Suchergebnis

 Markus Weber

Mehr körperliche und geistige Frische durch Bewegung

Markus Weber ist 48 Jahre alt, Diplom-Sportlehrer, und leitet seit mehr als 20 Jahren das Diagnostikzentrum Scheidegg. 2017 kam das Diagnostikzentrum in Tettnang hinzu. Seit Februar betreut er sechs Senioren innerhalb des „Fit bis 100“-Programms und hielt während der Corona-Zeit intensiven Kontakt zu ihnen. Über die Hintergründe und den aktuellen Stand des von der „Schwäbischen Zeitung“ in Ravensburg mit initiierten Projekts sprach Weber mit Kirsten Lichtinger.

Achtung Zecken-Schild

Dem Zeckenstich folgt eine Leidensgeschichte

Sie schaffen es wegen Corona nicht in die Schlagzeilen, doch die Horrormeldungen über Zecken überschlagen sich derzeit: Nach dem milden Winter prognostizieren unterschiedliche Experten ein Zecken-Rekordjahr. In Ostbayern habe man in 90 Minuten 600 Zecken eingesammelt. Der Kollege vom Bodensee, passionierter Jäger, berichtet davon, sich bereits Anfang März die erste von vielen Zecken eingefangen zu haben. Schon jetzt verzeichnet das Robert-Koch-Institut eine Zunahme von zehn Prozent bei den ausschließlich durch Zecken übertragbaren ...

Mit Hochdruck wird derzeit an einem Impfstoff gegen den Coronavirus geforscht.

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen von Montag, 23. März

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen für Deutschland und die Region:

Infizierte Deutschland: 22.672 (¹ - Stand: 23.3., 9 Uhr), 28.784 (³) Geheilte Deutschland: 266 (²,³) Kritische Fälle Deutschland: 23 (²,³) Todesfälle Deutschland: 116 (²,³) Stand: 23.3.

Zwei Menschen sitzen am Ufer der Isar, die mitten durch die bayerische Landeshauptstadt fließt. Am Montag dürfen praktisch deuts

Corona-Newsblog: Bundesweit strenge Kontaktverbote - Merkel in Quarantäne - Mittlerweile 27 Tote in BaWü

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

                                                             Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen für Deutschland und die Region:

Infizierte Deutschland: 18.610 (¹ - Stand: 23.3., 06.30 Uhr), 24.873 (³) Geheilte Deutschland: 266 (²,³) Kritische Fälle Deutschland: 23 (²,³) Todesfälle Deutschland: 94 (²,³) Stand: 23.

Manfred Manne Lucha

Corona-Newsblog: Die Ereignisse von Dienstag, 10. März, im Überblick

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen für Deutschland und Region:

Infizierte insgesamt: 1139 (RKI), 1437 (WHO) Geheilte insgesamt: 18 (WHO) Kritische Fälle insgesamt: 9 (WHO) Todesfälle: 2 (WHO) Baden-Württemberg: 277 (Ministerium) Das Wichtigste im Überblick:

Großveranstaltungen in Baden-Württemberg, Bayern und NRW verboten Ganz Italien als ...

Durch die hohen Belegungszahlen müssen – wie in Weissenau – Einzelzimmer mit Doppelbetten ausgestattet werden.

Mehr Klinik als Knast

Wolfgang Maier* kann sich noch gut an den Tag erinnern, als sein Leben auseinanderfiel. Er wird im Januar 2015 mit Wahnvorstellungen in die Forensische Klinik in Weissenau in Ravensburg eingewiesen. Weil er eine schwere Straftat begangen hat, mehr will er nicht verraten. Erst als er in der Isolierzelle sitzt, beginnt er zu verstehen, was er getan hat. Das sei der schlimmste Tag seines Lebens gewesen, erzählt der 44-Jährige.

Im Maßregelvollzug sitzen Menschen, die mitunter schreckliche Verbrechen begangen haben.

 Professor Andreas Michalsen beim Besuch auf dem Ravensburger Weihnachtsmarkt.

Verzicht statt Völlerei

Ein Moralist oder verbissener Missionar in eigener Sache ist Andreas Michalsen nicht. Sonst würde er für ein Pressefoto gewiss nicht dorthin gehen, wo es für einen Naturheilkundler weh tun muss, zumindest sprichwörtlich: auf den Ravensburger Weihnachtsmarkt. Der 58-Jährige aber stellt sich entspannt vor eine Bude mit Zuckerstangen und gebrannten Mandeln, vis-á-vis steigen die Rauchwolken gebratener Würste und Nackensteaks auf. Besucher nippen an süßem Glühwein oder tunken frittierten Brandteig genussvoll in Schokoladencreme.

Ex-Radstar Dominik Nerz liest in seiner Heimatstadt: Eine Sprachlosigkeit, die sprachlos macht

Als Dominik Nerz am Ende dieses Abends unter Freunden in der voll besetzten Wangener Stadtbücherei im Kornhaus gefragt wird, ob er mit seinen Entscheidungen hadert, sagt er: „Ein ganz kleines bisschen vielleicht. Mich ärgert, dass ich kein Radrennen gewonnen habe. Aber hey, es gibt ein Buch über mich! Wer aus dem Peloton kann das sonst von sich behaupten?“ Der Ehrgeiz, die Lust am Wettkampf, auch und vor allem mit sich selbst, die sind geblieben.

Dominik Nerz, soeben 30 geworden, seit drei Jahren Ex-Profisportler und seit wenigen ...

 Dominik Nerz, hier noch in seiner Zeit als aktiver Radsportler, hat ein Buch über sein bewegtes Leben geschrieben.

Gestürzt und wieder aufgestanden: Ex-Radprofi Dominik Nerz erzählt aus seinem bewegten Leben

Er war eines der großen Talente des deutschen Radsports: Dominik Nerz, in Kürze 30 Jahre alt. 2015 wurde Nerz zum Kapitän des deutschen Radrennstalls Bora-Argon, das mittlerweile als Bora-hansgrohe international für Furore sorgt und für das unter anderem Sprintsuperstar Peter Sagan und der Ravensburger Emanuel Buchmann, Vierter der bei der letzten Tour de France, fahren. Heute führt der Neuravensburger ein anderes Leben – und hat über seine Zeit im Radsport ein Buch veröffentlicht.

Das kühle Naß bietet bei Hitze noch mehr Spaß: So auch im Ravensburger Flappach Bad.

Sahara-Hitze in Ravensburg: So überstehen Sie die Rekordtemperaturen

Wetterexperten erwarten im Landkreis Ravensburg Rekordtemperaturen um die 40 Grad. Besonders in den Innenstädten soll es heiß werden. Damit wären es die bislang höchsten Junitemperaturen seit Beginn der Wetteraufzeichnung. Die „Schwäbische Zeitung“ hat mit Fachleuten gesprochen um herauszufinden, wie man die Hitzewelle unbeschadet übersteht.

Dr. Günther Wiedemann, Chefarzt der Oberschwabenklinik für Innere Medizin und Mitglied der Arzneimittelkommission der Bundesärztekammer, warnt vor allem ältere und chronisch kranke Menschen vor ...