Suchergebnis

Die Narrenzunft Spritzenmuck geht optisch neue Wege. Links das neue Logo mit dem Schriftzug und wie es in verschiedenen Ausprägu

In diesem neuen Gewand präsentiert sich die Ehinger Narrenzunft künftig

Die Narrenzunft Spritzenmuck hat ihr neues Logo für das Landschaftstreffen im Jahr 2022 in Ehingen vorgestellt. Zudem ist seit Dienstag die neue Homepage der Zunft online. Damit will die Narrenzunft nicht nur in die Vorbereitungen für das Landschaftstreffen 2022 starten, sondern sich auch nach außen hin optisch in einem neuen Gewand präsentieren.

„Wir haben uns professionelle Hilfe geholt, um uns ein neues Gesicht zu geben“, erklärt Zunftmeister Peter Kienle.

 Auch auf der großen Kreuzung am Frauentor wurde der Straßenbelag erneuert – allerdings mit herkömmlichem statt mit lärmoptimier

Straßenbauarbeiten am Ravensburger Frauentor demnächst fertig

Die Straßenbaustellen in der Gartenstraße und an der B 32 auf Höhe des Frauentors werden pünktlich zum Ende der Sommerferien fertig sein. Auf der Bundesstraße werden sogar schon am Sonntag die gesperrten Spuren jetzt mit neuem Straßenbelag wieder freigegeben, somit werden auch am Montag schon einige Umleitungen im Stadtbusverkehr zurückgenommen. Im nächsten Jahr werden weitere Sperrungen an dieser Ravensburger Hauptverkehrsader erwartet.

Am Dienstag wird B32-Baustelle vollends abgebaut Für die neue Asphaltschicht auf der ...

Nach drei Jahren Leerstand tut sich nun einiges rund um den Weingartner Hof in der Ravensburger Oberstadt.

In den Weingartner Hof soll bald wieder Leben einziehen

Nach fast drei Jahren Leer- und Stillstand scheint es nun Bewegung in Sachen Weingartner Hof zu geben. Seit die Stadtverwaltung im Juli 2017 aus dem markanten denkmalgeschützten Gebäude an der Ecke Herren-/Kirchstraße in der Ravensburger Innenstadt ausgezogen war, suchte Eigentümer Engelbert Rundel einen Nachmieter. Bislang erfolglos. Nun hat er eine bauhistorische Untersuchung in Auftrag gegeben. „Das ist meist der Beginn einer Sanierung“, hofft Baubürgermeister Dirk Bastin.

 Cellist Daniel Müller-Schott, unterwegs zu einem seiner nächsten Konzerte, ist auf dem Titelblatt des aktuellen Programms der R

Neue Ravensburger Spielzeit zeigt sich bewegt

Unterwegs zu einem seiner nächsten Konzerte ist der Cellist Daniel Müller-Schott auf dem Titel der Ravensburger Spielzeit 2020/2021. So bewegt hoffnungsvoll präsentiere sich das kommende Spielzeitprogramm nach etlichen Um- und Neuplanungen mit einem Wahlabonnement für drei Veranstaltungen, schreibt das Kulturamt der Stadt Ravensburg in einer Pressemitteilung. Gegenüber dem üblichen Ticketpreis können hier 20 Prozent gespart werden. Die Spielzeitbroschüre mit den Veranstaltungen von Oktober 2020 bis Januar 2021 liegt ab sofort in der Tourist ...