Suchergebnis

Erbachs Bürgermeister Achim Gaus.

Erbach ist bald schuldenfrei – warum das trotzdem kein Grund zum Ausruhen ist

Der Neubau der Sporthalle, die Machbarkeitsstudie fürs Rathaus, Innenstadtentwicklung, Schaffung von Wohnraum – an Herausforderungen mangelt es in Erbach auch im Jahr 2020 nicht. Warum die Nullverschuldung zum 31. Mai kein Ruhekissen wird, erläutert Bürgermeister Achim Gaus im Gespräch mit SZ-Redakteur Reiner Schick.

SZ: Herr Gaus, das Jahr 2019 war ihr neuntes Jahr als Bürgermeister von Erbach. War es in irgendeiner Hinsicht ein besonderes?

Fußballspieler in Aktion

Duo verlässt FV Biberach

Beim Fußball-Landesligisten FV Biberach gibt es mit Simon Macht und Dominik Felger zwei weitere Abgänge in der Winterpause zu verzeichnen. Zuvor hatte bereits Ahmad Yosef den FVB in Richtung VfB Friedrichshafen verlassen. Auch der Kader des SV Ochsenhausen und des FV Olympia Laupheim ist kleiner geworden.

Macht und Felger werden nach der Winterpause für den Bezirksligisten SGM Warthausen/Birkenhard auflaufen. „Beide gehörten nicht zur ersten Elf.

Gebannt lauscht das Publikum dem Spiel eines der Violinsolisten, Oskar Kaiser.

Ausverkaufte Tettnanger Silvesterkonzerte von „Il Giardino“ begeistern mit farbigem Programm

Seit 16 Jahren sind die Silvesterkonzerte in Tettnang Tradition – und nach wie vor so begehrt, dass auch diesmal wieder beide Konzerte ausverkauft gewesen sind. Nicht nur das: Der Beifall wollte beim ersten Konzert, das hier besprochen ist, nicht enden, so dass die Spieler von „Il Giardino“ nach der vorbereiteten Zugabe ihren Notenstapel nochmals durchgeblättert und den Tango Criollo „El Choclo“ wiederholt haben.

Bestens bewährt hat sich, dass Spectrum Kultur das Silvesterkonzert seit 2005 in Kooperation mit der Musikschule ...

 Die Absolventen können nun ins Berufsleben starten.

Erfolgreicher Start ins Berufsleben

Kurz vor Weihnachten hat Thomas Löffler, Schulleiter der Erwin-Teufel-Schule in Spaichingen, 170 Auszubildende zu ihrem Berufsschulabschluss nach dreieinhalb beziehungsweise zwei Jahren beglückwünscht. Sie sind nun Mechatroniker, Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker oder Fachkraft für Metall.

Wie der für den Bereich Gewerbe zuständige Abteilungsleiter Volker Jauch mitteilte, erreichten die Absolventen insgesamt neun Schulpreise und 29 Belobigungen – und die Durchfallquote lag unter einem Prozent.

Rampf-Geschäftsführer Fabian Kohlbecker investiert Millionen in das Allmendinger Stammwerk.

So investiert Rampf in den Standort Allmendingen

Mit einer Investitionssumme von gleich mehreren Millionen Euro gibt der Formenhersteller Rampf ein klares Bekenntnis zur Standortsicherung des Stammwerks in Allmendingen ab. Neue Maschinen, eine neue Lehrwerkstatt und weitere Modernisierungen werden vorgenommen.

„Einfach mal die Fräse halten“ oder „lieber aus- als eingebildet“. Mit diesen und anderen lockeren Sprüchen wirbt der Allmendinger Formenhersteller Rampf seit einem Jahr um Azubis.

 Auf viele Tore hoffen die Fans des FV Olympia Laupheim auch in dieser Saison.

