Suchergebnis

 Der VfL Mühlheim (weiß) und der SC 04 Tuttlingen treffen in der kommenden Saison erstmals in der Landesliga aufeinander. Das Bi

SC 04 eröffnet Saison mit Spiel in Holzhausen

Rainer Winkler aus Jettingen bleibt Staffelleiter der Fußball-Landesliga Württemberg, Staffel 3. Der Funktionär aus dem Bezirk Böblingen/Calw ist beim Staffeltag in Holzhausen einstimmig in seinem Amt bestätigt worden. Die Saison beginnt am Freitag, 9. August (19 Uhr), mit dem Spiel FC Holzhausen gegen SC 04 Tuttlingen.

Der Staffeltag im neu renovierten Sportheim des FC Holzhausen dauerte rund 70 Minuten. Der Staffelleiter verzichtete im Gegensatz zu seinen Vorgängern auf eine Verabschiedung des Spielplans, bei der jede Paarung ...

Guillermo Jennert ist mit seinem gefederten Mountainbike durch Deutschland gefahren und hat für Tuttlingens Konto beim Stadtrade

Für Tuttlingen auf Deutschland-Tour

Während den Radsportler bei der Tour de France die größten Anstrengungen noch bevorstehen, ist Guillermo Jennert bereits auf die Zielgerade eingebogen. Der 55-Jährige aus Dürbheim hat in den vergangenen drei Wochen alle 16 Bundesländer von Deutschland befahren: Für Tuttlingen und die Aesculap AG bei der Aktion Stadtradeln und ein besseres Radwegenetz.

Vor einem Jahr war Jennert von offizieller Stelle befragt worden, wie er die Radwege in der Region bewerten würde.

SC 04 Tuttlingen verliert 2:4

Der Fußball-Landesligist SC 04 Tuttlingen hat am Mittwochabend sein zweites Testspiel verloren. Die Nullvierer unterlagen auf dem kleinen Rasenplatz im Donaustadion dem südbadischen Verbandsliga-Aufsteiger DJK Donaueschingen 2:4 (1:4).

Der Gästesieg war verdient, denn die Donaueschinger gaben während der ersten Hälfte mit temporeichen und zielstrebigen Aktionen klar den Ton an, wirkten spielerisch reifer. Eine Viertelstunde lang hatte der SC 04 zunächst wenig zu bestellen, ehe der erste Eckstoß und ein Pfostenschuss von Patrick ...

 Milow hat sich gefreut, nach 2016 wieder auf den Honberg eingeladen zu werden.

Milow: „Ich finde es wichtig, nicht nur Musik zu machen, sondern auch eine Botschaft zu senden“

Milow hat es geschafft. Mit seiner Musik ist der belgische Sänger weltweit erfolgreich. Seine Songs liefern Einblicke in seine eigenen Geschichten. Mit unserer Redakteurin Linda Seiss spricht er darüber, was ihn inspiriert, wie er seine Songs immer wieder neu entdeckt und welches seine beste Erinnerung an seinen ersten Auftritt auf dem Honberg ist.

Milow, du bist bereits zum zweiten Mal auf dem Honberg: Was macht für dich die Atmosphäre hier aus?

Vollsperrung zwischen Tuttlingen und Nendingen: Vom 3. bis 11. August wird die L277 wegen Arbeiten am Steinbruch vollgesperrt

L277 ist in zwei Wochen vollgesperrt

In rund zwei Wochen geht nichts mehr auf der Landstraße 277. Wegen einer Verkehrssicherungsmaßnahme am Steinbruch wird die Straße zwischen Tuttlingen und Nendingen vom 3. bis einschließlich 11. August vollgesperrt. Der Autoverkehr muss über Neuhausen fließen.

Die Sperrung der L277 erfolgt aus Richtung Tuttlingen direkt am Karl-Storz-Kreisel. Der Anliegerverkehr ist bis zur Kläranlage freigegeben. Direkt nach der Zufahrt zur Kläranlage erfolgt die Vollsperrung.

