Suchergebnis

Zum zweiten Mal lockt am kommenden Wochenende der Tettnanger Streetfood Markt in den Schlosspark.

Streetfood Markt steigt am Wochenende zum zweiten Mal in Tettnang

Schmackhafte Gerichte aus aller Welt gibt’s am kommenden Wochenende im Tettnanger Schlosspark: Nachdem die Premiere im vergangenen Jahr gut ankam, findet vom Freitag, 24. bis Sonntag, 26. September, der zweite Tettnanger Streetfood Markt statt.

An rund 13 verschiedenen Ständen können sich Besucher am Freitag und Samstag jeweils von 12 bis 22 Uhr sowie am Sonntag von 12 bis 19 Uhr durch die unterschiedlichsten Speisen probieren. „Es gibt wieder eine bunte Auswahl“, verspricht Organisator Markus Fetscher, der den Catering- und ...

 Ekaterina Chayka-Rubinstein

Die Gewinner des Trude-Eipperle-Rieger-Preises 2021 stehen fest

Mit Ekaterina Chayka-Rubinstein und Yuriy Hadzetskyy erhalten auch in diesem Jahr wieder zwei außergewöhnliche junge Sänger:innen den Trude-Eipperle-Rieger-Preis. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Begegnungen auf Schloss Kapfenburg statt.

Ekaterina Chayka-Rubinstein wurde 1998 in der Ukraine geboren. Ihre dunkle Stimmfarbe, ein erstaunlicher Stimmumfang und ihrer Koloraturtechnik machen die deutsche Sängerin zu einem der vielversprechendsten Talente ihrer Generation.

 Das Aalener Hallenbad geht ab Sonntag, 26. September, wieder in den Regelbetrieb.

Aalener Hallenbad geht wieder in den Regelbetrieb

Das Aalener Hallenbad geht ab Sonntag, 26. September, wieder in den Regelbetrieb. Konkret bedeutet dies, dass die Sonderöffnungszeiten enden und wieder die üblichen Öffnungszeiten gültig sind. Die Öffnungszeiten sind auf der Webseite der Stadtwerke Aalen veröffentlicht.

Weiterhin sind Eintrittskarten ab 26. September auch wieder an der Kasse im Hallenbad erhältlich. Gutscheine und Zehner-Mehrfachkarten können ebenfalls wieder gekauft und eingelöst werden.

 Berthold Leupolz zeigt das Infoplakat für die möglichen Bauherrn in Ziegelbach.

Bauen in Bad Wurzach: In Ziegelbach wird jetzt verkauft, in Haidgau bald erschlossen

Die Baugebiete in Haidgau und in Ziegelbach sind am Montagabend einen großen Schritt vorangekommen. Und auch in Bauhofen kann absehbar gebaut werden.

Groß war das Interesse an der Sitzung des Gemeinderats im Kurhaus, was auch an den drei „Bauthemen“ lag. So groß, dass sich kurz vor Beginn eine Schlange am Eingang bildete und sich der Beginn der Sitzung fast um eine Viertelstunde verzögerte. Am Einlass mussten sich alle Zuhörer registrieren, indem sie sich handschriftlich in eine Liste eintrugen.

Noch einmal geht´s für Läufer und Mountainbiker hinauf zum Schwarzen Grat.

Startschuss zum 44. Schwarzer Grat Berglauf

Nur noch wenige Tage bis zum Berglauf auf den Schwarzen Grat. Am Sonntag, 26. September geht es für Läufer und Mountainbiker noch einmal hoch hinaus. Zum letzten Berglauf gelten wegen Corona einige besondere Regelungen.

In diesem Jahr richten der TV Isny 1846 e.V. und die Pedalquäler Isny e.V. den Schwarzer Grat Berglauf zum letzten Mal aus. Es fehlt an Nachwuchs im Organisations- und Helferteam. Wer beim Finale dabei sein möchte, sollte sich jetzt noch anmelden.

Kapitänin Alica Eiberger und die SG-Damen gehen wieder in den Spielbetrieb.

Hofen/Hüttlingen startet wieder in die Saison – und muss doch noch warten

Endlich – der Saisonstart der Handball-Württembergliga beginnt an diesem Wochenende am 18. November. Gleich das erste Spiel der Damen der SG Hofen/Hüttlingen gegen einen altbekannten Gegner, TG Biberach, wird verlegt. Neuer Anpfiff dieser vorgesehenen Partie ist erst am Montag, 4. Oktober um 20.30 Uhr in der Limeshalle.

In der neuen zusammengewürfelten Württembergliga Nord und Süd zählen die SG-Damen 13 weitere Mitstreiter. Die vergangenen weiten Wege zu Auswärtsspielen werden somit auch weiterhin eine große Rolle für das Team von ...

 Trung Sam.

Meisterkurs mit Christoph Prégardien endet mit einer Matinée

Zum Abschluss des viertägigen Meisterkurses mit Christoph Prégardien, Tenor, und Trung Sam, Klavier, zeigen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Können bei einem Matinéekonzert am Sonntag, 19. September. Beginn ist um 11 Uhr in der Stadthalle Wangen.

Vom 15. bis 18. September unterrichteten Christoph Prégardien und Trung Sam neun Studentinnen und Studenten in den Fächern Gesang und Liedgestaltung. Unterstützt wurden sie dabei von der Pianistin Anni Poikonen, die als Klavierlehrerin bei der Jugendmusikschule Württembergisches ...

Sportbad-Online-Termine reservieren und Schwimmen für Frühaufsteher

Friedrichshafen (sz) - Wer ab 20. September ins Sportbad möchte, muss wieder online Termine reservieren. Und für Frühaufsteher gibt es ab Oktober wieder ein Angebot zum Frühschwimmen. Dann ist das Sportbad immer dienstags und donnerstags, außer an Feiertagen, ab 7 Uhr geöffnet. Dies teilt die Stadtverwaltung mit

Ab Montag, 20. September ist es wieder notwendig, dass man sich vorab online unter www.bäder.friedrichshafen.de/reservierung einen Termin zum Schwimmen und Saunieren im Sportbad reserviert.

Ab dem 13. September hat das Aldinger Hallenbad wieder geöffnet.

Ab Montag geht im Aldinger Hallenbad das Plantschen wieder los

Nach anderthalb Jahren öffnet das Aldinger Hallenbad mit Sauna am Montag, 13. September, wieder seine Türen. Seit März 2020 war das Hallenbad wegen der Pandemie durchgehend geschlossen. Die Öffnungszeiten und Preise ändern sich nicht. „Ursprünglich stand im Raum, die Öffnungszeiten zu reduzieren. Sie bleiben aber so, wie sie sind, da wir die Dienstpläne des Personals anpassen konnten“, sagt Iris Stieler vom Aldinger Hauptamt.

Wer ab Montag wieder im Hallenbad schwimmen möchte, muss sich an die 3G-Regelung halten.

 Anastasija Wolchonov und Rabin Mara ziehen die Besucher magisch an.

Mittelaltermarkt in Sigmaringen geht in die dritte Runde

Es wird historisch in Sigmaringen. Zum dritten Mal findet an diesem Wochenende der Mittelaltermarkt statt und mit ihm gibt es neben der passenden Musik auch Gaukler, Feuershows, Kontaktjonglage, Handwerker und Lager zu sehen. Es dürfen aufgrund der Pandemie 5000 Besucher über das gesamte Wochenende auf das Gelände, es gelten die sogenannten 3G-Regeln, zudem gibt es am Eingang zwei Teststationen. Die Maskenpflicht entfällt, außer der nötige Abstand von anderthalb Metern ist nicht einzuhalten.