Suchergebnis

Im Schwarzwald haben sich die beiden Klassen der Wirtschaftsoberschule besser kennengelernt.

Die ersten Weichen fürs Abitur gestellt

Ein guter Start in zwei gemeinsame Schuljahre, die vermutlich ereignis- und arbeitsreich werden, ist wohl, sich als Klasse besser kennenzulernen, sich als Team zu finden. Ihr erstes gemeinsames Jahr starteten die Schüler der Riedlinger Wirtschaftsoberschule im Schwarzwald.

Die Methodentage und zusätzliche Teambuilding-Maßnahmen waren speziell für diese Schulart konzipiert. Dies geschieht an der Beruflichen Schule Riedlingen nicht im Klassenzimmer in der Schule, sondern gemeinsam auf einer mehrtägigen Veranstaltung.

 Das Bezirksliga-Derby zwischen der TSG Ehingen (Patrick Mrochen, am Ball) und der SG Öpfingen (rechts Philipp Mall) endete mit

Im Ehinger Stadion gibt es ein 1:1

Vor einem Saison-Zuschauerrekord im Ehinger Stadion (rund 400 Zuschauer) haben sich die TSG Ehingen und die SG Öpfingen in der Fußball-Bezirksliga nichts geschenkt und am Ende die Punkte geteilt. Der Abstand des TSV Riedlingen an der Tabellenspitze hat sich dadurch vergrößert. In Altheim und Rottenacker haben die Gäste die Punkte mitgenommen.

TSG Ehingen – SG Öpfingen 1:1 (0:1). - Tore: 0:1 Johannes Striebel (44.), 1:1 Sascha Wasner (82.

 Armin Walter von der Kreissparkasse Riedlingen (links) überreicht Wolfgang Winkler für den SV Unlingen einen Scheck in Höhe von

Sogar Stühle werden als Müll entsorgt

Im Rahmen der Zusammenarbeit der Kreissparkasse Riedlingen mit der Schwäbischen Zeitung betätigte sich eine Jugendgruppe des SV Unlingen, verstärkt durch einige Erwachsene, als Müllsammler. Mit der finanziellen Zuwendung durch die Sparkasse sollen Jugendtore für den Verein angeschafft werden.

„Es ist nicht zu fassen, was Menschen als Müll am Straßenrand auf ihre Art entsorgen“ ereiferte sich Wolfgang Winkler als Vorsitzender des Sportvereins Unlingen.

Frau steht neben einem Parkscheinautomat im Parkhaus

Ein Parkticket für den Schulbesuch? Diese Frau kämpft dagegen an

Dass Berufsschüler am Kreis-Berufsschulzentrum in Biberach fürs Parken Geld bezahlen müssen, das findet Nicole Seitz aus Uttenweiler ein Unding. Kurzerhand startete sie eine Online-Petition für das kostenlose Parken an der Leipzigstraße.

Gemeint ist das Parkdeck gegenüber vom Berufsschulzentrum (BSZ). Das Landratsamt Biberach, das für die beruflichen Schulen im Landkreis zuständig ist, wusste bisher noch nichts von diesem Vorhaben.

Seit Dezember besuchen die beiden Töchter von Nicole Seitz die Gebhard-Müller-Schule.

 2:1 gegen den FV Neufra/D. im Derby. Der TSV Riedlingen bleibt weiter mit blütenweißer Weste an der Spitze der Bezirksliga.

Riedlingen besiegt Neufra vor Rekordkulisse

Der TSV Riedlingen wahrt seine weiße Weste. Im Derby der Fußball-Bezirksliga, vor der Rekordkulisse von 950 Zuschauern im Donaustadion drehte Riedlingen die Partie gegen den FV Neufra in Halbzeit zwei zum 2:1-Sieg. Gleichzeitig profitierten die Rothosen davon, dass die Verfolger sich die Punkte gegenseitig klauten. So trennten sich Ehingen und Öpfingen mit einem 1:1-Unentschieden, der SV Hohentengen unterlag ebenfalls am Samstag in Langenenslingen (0:1), nur die SGM Blönried/Ebersbach feierte einen 3:0-Sieg und unterband die (kurze) Serie der ...

Türkgücü stoppt den TSV Allmendingen

Für die größte Überraschung hat am Sonntag in der Fußball-Kreisliga B1 der TSV Türkgücü Ehingen gesorgt. In der Kreisliga B2 schlüpft der SV Uttenweiler II die Favoritenrolle.

Kreisliga B 1

TSV Türkgücü Ehingen – TSV Allmendingen 3:2 (1:1) - Tore: 1:0 Orhan Ucar (20.), 1:1 Andre Demartin (40.), 2:1 Zakariya Asaad (75.), 3:1 Ferhat Kilic (75., Fallrückzieher), 3:2 Dominik Stoll (92.). - Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rot für Ferhat Kilic (Türkgücü, 88.

Der Verkaufssonntag war außerordentlich gut besucht. Zeitweise war in der Stadt kaum noch ein Durchkommen.

Wintermode und Eis sind gefragt

Strahlend blauer Himmel und strahlende Gesichter: Beim Verkaufsoffenen Sonntag in Riedlingen konnten alle zufrieden sein. Frank Oster vom Riedlinger Handels - und Gewerbeverband ordnete es unter den „Top drei“ aller Verkaufssonntage unter seiner Verantwortlichkeit ein.

Eine Überraschung sei es von der Wetterprognose her freilich nicht gewesen: „Wir wussten am Montag schon, dass der Sonntag brillant wird.“. Und in der Kombination mit der Geflügelausstellung und dem Rummelplatz sei der Verkaufsoffene Sonntag vor dem Gallusmarkt ein ...

 So viele Läufer wie noch laufen in Hettingen durchs Ziel.

Hettinger Benefizlauf bricht noch einmal den Rekord vom Vorjahr

Wieder einmal ist der Rekord beim Benefizlauf des TSV Hettingen gebrochen worden. Mit rund 215 Läufern hatten sich fast 20 mehr als im Vorjahr angemeldet. Sponsoren machten möglich, dass eine Familie in Not finanziell unterstützt werden konnte. Viele Teilnehmer waren gekommen, um der Familie aus Ertingen, die mit Frank Lenhard Mann, Vater und Sohn durch einen Motorradunfall verloren hat, ihre Solidarität zu zeigen.

Pünktlich um 14 Uhr ging es am Sportplatz mit einem Böllerschuss los.

Die Acoustic Hippies haben das Gefühl der Woodstock-Ära aufleben lassen.

Nostalgie zum Woodstock-Jubiläum

Auch die Acoustic Hippies haben mit ihrem Auftritt im Riedlinger Lichtspielhaus das Jubiläum des legendären Woodstock-Festivals gefeiert. Im vollbesetzten Lichtspielhaus haben die vier Jungs aus Berlin und Riedlingen mit einem grandiosen Auftritt die 60er- bis 90er-Jahre wiederaufleben lassen und viele der Gekommenen damit zum Tanzen animiert.

Frontmann Friedmann Benner, der lange Zeit in Berlin Musik gemacht hat, seit ein paar Jahren in Riedlingen lebt und in Langenenslingen aufgewachsen ist, hat seine Berliner Band „Acoustic ...