 Jimmy Solis spielte zuletzt für Rietheim und soll in Bad Saulgau die rechte Seite stärken.

Solis füllt die Lücke auf der Außenbahn

Die Landesliga-Handballer des TSV Bad Saulgau befinden sich in der Vorbereitung auf die neue Saison. Trainer Matthias Kempf konnte im Training einen weiteren Neuzugang begrüßen: Jimmy Solis. Der zuletzt beim Landesligisten Rietheim/Weilheim spielende Solis, Jahrgang 1992, ist aus beruflichen Gründen inzwischen in Bad Buchau zu Hause und schloss sich dem TSV Bad Saulgau an. Und: Solis fühlte sich - auch aufgrund der Trainingsgestaltung sowie der menschlichen und sportlichen Qualitäten seiner neuen Mitspieler sofort wohl.

Volker Kauder hat sich in Spaichingen über die Arbeit des Vereins Palliativ-Netz Landkreis Tuttlingen informiert.

Verein ermöglicht schmerzfreie letzte Tage

Der Verein Palliativ-Netz Landkreis Tuttlingen ermöglicht todkranken Menschen in ihren letzten Tagen ein schmerzfreies und würdiges Leben daheim. Der Bundestagsabgeordnete Volker Kauder (CDU) hat am Dienstag auf der „Sommertour“ durch seinen Wahlkreis in Spaichingen die Arbeit des Vereins kennen gelernt. Doch nicht immer – selbst bei Ärzten und Pflegepersonal – ist diese Arbeit bekannt und richtig verstanden.

„Es ist das gleiche Prinzip wie beim Hospiz, nur dass wir die Patienten bei ihnen daheim behandeln“, erläuterte Volker ...

Schüler besuchen Hochschule

Zwei Schüler aus Tuttlingen haben beim Landeswettbewerb von Jugend forscht einen Sonderpreis gewonnen. Jan Zeller und Vinzenz Dreher durften drei Tage lang ein Forschungspraktikum an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen machen. Die beiden haben einen sogenannten Zentrifugentrenner erfunden. Dieser verhindert die Entwicklung von Gasblasen im Kühlkreislauf einer Baumaschine und daraus resultierende Schäden. Die Jugendlichen besuchen die Ferdinand-von-Steinbeis-Schule in Tuttlingen und interessieren sich für Physik.

 Derzeit wird geprüft, ob die Anton-Braun-Brücke in Möhringen höher gelegt werden könnte, um so den Durchfluss des Wassers vom K

Grundstück im alten Gänsäcker vergeben

Das derzeit letzte freie Grundstück im Gewerbegebiet Gänsäcker ist vergeben. 38 Ar – also die Fläche eines halben Fußballfeldes – geht an die Firma Gemmel Metalle. Dem Verkauf hat der Möhringer Ortschaftsrat in seiner ersten Sitzung mit dem neuen Ortsvorsteher, Günther Dreher, zugestimmt. Außerdem hat der Rat seinen geplanten Haushalt für 2020 vorgestellt - teuerste Posten sollen Straßenbau und Hochwasserschutz werden.

Die Firma Gemmel Metalle plant am Gänsäcker einen Erweiterungsbau ihres Gebäudes.

Ein Teil des Orgateams: Tom Kreibich (17, Denkingen), Stefanie Eski (13, Spaichingen), Carla Holpp (16, Spaichingen), Nina Keil

Die erste Fridays for Future-Demonstration in Spaichingen steht bevor

Die erste Fridays for Future-Demonstration wird am Freitag in Spaichingen stattfinden. „Wir haben Angst um unsere Zukunft, wenn es so weiter geht. Wir machen uns Sorgen um unsere Welt“, sagt eine der Initiatorinnen, die 16-jährige Carla Holpp.

Die Anmeldung lief erst ein wenig ruckelig, aber die Formalien hätten schnell ausgeräumt werden können, so die Gymnasiasten.

Bürgermeister Schuhmacher war von Marcel Aulila in der jüngsten Gemeinderatssitzung auf das Thema angesprochen worden und hatte erläutert, dass er einen ...