Suchergebnis

Emerkingen will aufschließen

In der Fußball-Kreisliga B2 werden am Wochenende fünf Nachholspiele ausgetragen. Unter anderem ist der drittplatzierte SSV Emerkingen im Einsatz, der sich mit einem Sieg auf den zweiten Rang verbessern könnte.

FC Marchtal – SV Eintracht Seekirch (Samstag, 15 Uhr, Vorrunde: 5:0). - Erst kürzlich hat der FC Marchtal am Federsee einen hohen Sieg eingefahren. Auf eigenem Platz möchte Marchtal erneut drei Punkte einfahren.

TSV Riedlingen II – SSV Emerkingen (Sonntag, 14.

In Kamerun wurde die Schneiderschule der Eder-Mollè-Stiftung unterstützt.

Spenden gehen in Bildungsprojekte und an Bedürftige

Knapp eine halbe Million Euro haben die Menschen aus der Region im vergangenen Jahr für die Weihnachtsaktion der „Schwäbischen Zeitung“ gespendet. Im Mittelpunkt stand auch 2017 die Bekämpfung von Fluchtursachen. Der Erlös der Spendenaktion „Helfen bringt Freude“ von insgesamt 427 133 Euro floss je zur Hälfte in Flüchtlingscamps im Nordirak und in 68 lokale Initiativen, die Projekte weltweit unterstützen. Zudem wurden 14 Einrichtungen der Caritas in Baden-Württemberg unterstützt, die Flüchtlingen beistehen.

 Besondere Ehre für Werner Blank (links): Der Riedlinger hat aus den Händen von Rektor Prof. Ottmar Schneck die Ehrensenatorwürd

Werner Blank ist nun Ehrensenator

Der Riedlinger Werner Blank war über viele Jahre Hochschulrat der SRH Fernhochschule Riedlingen und auch stellvertretender Vorsitzender. Zudem hat er die Entwicklung der Hochschule in Riedlingen über viele Jahre aktiv gefördert. Dieses Engagement ist nun gewürdigt worden: Im Rahmen der Absolventenfeier in Stuttgart ist Werner Blank die Ehrensenator-Würde verliehen worden.

„Die Würde eines Ehrensenators kann Persönlichkeiten verliehen werden, die in der Regel das 50.

 Die drei Mannschaften der Badmintonspieler des TSV Laiz.

Laiz muss sich nur dem Tabellenführer beugen

Sieg und Niederlage hat es am vergangenen Wochenende in der Badminton-Verbandsliga für den TSV Laiz gegeben. Die zweite Mannschaft gewann beide Spiele, die dritte Mannschaft kam zu einem Sieg und einem Unentscheiden. Alle drei Teams belegen den vierten Platz in ihrer Liga.

Am Nachmittag besiegte der TSV Laiz die zweite Mannschaft der SG Neuravensburg/Primisweiler, deutlich mit 6:2. Am Abend ging es dann gegen die erste Mannschaft der SG Neuravensburg, den Tabellenführer der Verbandsliga.

 Der Zweite trifft auf den Vierten. Uttenweiler (hinten: Daniel Traub) will den FV Neufra/Do (vorne: Fabian Brehm) auf Distanz h

Das Spitzenquartett ist unter sich

Nun hat es auch den SV Uttenweiler erwischt. Im 14. Saisonspiel musste die Wiest-Elf die erste Niederlage hinnehmen. Aus dem Zweikampf könnte so langsam ein Vierkampf werden. Nimmt der FV Bad Schussenried die Auswärtshürde in Ehingen, geht er als Tabellenführer in die Rückrunde. Die ersten vier Klubs der Liga sind an diesem Wochenende unter sich. Es könnte Bewegung in die Tabelle kommen. Am Tabellenende liegen zwischen Schlusslicht Laiz und dem 13.

Albin Beck las aus seinem Roman „Ein Tag im Oktober“.

Früherer Bankdirektor stellt eigenen Krimi vor

Den Kriminalroman „Ein Tag im Oktober“ des 83-jährigen früheren Bankdirektors Albin Beck hat Hermann Wax, der Autor der viel beachteten „Etymologie des Schwäbischen“, am Mittwoch in der Raiffeisenbank vorgestellt. „Es ist mir eine große Ehre, Albin Becks Buch vorstellen zu dürfen“, sagte Wax vor rund 100 Zuhörern.

„Es ist nicht typisch ehingerisch, jemanden umzubringen, aber durch sein Kolorit ist das Werk ein Stück Heimatliteratur“, charakterisierte Hermann Wax Albin Becks neues Buch.

 Vom Gejagten zum Jäger: Der Tabellenvierte TSG Ehingen (rechts Daniel Topolovac) ist anders als vor wenigen Wochen gegen Aufste

Derby in Rottenacker, Topspiel in Ehingen

Vor dem Derby in der Fußball-Bezirksliga Donau am heutigen Freitag, 16. November, sind sowohl die TSG Rottenacker als auch die SG Altheim in der Gefahrenzone platziert. Deshalb kommt diesem Spiel große Bedeutung zu. Anpfiff ist um 19 Uhr. Am Samstag, 17. November, ist die TSG Ehingen Gastgeber des Tabellenführers FV Bad Schussenried. Die bisherige Heimbilanz der TSG lässt sehr zu wünschen übrig.

TSG Rottenacker – SG Altheim (Freitag, 19 Uhr).

Meisterschaftsrunde in der Halle läuft

Während die älteren Jugendjahrgänge am vergangenen Wochenende noch im Freien am Ball waren, sind die Jüngeren bereits in die Halle gewechselt. Die D- und E-Junioren eröffneten im Fußballbezirk Donau mit den ersten Vorrundenbegegnungen die Hallenbezirksmeisterschaften. Am kommenden Wochenende, 17./18. November, folgen weitere Vorrundenspiele der D- und E-Junioren sowie dann auch der C-Junioren.

Bei den D-Junioren wurde am vergangenen Wochenende in acht Vorrundengruppen gespielt, sechs davon mit Beteiligung von Vereinen aus dem Raum ...

Durchwachsenes Wochenende für die Riedlinger Badmintonspieler.

Riedlingen 1 rutscht in den Tabellenkeller

Durchwachsenes Wochenende für die Riedlinger und Ertinger Badmintonspieler. Die 1. Riedlinger Mannschaft kassierte in der Landesliga zwei Niederlagen und rutschte damit auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Im Lokalderby zwischen Ertingen und den beiden Riedlinger Mannschaften in der Bezirksliga behielt einmal der TSV Ertingen die Oberhand und einmal die zweite Riedlinger Mannschaft, die damit an der Tabellenspitze bleibt.

Der TSV Riedlingen 1 musste am Wochenende zunächst gegen Laiz 2 in der Landesliga ran – und verließen mit einer ...

Der Zulassungsausschuss hat den halben internistichen Facharztsitz für ambulante Behandlungen an der Sana Klinik Riedlingen gene

KV-Ausschuss genehmigt halben Facharztsitz in Riedlingen

Freude bei der Sana, beim Kreis, der Stadt und der Bürgerinitiative – ein wichtige Etappe auf dem Weg zur Umsetzung des Runde-Konzepts am Klinikcampus in Riedlingen ist geschafft: Der Zulassungsausschuss der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) hat am Dienstag, 13. November, in nichtöffentlicher Sitzung den Antrag der Sana Kliniken Landkreis Biberach GmbH auf einen halben internistischen Facharztsitz genehmigt. Der Antrag war erstmals am 16. Oktober vom Ausschuss beraten worden.