Suchergebnis

 Feuerwehrauto in der Nacht

Krach, oder? Warum das Martinshorn so laut ist

Was für die einen selbstverständlich ist, stört andere: Im Einsatz schalten Feuerwehrleute und Rettungsassistenten das Martinshorn ein – die deutschlandweit lauteste Alarmanlage. Das laute Horn stört einen Spaichinger Anwohner: Hans-Jürgen Weise hat der Spaichinger Feuerwehr in einer Mail geschrieben, dass ihn das Martinshorn bei einem Einsatz morgens um fünf Uhr aus dem Schlaf gerissen hat.

„Meines Erachtens wäre das Signal nicht notwendig - das Blaulicht sieht man Kilometer weit“, sagt Weise, der in der Europastraße, gegenüber ...

 In Spaichingen gab es einen Stromausfall.

Stromausfall legt Innenstadt lahm

Am Montagnachmittag um 15.16 Uhr ist bei Tiefbauarbeiten nahe des Spaichinger Friedhofs ein 20 000 Volt Erdkabel der Netze BW beschädigt worden. Betroffen vom Stromausfall waren zunächst Anschlüsse in der Innenstadt zwischen Heuberg- und Angerstraße.

Fehlerstelle schnell beheben Vermutlich als Folge kam es wenige Minuten später zu einem Kabelbrand an einem Mast am Westrand von Aldingen, der aber nur wenige Anschlüsse in der Umgebung betraf.

 Die Spaichinger Turnerinnen Annika Weiß, Vivien Müller, Lia Hasselbrinck (hinten von links), Jule Weiß, Lara Weiß und Cynthia M

Spaichinger Mädchen gewinnen auch dritten Wettkampf

Die erste Ligamannschaft des TV Spaichingen hat sich in Ellhofen den dritten Sieg in Folge erturnt und hat damit souverän den Gesamtsieg in der Staffel 1 der Landesliga errungen. Damit nehmen die Spaichinger Turnerinnen am 6. Juli in Berkheim an der Aufstiegsrelegation in die Verbandsliga teil.

Nachdem die Ludwigsburgerinnen mit 43,85 Punkten vorgelegt hatten, galt es für die Spaichingerinnen, dies zu überbieten was ihnen mit 46,10 Punkten gelang.

Achtungserfolge für Talente des TVS

Die Turner des TV Spaichingen haben sich am beim Landesfinale der P-Stufen im Geräteturnen gut präsentiert. Der TVS-Nachwuchs erreichte in Gärtringen gegen starke Konkurrenz Achtungserfolge.

Allen voran überzeugte Paul Porger mit einem sechsten in der Altersklasse 8. Kaum weniger beachtenswert waren die Platzierungen der anderen Spaichinger Starter, die sich zuvor in zwei Ausscheidungswettkämpfen für dieses Finale qualifiziert hatten. Jannik Pulvermüller erreichte in der AK 9 den 19.

Die goldenen Konfirmandinnen mit Pfarrer Thiemann

Sechs Frauen feiern Goldene Konfirmation

Das Fest der Goldenen Konfirmation hat am Sonntag, dem Tag des Dreieinigkeitsfest, die Evangelische Kirchengemeinde Spaichingen gefeiert.

Vor 50 Jahren waren über 30 Konfirmanden konfirmiert worden, sechs Konfirmandinnen haben sich nun zum Festgottesdienst einladen lassen.

Pfarrer würde sich über mehr Beteiligung freuen „Die Kirchengemeinde würde sich freuen, wenn sich die ehemaligen Konfirmandinnen und Konfirmanden, wie beim 50er Fest in Spaichingen, in größerer Anzahl zu diesem Anlass einladen lassen würden“, so ...

 Superior Pater Alfons Schmid und Pater Alois Andelfinger zelebrierten den Gottesdienst zum Hochfest.

Gläubige feiern den Dreifaltigkeitssonntag auf dem Dreifaltigkeitsberg

Die Claretiner auf dem Dreifaltigkeitsberg haben das Hochfest der Heiligsten Dreifaltigkeit groß gefeiert. Den feierlichen Gottesdienst am Sonntagmorgen zelebrierten Pater Alois Andelfinger und Superior Pater Alfons Schmid. Pater Alois Andelfinger, der viele Jahre auf dem Berg gewirkt hatte, hielt die Festpredigt. „Gott ist die Liebe“, unter diesen Schwerpunkt stellte Pater Andelfinger seine Ansprache. Im dreifaltigen Gott, in der Beziehung zwischen Vater, Sohn und Heiligem Geist, können wir in Liebe den Glauben leben.

 Der männliche Storch (hier rechts) wurde tot aufgefunden.

Spaichinger Storch bei Unfall gestorben

In diesem Jahr nisten zum ersten Mal Störche in Spaichingen. Eine schlechte Nachricht gab es Mitte Mai: Der männliche Storch, der mit seiner Partnerin in der Nähe des Rathausplatzes sein Nest gebaut hat, wurde verendet am Straßenrand zwischen Donaueschingen und Bad Dürrheim gefunden.

„Die Polizei hat mich benachrichtigt und dann habe ich den Vogel abgeholt“, sagt der Storchenbeauftragte des Schwarzwald-Baar-Kreises, Manfred Bartler. Der Stroch war laut Bartler mit einem Lastwagen kollidiert.

 Zeil der Radtour, die in Spaichingen startet ist Witterhoh.

AOK-Radtour startet diesmal in Spaichingen

Der AOK-Radtreff Spaichingen, und die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg laden alle interessierten Freizeitradler zu einer Radtour am Sonntag, 23. Juni, ab Spaichingen (RVS-Arena um 9.30 Uhr) ein. Die Tour ist eine „Radeltour mit Aussicht auf den Hegau und Gebirge“.

Los geht es auf ebenen Radwegen zur Donau in Tuttlingen und weiter durch das Spitalwaldgebiet mit einem Anstieg zum Aichhalder Hof und Württemberger Hof.

Ziel ist der Witthoh Nach einer Verschnaufpause führt der Witthoh-Höhenweg zum Tagesziel, dem Aussichtspunkt ...

Eine Autofahrerin ist  von der Sallancher Straße in die Hauptstraße abgebogen und mit einem anderen Wagen zusammengestoßen.

PWKs stoßen zusammen - Problem war Alkohol

Spaichingen (pz) - Eine Autofahrerin ist am Donnerstagabend gegen 22.15 Uhr beim Abbiegen von der Sallancher Straße in die Hauptstraße mit einem anderen Wagen zusammengestoßen.

Die 65-jährige Frau stieß beim Linksabbiegen mit dem Renault eines 31 Jahre alten Fahrers zusammen. Beide Fahrer blieben unverletzt. Am Renault und dem Peugeot der Verursacherin entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass die Frau alkoholisiert war, so der Polizeibericht.