Suchergebnis

 Vorstand und Mitglieder des Aufsichtsrates der Stiftung Liebenau eröffnen das Jubiläumsjahr der Stiftung Liebenau mit einer Aus

Stiftung Liebenau startet ins Jubiläumsjahr – dort, wo alles begann

Die Stiftung Liebenau ist offiziell ins Jubiläumsjahr gestartet, das mit mehr als 60 größeren zusätzlichen Veranstaltungen aufwartet. In die Zeitreise dieser 150 Jahre haben am Mittwoch ein Pressegespräch und die Eröffnung der Ausstellung „In unserer Mitte – der Mensch. Seit 1870“ mitgenommen – beides im Schloss Liebenau.

„In diesem Haus hat die Stiftung Liebenau ihren Ursprung“: Mit seinem Eingangsstatement im Pressegespräch nahm Berthold Broll (Vorstand Stiftung Liebenau) mit ins Jahr 1870, als Kaplan Adolf Aich mit vier zu ...

 Ein Aufbauhelfer in Ludwigsburg in Vorbereitung der Ausstellung „Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers“, die

Ausstellung der Terrakottaarmee kommt nach Ulm

Nach den „Körperwelten“ und den „Körperwelten der Tiere“ kommt jetzt die „Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers“ in das Ulmer Blautal-Center. Die Schau macht vom 7. März bis 13. September Station im Einkaufszentrum.

Auf die Besucher warten mehr als 250 Exponate, darunter 150 Terrakottafiguren, Funde aus der Grabanlage sowie Filme und Bilder, die auf eine Reise durch das Reich der Mitte einladen. Die Terrakottaarmee gilt als die größte archäologische Entdeckung des 20.

Hat die Fasnetsfreunde begeistert: Der Ulmzug.

8000 Hästräger beim Ulmer Narrensprung erwartet - Was Besucher und Anwohner wissen müssen

Der „Ulmzug“ ist der Höhepunkt des Ulmer Faschings. Am Sonntag, 26. Januar, ist es wieder soweit. Aus nahezu jeder größeren Zunft aus der Region und Oberschwaben „juggd“ eine Abordnung vorbei.

++ Hier läuft ab zirka 13.30 Uhr der LIVE-Stream vom "Ulmzug" ++

Darunter sind zum Beispiel die Schelklinger Waldhutzla, Ehinger Spritzenmuck-Narren, Narren aus Biberach, aus Leutkirch, Bad Wurzach, Ravensburg, Erbach und Oberstadion.

Das Landgericht Memmingen

Sechs Jahre Haft wegen Raubüberfalls auf Uhrenhändler

Zu einer Haftstrafe von sechs Jahren hat das Landgericht Memmingen einen 37-Jährigen wegen schweren Raubes an einem Uhrenhändler-Ehepaar verurteilt. „Es verbleiben keine vernünftigen Zweifel an der Täterschaft und dem Tatablauf“, sagte der Richter bei der Urteilsverkündung am Freitag. Der 37-Jährige soll im Jahr 2013 an einem Einbruch im privaten Haus eines Uhrenhändlers in Vöhringen (Landkreis Neu-Ulm) beteiligt gewesen sein.

Maskiert und mit Scheinwaffen, wie das Gericht annimmt, stürmte er mit mindestens einem weiteren Mittäter ...

Ein blauer Bus

Rekord bei SWU-Linien: 40 Millionen Fahrgäste

Die Ergebnisse der jüngsten Fahrgastzählung des vierten Quartals von 2019 liegen nun vor. Fazit der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU): Ulmer und Neu-Ulmer nutzen häufiger Bus und Bahn, als noch im Vorjahr. Konkret bedeutet das einen Anstieg des Fahrgastaufkommens um über 17 Prozent auf allen SWU-Linien. Damit verzeichnet die SWU Verkehr einen Fahrgastrekord für das Jahr 2019 mit über 40 Millionen Menschen.

