, ist laut Polizei noch unklar.

Kurz nach 12 Uhr war eine Autofahrerin aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrspur geraten und mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Die Frau wurde bei dem Aufprall nach Auskunft der Polizei verletzt. Zur Unfallaufnahme und zur Bergung der beschädigten Fahrzeuge ist die B 31 in beide Richtungen bis auf Weiteres gesperrt worden.

 700 Meter ist der Tunnel lang. Am Ende Richtung Schnetzenhausen erkennt man schon das Schild, das künftig auf die Abfahrt „FN-W

B31-Tunnel Friedrichshafen: Autos sollen ab Frühjahr 2021 durchfahren können

Auf ihm ruhen große Hoffnungen: Der Waggershauser Tunnel soll die Innenstadt künftig entlasten. Doch wie weit ist die Baustelle? Uwe Mantai von der Bauüberwachung erklärt bei einer Baustellenführung für Leser der „Schwäbischen Zeitung“, was bisher gebaut wurde, wie der Tunnel funktioniert und was auf der Baustelle in den nächsten Monaten noch passiert. Hier ein Überblick:

Zu welchem Projekt gehört der Tunnel überhaupt? Der Tunnel gehört zur B31-neu, die von Fischbach bis zum Riedleparktunnel führt.

„Es geht um Respekt. Maurice Devoivre – hier auf seiner Harley Davidson – hat auf Facebook eine Spendenaktion für einen Autofah

Demo-Teilnehmer ärgert sich über Fahrerflucht und startet Spendenaktion

Eigentlich hat Maurice Devoivre die Motorraddemo gegen geplante Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen, die am Samstag in Form einer Ausfahrt vom Häfler Messegelände bis zum Hegaublick nach Engen führte, so richtig gut gefallen. Und für ihn war es klar, dass er mit dabei war. „Eine supertolle Sache mit rund 5000 Beteiligten“, sagt er.

Wir Biker haben Respekt vor anderen. Also kann es auch nicht sein, dass wir den Mann auf seinen Kosten sitzen lassen.

Tausende Biker demonstrieren am Bodensee gegen Sonntags-Fahrverbot

Bundesweit haben Tausende Motorradfahrer am Samstag gegen Fahrverbote protestiert. Der Grund: Der Bundesrat fordert in einem Beschluss, dass Motorräder in Zukunft weniger Lärm verursachen dürfen. Dazu gehören unter anderem leisere Motorräder oder härtere Strafen gegen Raser. Es sind aber auch Fahrverbote an bestimmten Orten an Sonn- und Feiertagen angedacht.

Bei den Motorradfahrern sorgt das für Ärger. 

In Friedrichshafen sollten laut Angaben des Organisators über 1000 Motorradfahrer  von der Messe aus zu einer ...