Suchergebnis

Glänzend: Stephen Gould (Tristan) und  Evelyn Herlitzius (Isolde).

Isolde trinkt heute nicht

Bayreuth - Kein Zaubertrank, kein Liebestod, und die Kanzlerin soll vom Stuhl gefallen sein: Mit der Premier von „Tristan und Isolde“ sind am Samstag die Bayreuther Wagner-Festspiele eröffnet worden. Deren Leiterin Katharina Wagner hat zum zweiten Mal auf dem Grünen Hügel Regie geführt. Doch nicht ihre kühne Umdeutung von „Tristan und Isolde“ hat Angela Merkel zu Fall gebracht. Das hatte einen banalen Grund: Ihr Stuhl im Festspielrestaurant war marode.

Heiß auf Eis

Nach den Querelen des Sommers konzentrieren sich Steelers jetzt auf den Sport

Daimler stellt Hoffnungsträger S-Klasse vor

Unverkennbar die S-Klasse: Mercedes hat das Design seines Flaggschiffs sehr behutsam weiterentwickelt. Dafür gibt es viel neue Technik für Sicherheit und Komfort. Am Mittwochabend hat Daimler die neue Generation seines Flaggschiffs vorgestellt. Die Limousine gilt in Zeiten von Gewinnrückgängen und internen Querelen als großer Hoffnungsträger des Stuttgarter Konzerns. (Fotos: dpa/Daimler)

Die Chinakracher“ der Frohlockenden Engel gelang neben dem ersten Platz beim diesjährigen Kärrelerennen auch noch ein unfreiwil

Unerschrockene Piloten kriegen die Kurve

meersburg - Die närrische Laune beim Kärrelerennen ist famos. Bei Bilderbuchwetter säumen singende und schunkelnde Besucher in großer Zahl den Straßenrand. Gespannt verfolgen sie die unerschrockenen Kärrelepiloten. Mutig nehmen diese die Kurve am Kirchplatz, um dann unter lautem Gejohle das Kopfsteinpflaster der Kirchgasse entlangzuscheppern. „Ho Narro“, rufen die Zuschauer den aufwendig dekorierten Rikschafahrern und vorbeieilenden Chinesen mit Hüten und Schirmen zu.