Suchergebnis

Fünf Siege in fünf Spielen

Die Handball-D-Jugend des TV Spaichingen hat in der Schlossparkhalle in Geisingen das Bezirksspielfest gewonnen. Die jungen Spaichinger überzeugten und gewannen alle Spiele.

In der Vorrunde setzten sich die Primstädter 11:2 gegen den TV Aixheim, 11:1 gegen die HSG Albstadt und 10:7 gegen HK Ostdorf/Geislingen I durch. Im Halbfinale musste dann auch die zweite Vertretung von Ostdorf/Geislingen mit 12:8 die Segel streichen. Auch das Finale war eine klare Angelegenheit.

Große Ehre für Philipp Lehmann: Der 32-jährige Unparteiische aus Seitingen-Oberflacht wurde mit der Leitung des WFV-Pokalfinales

Philipp Lehmann leitet das WFV-Pokalfinale

Wenn am Pfingstmontag die Fußball-Pokalendspiele der einzelnen Landesverbände ausgetragen werden, dann ist auch ein Akteur aus Seitingen-Oberflacht mit dabei. Philipp Lehmann von der Schiedsrichter-Gruppe Tuttlingen leitet als Schiedsrichter das württembergische Finale TSV Ilshofen (Verbandsliga) gegen den SSV Ulm (Regionalliga) im Stuttgarter Gazi-Stadion.

„Das ist schon ein besonderes Spiel“, freut sich Lehmann über die Berufung. Der Verbandsschiedsrichter-Obmann Giuseppe Pallila (Spaichingen) informierte den 32-Jährigen vorab ...


Die Verbandsoberen des Württembergischen Fußballverbandes und der Bezirksvorstand des Fußballbezirks Schwarzwald waren zum drit

WFV-Spitze tauscht sich mit dem SV Spaichingen aus

Zum insgesamt 78. Vereinsdialog und dem Dritten im Jahr 2018 ist die Spitze des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) zum SV Spaichingen im Bezirk Schwarzwald gekommen. Einer der größten Sportvereine in Spaichingen war im Ulmer-Sportheim ein guter Ansprechpartner für die Verbandsspitze aus der Landeshauptstadt. Vor allem auch darum, weil der SV Spaichingen nahe an der Grenze zum Südbadischen Fußballverband liegt.

Der SV Spaichingen, ein Mehr-spartenverein mit rund 1100 Mitgliedern, konnte zu diesem Treffen neben den zahlreichen ...

Eine lange Einkaufsnacht samt Modenschau soll es auch in diesem Jahr wieder geben, und zwar am 13. Juli.

Eine digitale Strategie für Spaichingen

Der Gewerbe- und Handelsverein (GHV) Spaichingen will fortan voll auf die digitale Schiene setzen. Das war die Quintessenz der gut besuchten Generalversammlung am Donnerstagabend im Gasthaus „Engel“. Citymanagerin Simone Stoffel stellte das Projekt „Spaichingen goes digital“ vor, bei dem Geschäftsleute, Stadtverwaltung, Vereine und Unternehmen an einem Strang ziehen sollen.

Geradezu euphorisch wirkte Stoffel bei der Präsentation der „potenziellen Möglichkeiten mit dem Ziel, den Standort Spaichingen zu stärken“.

Zum Geburtstag lässt sich Winfried Kretschmann reich beschenken

Kretschmann lässt Geburtstag ruhig ausklingen

Frohsinn à la „Kretsche“: Nach der offiziellen Glückwunschparade in Stuttgart hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) seinen 70. Geburtstag am Donnerstagabend mit Freunden und Nachbarn ausklingen lassen. Bei einem privaten „Garagenfestle“ an seinem Wohnort Sigmaringen gab es Bier und Leberkäs-Wecken.

Zu Ehren von „Kretsche“, wie der Regierungschef bei seiner Fastnachtstruppe in Riedlingen genannt wird, spielte der Trommler- und Fanfarenzug der Narrenzunft Gole aus Riedlingen auf.

Beiratsvorsitzender Norbert Beck MdL (CDU), Celine Jenner, Nicole Felde, Landtagsvizepräsidentin Sabine Kurtz MdL (CDU).

Spaichinger Realschülerinnen bekommen ersten Preis

Die Erstpreisträger des 60. Schülerwettbewerbs des Landtags sind am Donnerstag im Haus des Landtags in Stuttgart von Landtagsvizepräsidentin Sabine Kurtz (CDU) geehrt worden. Zu den Preisträgerinnen gehörten Nicole Felde und Celine Jenner von der Realschule Spaichingen. „Ihr zeigt, dass euch unsere demokratischen Werte am Herzen liegen, dass ihr euch einmischen und beteiligen wollt und damit einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leistet“, freute sich Kurtz.

Winfried Kretschmann

Grünen-Landeschefs gratulieren Kretschmann zum Geburtstag

Die Grünen-Landeschefs Sandra Detzer und Oliver Hildenbrand haben Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) zum 70. Geburtstag gratuliert. „Geburtstag hat zwar jede Kuh, aber nicht jede Kuh wird zum beliebtesten Ministerpräsidenten“, teilten beide am Donnerstag in Stuttgart mit. Kretschmann hatte vor längerer Zeit einmal erklärt, dass man Geburtstage nicht überbewerten solle, da jede Kuh Geburtstage habe. Die Grünen-Landeschefs würdigten Kretschmann als Regierungschef mit Ecken und Kanten, mit einem klaren Kompass und ohne Angst vor dem ...


Die Mitglieder der Kolpingsfamilie Spaichingen bei dem Kurs mit Thomas Kupferschmid (vorne rechts).

Kolpingsfamilie macht sich fit in Erster Hilfe

13 Mitglieder der Kolpingsfamilie Spaichingen haben in Kooperation mit dem DRK Spaichingen und unter der Leitung des Ausbilders Thomas Kupferschmid im Dr.-Matthias-May-Haus einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert. Außerdem hat die Kolpingsfamilie ihre jährliche Maiwanderung unternommen, die in den Schwarzwald führte.

Initiiert hatte den Grundkurs laut Pressemitteilung Kolpingsmitglied Jochen Kupferschmid, ein Cousin des Erste-Hilfe-Ausbilders.

Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen)

Buch zu Kretschmanns 70. Geburtstag veröffentlicht

Wie ist es um den öffentlichen Diskurs zwischen Bürgern und Politikern bestellt? Und wie wird dieser durch soziale Medien wie Facebook und Twitter verändert? Das sind wesentliche Fragen, der Gastautoren im Buch „Gegenverkehr“ nachgehen. Es ist anlässlich des 70. Geburtstags von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) im Verlag Klöpfer & Meyer in Tübingen erschienen. Das Geleitwort schrieb Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

In dem „Debattenbuch“ gibt es unter anderem Beiträge von Grünen-Chef Robert Habeck, ...