Suchergebnis

Mashup Germany sitzt auf einem Stuhl

„Das Schwabenländle kann schon was.“

David Wessel, besser bekannt unter seinem DJ-Pseudonym Mashup Germany sorgt für Partystimmung beim Drive-In-Event bei den Hessenhöfen. Mit Redakteur David Drenovak hat er sich über die DJ-Branche und die Clubszene während Corona unterhalten, über seine Nominierung für den Deutschen Radiopreis geplaudert und über das sich in der Umwälzung befindliche europäische Urheberrechtswesen gesprochen. Auf das Drive-In-Konzert freut sich der Frankfurter schon sehr, denn es ist nicht das erste mal, dass er vor Autoscheinwerfern auftritt.

Kronenwirt Hans Baur posiert um 1930 in seinem „Opel-Laubfrosch“.

Von den ersten Automobilen auf der Alb

Coronabedingt muss die Westerheimer Fahrzeugshow „Oldtimer der Moderne“ heuer ausfallen. Gleichwohl beschäftigt sich unser Kolumnist Heinz Surek mit jener Zeit, als die ersten Automobile auf der Laichinger Alb aufkreuzten:

Auto-Wettfahrt München-Paris fährt über die AlbVor 115 Jahren, am Montag, 14. August 1905, hat man wohl auf der Laichinger Alb zum ersten Mal Automobile gesehen. An diesem Tag wurde eine Auto-Wettfahrt von München nach Berlin gestartet, die drei Tage dauern sollte.