FV Olympia Laupheim: „Wir gehen das mit Ruhe und Geduld an“

Ein turbulentes Fußballjahr liegt hinter dem FV Olympia Laupheim. Viel Freude haben erneut die Jugendteams gemacht. Die erste Mannschaft, aufgestiegen in die Verbandsliga, musste dagegen nach einer „katastrophalen Rückrunde“, so der sportliche Leiter Stefan Rampf bei der Hauptversammlung, postwendend wieder den Gang in die Landesliga antreten.

Darauf folgte im Sommer ein personeller Umbruch. Man habe wohl eine gute Mischung aus jungen Talenten und erfahrenen Spielern gefunden, blickte Ernst Aubele, bis vorige Woche ...

Carina Volk (li.) will mit „Zukunftsfuchs“ Berufe bereits in der Grundschule vorstellen.

Künftige Azubis holen Infos aus erster Hand

Die Ausbildungsmesse in Allmendingen hat Informationen zu Berufen und Betrieben aus erster Hand ermöglicht. Jugendliche und ihre Eltern konnten sich an zwei Tagen über Ausbildungsplätze, die Lehrinhalte und Zukunftschancen direkt bei aktuellen Auszubildenden und den Ausbildern informieren.

Am Freitagabend hat die Ausbildungsmesse mit 24 teilnehmenden Unternehmen im Bürgerhaus stattgefunden, und am Samstagvormittag folgte der Tag der offenen Tür in verschiedenen Betrieben.

 Bürgermeister Florian Teichmann (links) und GHV-Chef Walter Leichtle werben für die am Freitag anstehende Ausbildungsmesse im B

Ausbildungsmesse mit großer Vielfalt: Diese Aussteller sind vor Ort

Mit 24 Unternehmen sowie Behörden, Schulen und Institutionen ist auch die anstehende neunte Auflage der Ausbildungsmesse in Allmendingen breit aufgestellt. „Unsere Ausbildungsmesse ist im Grunde eine kleine Leistungsschau, bei der sich die Aussteller präsentieren“, erklärt Bürgermeister Florian Teichmann. „Wobei die Zielgruppe nicht nur Jugendliche sind, sondern auch Erwachsene“, fügt Walter Leichtle hinzu.

Wenn am Freitag zwischen 17 und 20 Uhr die Aussteller im Bürgerhaus für ihre Berufe werben, zähle laut den Veranstalter – die ...

„Eine Menge Aufgaben vor der Brust“: Erbachs Bürgermeister Achim Gaus.

„Es wird sicher spannend und interessant“

Auch in Erbach neigt sich die kommunalpolitische Sommerpause zu Ende. Die SZ hat mit Bürgermeister Achim Gaus über seine Erwartungen an den neuen, stark verjüngten Gemeinderat und die aus seiner Sicht wichtigsten anstehenden Projekte gesprochen.

SZ: Herr Gaus, Sie waren drei Wochen im Urlaub. Haben Sie sich gut erholt?

Gaus: Ja, es war erholsam. Ich konnte auch abschalten, und das geht am Besten, wenn man verreist.

Das heißt, Sie können jetzt mit neuer Kraft ans Werk gehen.

„Besondere Freude“ (von links): Volk-Geschäftsführer Matthias Baur, Flughafenchef Claus-Dieter Wehr und Volk-Betriebsleiter Wilf

Bodensee-Airport steigt auf elektrische Flugzeug-Schlepper um

Bis 2022 werden laut Pressemitteilung acht Elektrofahrzeuge die bisherige Schlepperflotte für den Gepäcktransport am Flughafen komplett ersetzen. Damit investiere der Bodensee-Airport in umweltfreundliche Fahrzeuge, die die bisherigen mit Diesel betriebenen Schlepper ablösen. Der Auftrag wurde regional vergeben und ging an den in Bad Waldsee beheimateten Hersteller Volk Fahrzeugbau GmbH.

Matthias Baur, Volk-Geschäftsführer, und Vertriebsleiter Wilfried Rampf übergaben die ersten drei Fahrzeuge jetzt an Claus-Dieter Wehr, ...