Suchergebnis


 Leidenschaft für Mode ist Heinz Herter auch jetzt anzumerken. Sein Alter von 81 Jahren nicht.

Spaichinger Modehaus Kimmerl schließt

Das Gerücht stimmt: Das Spaichinger Modehaus Kimmerl schließt zum 31. Dezember. Ab kommender Woche soll der Ausverkauf starten, die neue Herbst-/ Winterkollektion ist seit einigen Wochen bereits da. Einen Nachfolger zu finden, das hatte Inhaber Heinz Herter bereits als aussichtslos verworfen. Damit stirbt ein weiteres Traditionsgeschäft in Spaichingen.

Denn Herter, der das Fachgeschäft für Herren- und Damenmode vor 22 Jahren übernommen hatte, war nicht der erste Inhaber.

Der zweijährige Max Hüttermann, hier mit seiner Mutter Stephanie (rechts), war eines der Kinder, das sich von Annalena Maywurm s

Perfektes Sommerwetter für Einkaufsnacht

Der Herrgott ist den Spaichinger Geschäftsleuten offenbar wohl gesinnt: Perfektes Sommerwetter sorgte am Freitagabend dafür, dass die Läden bei der „Langen Einkaufsnacht“ des Gewerbe- und Handelsvereins voll waren. Mehr als 30 Fachgeschäfte machten mit und gewährten vielfach Rabatte. Auch die Aktionen wie eine Modenschau am Marktplatz zogen viele Neugierige an.

Die Modetrends 2016 wollten gleich fünf Fachgeschäfte präsentieren, Boutique Christine, Kaufhaus Maka, Mode Melba, Modehaus Kimmerl und UKO p(art)s: 25 Models zeigten, was ...


Am 8. Juli ist wieder „Lange Einkaufsnacht“ in Spaichingen.

Lange Einkaufsnacht mit Sommerkino

30 Spaichinger Fachgeschäfte beteiligen sich an der „Langen Einkaufsnacht“ am Freitag, 8. Juli, bis 22 Uhr mit Aktionswaren, Sonderangeboten und Schnäppchen. Für die kleinen Besucher gibt es Kinderschminken, Maltisch, „Halli-Galli“-Spielrunde, Glücksrad, Mini-Torwandschießen, Zuckerwatte und ein Gewinnspiel.

So bietet Spielwaren Reisch das Geschicklichkeitsspiel „Trefft den Hauptgewinn“ an. Es gilt dabei, den Luftballon zu treffen, in dem das Los für den Hauptgewinn ist.


Models führten im Maka unter anderem aktuelle Bademode vor.

Models zeigen aktuelle Mode

Bei der langen Einkaufsnacht am Freitagabend in der Spaichinger Innenstadt ist einiges geboten gewesen (wir berichteten). Zu den Highlights gehörten Modenschauen und -präsentationen, zum einen im Modehaus Kimmerl, zum anderen im Kaufhaus Maka am Marktplatz. Dorthin kamen eine ganze Reihe Neugierige, um zu sehen, was die Modesaison 2015 alles zu bieten hat – von der Bademode über zeitgemäße Brillen bis zu handgefertigten Ledertaschen. An der Modenschau im Maka beteiligten sich erstmals drei weitere Spaichinger Geschäfte, Carmen Haller/Feine ...


Freuen sich auf die Lange Einkaufsnacht in Spaichingen: Vorstand vom Gewerbe- und Handelsverein: Michael Kuhn und Citymanagerin

Bis 22 Uhr haben die Geschäfte am Freitag offen

Bis 22 Uhr Einkaufen – das gibt es am Freitag, 10. Juli, wieder in Spaichingen. Und zwar bei der „Langen Einkaufsnacht“. Aber danach ist noch nicht Schluss: Ab 22 Uhr findet auf dem Marktplatz das erste Sommerkino statt. Der Gewerbe- und Handelsverein ist Ausrichter der Veranstaltung.

Mehr als 30 Fachgeschäfte machen an diesem Abend mit. Erstmals präsentieren vier Modegeschäfte gemeinsam um 19.30 Uhr ihre Waren im Kaufhaus Maka: Carmen Haller (Feine Wäsche und Dessous) zeigt Bademode, Ute Kolibaba von „UKO p(art)s“ bringt ...

Entspanntes Frühlings-Flanieren

Entspanntes Frühlings-Flanieren

Flanieren ohne Gedrängel, einfach mal die Seele baumeln lassen und das schöne Wetter genießen – der Spaichinger Frühlingsmarkt hat seinem Namen alle Ehre gemacht. Bei sonnigem Wetter und milden Temperaturen lockte der traditionell erste Markt des Jahres zahlreiche Besucher zu den Geschäften auf die Spaichinger Hauptstraße und den Spaichinger Marktplatz. Vergessen ist der Markt vom vergangenen Jahr, an dem die Marktbeschicker noch morgens mit frostigen Temperaturen konfrontiert waren und auch zwischendurch ein Schneeregen jeglichen Bezug zum ...

Dreizler wirft Geschäftsleuten „Besserwisserei“ vor

Der Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsvereins, Roland Dreizler, nimmt Stellung zu einem Leserbrief im Heuberger Bote vom 11. Oktober. In diesem hatten Einzelhändler aus der Spaichinger Innenstadt Stellung genommen zu den von den Fraktionen der CDU und der Grünen abgelehnten Gestaltungsrichtlinien. Die Geschäftsleute hatte unter anderem kritisiert, dass sie unzureichend informiert worden seien.

„Der Inhalt des Entwurfs der Richtlinien wird falsch und nur negativ widergegeben“, so Dreizler.

Kunden flanieren bei Kerzenlicht

Am Freitagabend ist Spaichingen das Einkaufsparadies in der Region gewesen: Viele Einheimische und Kunden aus der Umgebung nutzten das Angebot des Candlelight-Shoppings. Rund 15 Geschäfte hatten bei der Aktion des Gewerbe- und Handelsvereins bis 23 Uhr geöffnet. Zwischen Kerzen, Fackeln und Lampions konnten die Besucher der langen Einkaufsnacht von Laden zu Laden schlendern. Viele Händler gewährten an diesem Abend Rabatt, in einigen Geschäften konnten die Kunden nicht nur einkaufen, sondern es sich zudem schmecken lassen – etwa Kir Royal, ...

Kunst steht zwischen Brillengestellen

Bis zum 18. Mai haben Besucher noch die Möglichkeit, durch Spaichingen zu flanieren und bei einem gemütlichen Einkaufsbummel hochkarätige Kunst zu sehen. Die zweiwöchige Aktion „Kunst im Handel“ verwandelt Spaichingen in eine einzige große Galerie. So trifft man beim Stöbern nach einem neuen Hemd schon mal auf neugierige Bulldoggenaugen oder beim Anprobieren einer neuen Brille auf urzeitliche Ammoniten.

Ungeahnte Parallelen tun sich auf wenn unter grünen Landschaftsbildern blumige Sommerhemden empor sprießen, oder Topfpflanzen sich ...