Suchergebnis

Die Ravensburg Towerstars (rechts Yannick Drews) unterlagen den Heilbronner Falken nach schwacher Leistung.

Towerstars verlieren gegen den Tabellenletzten

Null-Punkte-Wochenende für die Ravensburg Towerstars: Nach dem 1:2 am Freitag bei den Bietigheim Steelers verlor die Mannschaft von Trainer Marc Vorderbrüggen am Sonntag auch gegen die Heilbronner Falken mit 1:3. Noch schmerzhafter machte die Niederlage gegen den Tabellenletzten die Verletzung von Stürmer David Zucker. „Wir haben an diesem Wochenende einfach zu wenig Tore geschossen“, brachte Vorderbrüggen das dringendste Problem auf den Punkt.

Im Eishockey gibt es das vielfach zitierte Phänomen der „Busbeine“.

Ehestreit endet mit handfester Auseinandersetzung vor Gericht

Ein Beziehungsdrama mit gewalttätigem Ende ist am Mittwochmorgen vor Gericht gelandet. Ein Mann aus dem Raum Wangen wurde von der Staatsanwaltschaft angeklagt, seine Ehefrau gewürgt und ihr durch einen Kopfstoß die Nase gebrochen zu haben. Der Richter befand ihn für schuldig – allerdings nicht der gefährlichen Körperverletzung, wie die Anklage ursprünglich lautete.

Die Tat geschah im Februar vergangenen Jahres in der gemeinsamen Wohnung des Ehepaares.

Proteste in Spanien nach Rapper-Festnahme

Sánchez verurteilt neue Krawalle in Spanien: „Inakzeptabel“

Nach zwei ruhigen Nächten hat es in Spanien bei Protesten gegen die Festnahme eines Musikers wegen Beleidigung des Königshauses erneut Ausschreitungen gegeben.

Dabei seien am späten Samstagabend in Barcelona 13 Menschen festgenommen worden, teilte die katalanische Polizei am Sonntag auf Twitter mit. Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez verurteilte die Ausschreitungen bei den Demonstrationen für mehr Meinungs- und Künstlerfreiheit.

Ein Mann wartet an der Fußgängerampel

Bayern: Illegale Autorennen forderten 2020 sieben Todesopfer

Im Corona-Jahr 2020 hat die Polizei in Bayern deutlich mehr illegale Autorennen registriert. Nach Angaben des Innenministeriums auf eine Anfrage der SPD-Fraktion im Landtag fielen bayernweit 560 verbotene Rennen mit 771 Teilnehmern auf. Das ist eine Steigerung gegenüber 2019 um rund 90 Prozent, damals schlugen 294 Autorennen und 468 Teilnehmer statistisch zu Buche.

Doch nicht nur die Zahl der verbotenen Rennen hat den Angaben zufolge massiv zugenommen.

 Am vergangenen Samstag hatte ein Gericht Nawalnys Verurteilung zu mehreren Jahren Straflager bestätigt.

Prügel, Drill, Schikane: Was Alexej Nawalny im Straflager erwartet

Alexei Nawalny ist auf dem Weg in ein russisches Straflager. Dort erwartet den Oppositionspolitiker eine Welt, in der Willkür und Grausamkeit wichtiger sind als Resozialisierung.

Der Empfang im Straflager ist oft brutal. „In den ersten eineinhalb Stunden prügelten sie auf mich ein, im ‚Zimmer für Erziehungsarbeiten‘. Sie schlugen mich mit hölzernen Schreinerhämmern, damals benutzten sie noch keine Gummiknüppel.“ Das berichtet der frühere Unternehmer Ruslan Wachapow.

 Illegales Autorennen in Weingarten: Das Landgericht Ravensburg verurteilte einen 25-Jährigen.

3000 Euro Strafe für illegales Autorennen durch Weingarten

Bei einem Berufungsverfahren am Ravensburger Landgericht ist am Freitagnachmittag ein 25-jähriger Mann aus Altshausen zu einer Geldstrafe von 3000 Euro verurteilt worden.

Er muss diese Strafe in 60 Tagessätzen mit jeweils 50 Euro abbezahlen. Zusätzlich muss er 20 Monate auf seinen Führerschein verzichten. Er hatte sich im Mai des vergangenen Jahres an einem illegalen Autorennen in Weingarten beteiligt und war mit knapp 100 Stundenkilometer über die Waldseer Straße gerast.

 Ein enges Duell lieferten sich die Steelers (links Rene Schoofs, rechts Riley Sheen) und die Towerstars (in der Mitte Robbie Cz

Starke Bietigheimer schlagen starke Towerstars

Die Ravensburg Towerstars haben am Freitagabend trotz einer starken Leistung knapp mit 1:2 (0:0, 1:2, 0:0) verloren – weil die Bietigheim Steelers sich in einem sehr guten DEL2-Spiel noch ein bisschen stärker präsentierten. Besonders die beiden Goalies verdienten sich Bestnoten.

Nach vier Spielen gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte, waren die Steelers für den neuen Towerstars-Trainer Marc Vorderbrüggen der erste ganz dicke Prüfstein.

Prozess gegen Rapper Fler

Staatsanwaltschaft will Haftstrafe ohne Bewährung für Fler

Im Prozess gegen den Berliner Rapper Fler soll am 3. März das Urteil gesprochen werden. Das gab das Amtsgericht Berlin-Tiergarten nach den Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigung bekannt. Zunächst war mit einer Entscheidung des Gerichts noch am selben Tag gerechnet worden.

Die Staatsanwaltschaft forderte wegen einer Reihe von Straftaten eine Haft von einem Jahr und zehn Monaten ohne Bewährung. Außerdem beantragte sie eine Führerscheinsperre von zweieinhalb Jahren.

Trainer Niklas Sundblad (rechts) hat bei den Wild Wings um zwei Jahre verlängert. Kapitän Travis Turnbull freut sich beim Fantal

Online-Fragestunde: Fans löchern Wild Wings-Trainer Sundblad

Cheftrainer Niklas Sundblad hat in Schwenningen um zwei Jahre verlängert. Dies wurde auf einem Online-Fantalk der Wild Wings bekanntgegeben. Der Klub hofft noch auf Zuschauer in dieser Saison.

Erstmals führten die Wild Wings – der weltweiten Pandemie geschuldet – ihren Fantalk online durch. Bis zu 240 Eishockey-Anhänger verfolgten am Mittwochabend die 70-minütige Veranstaltung, die aus der Helios-Arena gesendet wurde. Nicht ganz überraschend wurde die Vertragsverlängerung mit Chefcoach Niklas Sundblad um zwei Jahre bekannt gegeben.

Ein Mäusebussard fliegt über ein Feld

Neun tote Greifvögel gefunden: Polizei prüft Vergiftung

Neun tote Greifvögel beschäftigen die Polizei in Niederbayern. Spaziergänger hätten zwischen dem 24. Januar und 23. Februar in den Landkreisen Straubing-Bogen und Deggendorf insgesamt acht verendete Mäusebussarde und einen Sperber gefunden und die Polizei verständigt, teilte die Polizei am Freitag mit. «Bei drei der Vögel gibt es Hinweise darauf, dass sie vergiftet wurden», sagte ein Sprecher. In zwei Fällen habe die ungewöhnliche Lage der Vögel auf einen Tod durch Vergiftung hingedeutet, in der Nähe eines der gefundenen Tiere habe die Polizei ...