Suchergebnis

Nachdem sich der Medizin Campus Bodensee vom Weingartener 14 Nothelfer befreit hat, soll es auch wirtschaftlich wieder aufwärts

Nach Millionenverlusten durch 14 Nothelfer: Medizin Campus Bodensee sieht sich auf gutem Weg

Die Zahlen in den Jahresabschlüssen 2019 des Klinikverbunds Medizin Campus Bodensee (MCB) sehen verheerend aus, sind allerdings stark geprägt von Sondereffekten durch die Aufgabe des Weingartener Krankenhauses 14 Nothelfer.

Trotz Corona sieht sich der MCB auf „gutem Weg“ Für das laufende Jahr 2020 stellte MCB-Chefin Margita Geiger in der Sitzung des Finanz- und Verwaltungsausschusses am Montag fest, dass der Klinikverbund sich „auf einem guten Weg“ befinde – „nicht wegen Corona, sondern trotz Corona“, wie sie anmerkte.

Für Gemeinden wird es immer schwieriger, einen Hausarzt zu bekommen.

So schwierig ist die Suche nach einem Landarzt

Wenn sich auf dem Land ein neuer Arzt niederlässt oder eine Praxis übernimmt, ist das immer eine Erfolgsmeldung. Denn so ganz selbstverständlich ist das nicht.

Im Gegenteil. Das Beispiel Baindt zeigt, wie schwierig die Nachfolgeregelungen sind und welche Hürden selbst willige Ärzte nehmen müssen. In Isny hat man deshalb sogar schon eine eigene Werbekampagne gestartet, um einen Allgemeinarzt ins Allgäu zu bekommen.

Nachdem die Hausärztin Dorota Kulicka-Feldkircher die Gemeinde Baindt Ende September verlassen hat und ...