Suchergebnis


Das Team Los Cordones holte sicher wieder den Titel beim Human-Table-Soccer-Turnier in Baindt.

Titel-Hattrick für Los Cordones

Bei besten äußeren Bedingungen haben die KJG Baindt und der HTSV Baindt, Deutschlands erster Human Table Soccer-Verein, die fünfte Deutsche Meisterschaft im menschlichen Tischkicker ausgetragen. Insgesamt war es die elfte Auflage des Turniers in Baindt. Für Chef-Organisator Marco Busam war es „ein perfekter Tag.“ Dank toller Unterstützung seiner Mitstreiter verlief das Turnier reibungslos. Auch auf dem Feld wurde fair gespielt, sodass die Turnierleitung nur selten Verwarnungen aussprechen musste.

20 Teams kämpfen im Baindt um die Deutsche Meisterschaft im Human-Table-Soccer, der menschlichen Variante des Tischkickers.

Deutsche Meister im Menschenkicker gesucht

Bereits zum elften Mal ist am Samstag in Baindt ein Human-Table-Soccer-Turnier – eine menschliche Variante des Tischkickers. Ins Leben gerufen hat das Turnier 2007 die KJG Baindt anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens. Nach der Gründung des ersten offiziellen Human-Table-Soccer-Vereins Deutschlands, dem HTSV Baindt, wird das Turnier seit 2013 als Deutsche Meisterschaft ausgetragen.

Beim Human-Table-Soccer handelt es sich um „

„Los Cordones“ verteidigen den Meister-Titel.

„Los Cordones“ holen wieder Titel

Lebensgroße Tischfußballfiguren gibt es zu bewundern, wenn die KJG Baindt und der HTSV Baindt, Deutschlands erster „Human Table Soccer“-Verein, zur deutschen Meisterschaft im „Human Table Soccer“ laden. Bei der zehnten Auflage des Baindter Freizeitturniers wiederholte die Mannschaft „Los Cordones“ im Hof der Villa Kunterbunt ihren Sieg vom Vorjahr. In einer Neuauflage des Finales von 2015 bezwang „Los Cordones“ im ersten Halbfinale „Dachser“ nach dramatischer Verlängerung per „golden Goal“.

Wenn sich Sport mit Spaß verbindet, haben alle Teilnehmer gewonnen

Wieder einmal hat sich das Alttanner Elfmeter-Turnier als das Ereignis erwiesen für alle, die den Sport mit Spaß verknüpfen wollen. 13 Jugendmannschaften, sechs Damenmannschaften und 80 Herrenmannschaften suchten die sichersten Elfmeterschützen. Dies zeigt, dass auch nach 17 Jahren die Teilnehmer Spaß haben.

Zu den am meisten beachteten Teams gehören sicherlich die "Highlander", die gleich mit zwei Mannschaften in Schottenröcken antraten.

Wenn sich Sport mit Spaß verbindet, haben alle Teilnehmer gewonnen

Wieder einmal hat sich das Alttanner Elfmeterturnier als das Ereignis erwiesen für alle, die den Sport mit Spaß verknüpfen wollen. 13 Jugendmannschaften, sechs Damenmannschaften und 80 Herrenmannschaften suchten die sichersten Elfmeterschützen. Dies zeigt, dass auch nach 17 Jahren die Teilnehmer Spaß haben.

Zu den am meisten beachteten Teams gehören sicherlich die "Highlander", die gleich mit zwei Mannschaften in Schottenröcken antraten.

Fußball

Ein Pfingstturnier mit viel Sport und Unterhaltung hat der FV Molpertshaus auf die Beine gestellt. Beim "Human Table Soccer Turnier" siegten bei den Frauen " Los cordones" aus Ravensburg. Bei den Männern hatten die "Jungspunde" aus Bad Waldsee und Haisterkirch die Nase vorn. Das Fußballturnier gewann die TSG Bad Wurzach vor SG Kißlegg und FV Bad Waldsee.(sz)

Fußball

Ein Pfingstturnier mit viel Sport und Unterhaltung hat der FV Molpertshaus auf die Beine gestellt. Beim "Human Table Soccer Turnier" siegten bei den Frauen " Los cordones" aus Ravensburg. Bei den Männern hatten die "Jungspunde" aus Bad Waldsee und Haisterkirch die Nase vorn. Das Fußballturnier gewann die TSG Bad Wurzach vor SG Kißlegg und FV Bad Waldsee.(sz)