Suchergebnis

 Trung Sam.

Meisterkurs mit Christoph Prégardien endet mit einer Matinée

Zum Abschluss des viertägigen Meisterkurses mit Christoph Prégardien, Tenor, und Trung Sam, Klavier, zeigen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Können bei einem Matinéekonzert am Sonntag, 19. September. Beginn ist um 11 Uhr in der Stadthalle Wangen.

Vom 15. bis 18. September unterrichteten Christoph Prégardien und Trung Sam neun Studentinnen und Studenten in den Fächern Gesang und Liedgestaltung. Unterstützt wurden sie dabei von der Pianistin Anni Poikonen, die als Klavierlehrerin bei der Jugendmusikschule Württembergisches ...

Sportbad-Online-Termine reservieren und Schwimmen für Frühaufsteher

Friedrichshafen (sz) - Wer ab 20. September ins Sportbad möchte, muss wieder online Termine reservieren. Und für Frühaufsteher gibt es ab Oktober wieder ein Angebot zum Frühschwimmen. Dann ist das Sportbad immer dienstags und donnerstags, außer an Feiertagen, ab 7 Uhr geöffnet. Dies teilt die Stadtverwaltung mit

Ab Montag, 20. September ist es wieder notwendig, dass man sich vorab online unter www.bäder.friedrichshafen.de/reservierung einen Termin zum Schwimmen und Saunieren im Sportbad reserviert.

Ab dem 13. September hat das Aldinger Hallenbad wieder geöffnet.

Ab Montag geht im Aldinger Hallenbad das Plantschen wieder los

Nach anderthalb Jahren öffnet das Aldinger Hallenbad mit Sauna am Montag, 13. September, wieder seine Türen. Seit März 2020 war das Hallenbad wegen der Pandemie durchgehend geschlossen. Die Öffnungszeiten und Preise ändern sich nicht. „Ursprünglich stand im Raum, die Öffnungszeiten zu reduzieren. Sie bleiben aber so, wie sie sind, da wir die Dienstpläne des Personals anpassen konnten“, sagt Iris Stieler vom Aldinger Hauptamt.

Wer ab Montag wieder im Hallenbad schwimmen möchte, muss sich an die 3G-Regelung halten.

 Anastasija Wolchonov und Rabin Mara ziehen die Besucher magisch an.

Mittelaltermarkt in Sigmaringen geht in die dritte Runde

Es wird historisch in Sigmaringen. Zum dritten Mal findet an diesem Wochenende der Mittelaltermarkt statt und mit ihm gibt es neben der passenden Musik auch Gaukler, Feuershows, Kontaktjonglage, Handwerker und Lager zu sehen. Es dürfen aufgrund der Pandemie 5000 Besucher über das gesamte Wochenende auf das Gelände, es gelten die sogenannten 3G-Regeln, zudem gibt es am Eingang zwei Teststationen. Die Maskenpflicht entfällt, außer der nötige Abstand von anderthalb Metern ist nicht einzuhalten.

Zum Auftakt spielt das Münchner Kammerorchester.

Im Kulturhaus locken Veranstaltungen für jedes Alter und jeden Geschmack

Vorhang auf im Kulturhaus: „Endlich wieder Live-Programm“, freut sich Kulturhaus-Chef Bernd Leitner auf die neue Saison – und vor allem darauf, dass endlich wieder Leben im Haus ist. „Das hat uns allen hier gefehlt.“

Das Kulturhaus-Team zeigt sich gut vorbereitet für die kommende Spielzeit. „Wir hatten ja schon einige Indoor-Veranstaltungen im Sommer“, sagt Leitner. „Das lief alles reibungslos ab.“ Ob Maskenpflicht oder die Registrierung über die Luca-App oder schriftlich: Das sei alles kein Problem gewesen.

Villa-Max-Chef Max Kienzle hat seine Bar digital aufgerüstet.

Kommt das Nachtleben in Ehingen trotz 3G und Mundschutz wieder in Schwung?

Der Abend bricht beständig über die Kulisse der Stadt herein. Passanten schlängeln sich durch die teils wieder gut besuchten Bars und Cafés der Stadt. Langsam aber sicher können diese nach einer langen Periode des Ausharrens wieder ihre Pforten öffnen, denn seit dem 16. August ist es wieder möglich, nach den aktuellen Hygiene-Regelungen diese Etablissements zu besuchen. Trotz der Auflagen, welche den Betreiber von der Landesregierung aufgelegt wurden, freuen sich die Bewohnerinnen und Bewohner aus Ehingen und Umgebung darauf, wieder ihre ...