Die Linie 2 bleibt auch weiterhin die stärkste Linie.

Rechtsmedizin

Ulmer Rechtsmedizin sucht neue Leitung – Wegfall hätte gravierende Folgen

Tote aufschneiden. Ihr Blut untersuchen. Feststellen, ob eine Frau vergewaltigt wurde oder nicht. Viele Menschen kennen solche Aufgaben nur aus Filmen und müssen selbst dann bisweilen die Augen davor verschließen.

Doch für Gerichtsmediziner ist das Alltag, täglich Brot. Umso schwieriger daher auch die Personalbeschaffung für diesen Beruf. Das bekommt auch die Rechtsmedizin in Ulm zu spüren.

Weiter so - aus Mangel an Alternativen Der dortige Leiter, Prof.

So reagieren ZF, Boehringer Ingelheim, Bosch und Co auf die Gefahr durch das Coronavirus

Mit dem neuartigen Cornoavirus haben sich in China inzwischen Hunderte Menschen infiziert, täglich werden es mehr – auch die Zahl der Toten steigt.

Die chinesische Regierung hat die besonders schwer von dem neuen Coronavirus betroffene Stadt Wuhan mittlerweile praktisch abgeriegelt: Flüge, Züge, Fähren, Fernbusse und der Nahverkehr wurden gestoppt, auch die Ausfallstraßen wurden am Donnerstag nach und nach gesperrt.

Zudem sollen in der Öffentlichkeit Schutzmasken getragen werden.

 Bei Langenau wurden wiederholt Kanister mit Altöl illegal entsorgt.

Kanister mit Altöl illegal im Wasserschutzgebiet entsorgt

Wiederholt haben Spaziergänger im November und Dezember des vergangenen Jahres Kanister mit Altöl im Wasserschutzgebiet rund um Langenau entdeckt. Die Umweltermittler des Polizeipräsidiums Ulm sind auf der Suche nach dem Täter und hoffen auf Hinweise.

Wie das Landratsamt des Alb-Donau-Kreises mitteilt, waren die Kanister jeweils in der engeren Schutzzone des Wasserschutzgebiets abgestellt. Durch Beschädigungen und Verunreinigungen an den Behältern seien demnach geringe Mengen Öl in den Boden gelangt.

 Anastacia tritt im Mai in Ulm im CCU auf.

Sängerin Anastacia gibt Konzert in Ulm

Pop-Star Anastacia kommt für ein Konzert zurück nach Deutschland. Die prägnante Mega-Soulstimme ist das Markenzeichen ihres Erfolgs. Alle „Chartbreaker“ und Songs ihrer Karriere präsentiert die Interpretin am 17. Mai in Ulm im Congress Centrum (CCU).

Mehr als 30 Millionen Alben verhalfen der Powerfrau „mit der gigantischen Röhre“ zu einer kometenhaften Karriere. Bestseller-Singles wie „I’m Outta Love“, „Paid My Dues“ oder „Left Outside Alone“, die auch zum Tourneeprogramm gehören, markieren die zentralen Etappen ihres Aufstiegs.

 Aktuell untersucht die US-Gesundheitsbehörde, ob der Gebrauch von E-Zigaretten zu Lungenerkrankungen geführt hat.

E-Zigaretten Fachmesse Steamers Paradise startet am Wochenende in Friedrichshafen

Für das Messegelände in Friedrichshafen sind am Wochenende dichte Rauchschwaden angesagt. Denn die E-Zigaretten Fachmesse Steamers Paradise öffnet am Samstag zum ersten Mal in der Stadt am Bodensee ihre Pforten. Die Steamers Paradise findet parallell zur Motorradwelt Bodensee statt. Während die Motorradmesse mehrere Hallen belegt, wird das Angebot der E-Zigaretten Fachmesse in einer Halle Platz finden.

Einer der Veranstalter ist Uwe Voss.