Suchergebnis

 Viel Geld fließt in den Wahlkreis Wangen.

Zwei Millionen Euro für Bad Waldsee und Aulendorf

Über sieben Millionen Euro erhält der Wahlkreis Wangen in diesem Jahr aus der Städtebauförderung 2020. Dies teilte das Wirtschaftsministerium jüngst in Stuttgart mit. Insgesamt stehen rund 265 Millionen Euro aus Landes- und Bundesmitteln für 396 Maßnahmen zur Verfügung. Bad Waldsee bekomme laut Pressemitteilung 800 000 Euro für die Altstadt III, Aulendorf für den Stadtkern 1,2 Millionen Euro.

„Die Mittel zur Städtebauförderung fließen in zahlreiche Maßnahmen in unserer Region.

Corona: Landesgartenschau in Ingolstadt wird verschoben

Die Landesgartenschau öffnet ihre Tore wegen der Corona-Krise heuer frühestens einen Monat später als geplant. Statt am 24. April soll es nun am 29. Mai in Ingolstadt losgehen, wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilten. Als Ausgleich soll die Pflanzenpracht dafür bis zum 18. Oktober zu sehen sein. Ob dies das letzte Wort in der Sache ist, ist aber noch ungewiss: „Anfang Mai 2020 soll die Situation mit den dann vorliegenden Erkenntnissen neu bewertet werden und geprüft werden, ob noch eine weitere Verschiebung erforderlich ist“, hieß es in ...

 Im Pflanzenhaus wird sich die Landesregierung präsentieren. Später findet dort die Kakteensammlung der Stadt Überlingen ihren P

Landesgartenschau: Jetzt wird ohne Druck gegärtnert

Knapp vier Wochen vor der Eröffnung der Landesgartenschau in Überlingen wäre eigentlich die heiße Phase. Doch dann kam Corona und der Festakt, der am Donnerstag, 23. April, geplant war, wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Der Termindruck hat dadurch zwar nachgelassen, doch die Vorbereitungen gehen trotzdem weiter.

Das Gelände der Landesgartenschau ist in vier Hauptbereiche aufgeteilt: Die Rosennobelgärten, die sich oberhalb vom Bahnhof auf der historischen Wehranlage befinden, die Menzinger Gärten, eine ehemalige ...

 Mit Hilfe der Taucher aus Friedrichshafen entstand im vergangenen Jahr ein Fischreiser im Bodensee vor dem Ufer der Landesgarte

Ein besonderes Fernsehprogramm

Ein Fisch huscht vorbei. Und dann der Haubentaucher, der fast täglich sein Futter fängt. Der Fischreiser, den Taucher im vergangenen Sommer im Bodensee vor Überlingen aufgebaut hatten, wurde inzwischen zum Hotspot und kann im Livestream besucht werden.

Der Badische Tauchsportverband e.V. (BTSV) hatte mit tatkräftiger Unterstützung des Württembergischen Landesverbandes für Tauchsport e.V. (WLT) mit Zuwendungen der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg aus Mitteln der Glücksspirale im Rahmen des Projektes „Fischreiser – Von der ...

 Die Arbeiten auf dem Gelände für die Landesgartenschau in Überlingen gehen weiter, obwohl die Eröffnung wegen Corona auf unbest

Eröffnung der Landesgartenschau wird verschoben

Die Landesgartenschau Überlingen wird nicht wie geplant am Donnerstag, 23. April, eröffnen. Dies hat am Donnerstag der Aufsichtsrat der Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH entschieden, heißt es in einer Pressemitteilung. Ein neuer Termin sei aufgrund der unsicheren Lage bezüglich des Coronavirus nicht festgesetzt. „Nach wie vor gilt, dass wir spätestens am 19. April die Lage neu bewerten“, wird Oberbürgermeister Jan Zeitler zitiert, der auch Aufsichtsratsvorsitzender der GmbH ist.

Walter Büchele (r.) wurde vom OGV-Vorsitzenden Klaus Hassler zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.

Walter Büchele wird Ehrenmitglied des OGV Biberach

Bei der Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Biberach, die noch vor Beginn der Corona-Krise im TG Heim stattfand, ist Walter Büchele zum Ehrenmitglied ernannt worden.

Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder gab der Vorsitzende Klaus Hassler einen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr. Neben den Schnittunterweisungen und Baumpflanzaktion wurde auch der und interessante Jahresausflug ins Biosphärengebiet Schwäbische Alb erwähnt.

 Boot auf dem See

Landesgartenschau: Vorbereitungen laufen, aber Verschiebung möglich

Die Eröffnung der Landesgartenschau (LGS) wird mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit verschoben. „Im Moment ist es mehr als fraglich, ob wir pünktlich eröffnen können“, sagt Edith Heppeler, Geschäftsführerin der LGS Überlingen 2020 GmbH, mit Blick auf die Corona-Pandemie. Entschieden sei allerdings noch nichts.

„Wir warten den 19. April ab. Solange gelten die Einschränkungen des öffentlichen Lebens, die die Landesregierung angeordnet hat“, sagt sie.

Das Münster, ein Meisterwerk der Gotik, gilt als das Wahrzeichen im Herzen von Freiburg.

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen am Donnerstag, 19. März

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen für Deutschland und die Region:

Infizierte Deutschland: 10.999 (¹), 14.544 (³) Geheilte Deutschland: 113 (²,³) Kritische Fälle Deutschland: 2 (²,³)

Todesfälle Deutschland: 43 (²,³)

Infizierte Baden-Württemberg: 2.

 Die Mitglieder bestätigen den Vorstand um den Vorsitzenden Karl-Heinz Bleicher (zweiter von rechts) im Amt.

Bleicher berichtet von EU-Beauftragtem ohne Aufgabengebiet

Der Partnerschaftsverein Hohentengen-Göge blickte in seiner Jahresversammlung im Gasthaus „Bären“ in Hohentengen auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Der Vorsitzende Karl-Heinz Bleicher berichtete über seine viele Bemühungen, die Partnerschaftsvereine im Landkreis, im Regionalverband und in Baden-Württemberg zu vernetzen.

Er habe entsprechende Briefe an das Landratsamt und an die Ministerien geschrieben. Ohne Erfolg. Die Antworten seien ernüchternd und befremdlich gewesen.

 Die Stadt Wangen setzt alle Veranstaltungen aus, dazu zählen auch die Gästeführungen (Bild).

Stadt sagt alle eigenen Veranstaltungen ab

Wegen der Coronakrise fallen immer mehr Veranstaltungen in nächster Zeit aus. Am Freitag gab es erneut eine ganze Reihe von Absagen. Die Übersicht.

Die Stadt Wangen setzt bis zum Ende der Osterferien sämtliche eigenen Veranstaltungen aus. Dies betrifft alle Theater-Veranstaltungen wie den Kästner-Abend am Freitag, 20. März, und das Gastspiel des Theaters Melchingen mit „Honig im Kopf“ am Freitag, 3. April. Die Stadt holt diese Termine im Herbst nach.