Suchergebnis

Dem Gemeinderat wird Friedrich Rockhoff mindestens bis zum Ende der Legislaturperiode erhalten bleiben.

Rockhoffs Rückzug in den (Un-)Ruhestand

Friedrich Rockhoff hat zum 1. April den Fraktionsvorsitz der CDU im Kißlegger Gemeinderat abgegeben. Er will nach eigenen Angaben den Weg für die nächste Generation von Kommunalpolitikern frei machen. Zur Ruhe setzen wird sich der 76-Jährige damit aber noch nicht. Er bleibt sowohl der Partei, als auch dem Rat weiter erhalten.

Wenn man Friedrich Rockhoff bei seinem Wirken im Kißlegger Gemeinderat beobachtet, wirkt er wie ein Politiker „alter Schule“.

 Symbolfoto

Fahrer kracht in Leitplanke – Zeugen gesucht

Mutmaßlich aufgrund Müdigkeit verlor am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr ein 82 Jahre alter VW-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte auf der Autobahn 96, in Fahrtrichtung Lindau, zwischen den Anschlussstellen Aitrach und Aichstetten in die Mittelleitplanke.

Durch den Verkehrsunfall entstand am Wagen des Mannes ein Sachschaden von etwa 4000 Euro Höhe. Weil der VW-Lenker den Ermittlungen zufolge unmittelbar vor dem Unfall einen bislang unbekannten Autofahrer durch seine mutmaßlich unkontrollierte Fahrt gefährdet haben ...

Vier Kommunen im Kreis verzeichneten über das Wochenende wieder recht viele Neuinfektionen.

Zahl der Neuinfektionen im Kreis Ravensburg sinkt langsam

122 weitere Infektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Ravensburg hat das Landratsamt am Montag gemeldet. Damit sinken die Zahlen weiterhin nur langsam: 129 positive Tests waren es vor einer Woche gewesen.

Die Inzidenz für den Landkreis Ravensburg lag am Montagmorgen allerdings nur noch bei 149,6 (vor einer Woche: 188,8) und damit den zweiten Werktag in Folge ganz knapp unter 150. Am Samstag war der Wert mit 145 angegeben worden.

Chance auf „Click and Meet“Die Marke von 150 ist vor allem für die Geschäftsinhaber ...

 Im Landkreis Ravensburg gibt es drei Städte, die mehr als 1000 Corona-Fälle protokollieren mussten – Bad Waldsee ist eine davon

Mehr als 1000 Waldseer seit Beginn der Pandemie mit Corona infiziert

Täglich werden die Corona-Fallzahlen im Landkreis Ravensburg veröffentlicht und schon häufiger hat Bad Waldsee hierbei eine traurige Spitzenposition eingenommen. Daher verwundert es nicht, dass die Kurstadt bei den Gesamtzahlen der Corona-Infektionen einen vorderen Platz einnimmt.

Diese neuen Werte liefert der detaillierte Blick auf die Statistik des Landratsamtes.

Sechs neue Corona-Fälle in Bad Waldsee und zwei in Aulendorf sind über das Wochenende bekannt geworden.

 Symbolbild

Erneut viele neue Fälle in Leutkirch und Bad Wurzach

Erstmals seit längerem ist die Sieben-Tages-Inzidenz im Landkreis Ravensburg am Montag unter 150 gefallen. Das RKI meldete am frühen Morgen 149,6.

Vergleichsweise viele Neuinfizierte wurden übers Wochenende indes wieder in Leutkirch und Bad Wurzach registriert. Insgesamt meldete das Landratsamt Ravensburg am Montagabend 122 an Corona Neuerkrankte.

Neun Fälle der vergangenen Tagen mussten zurückgenommen, da auf einen Schnelltest ein negatives PCR-Ergebnis folgte.

Die Wasserbüffelherde hat Nachwuchs bekommen: Eines der größeren Jungtiere ist links, eines in der Mitte und das dritte versteck

Wasserbüffel am Stadtweiher haben Nachwuchs: Wie soll er heißen?

Im Naturschutzgebiet Moosmühle, östlich des Stadtweihers „pflegt“ seit Juni 2020 eine Herde Wasserbüffel die sumpfige Landschaft. Dadurch soll die Artenvielfalt gefördert werden.

Und inzwischen sind die Tiere auch ein beliebtes Ziel für Spaziergänger. Drei der Büffelkühe haben im Herbst Nachwuchs bekommen und die drei Jungtiere, darunter ist auch ein „Mädel“, sollen nun Namen bekommen.

Die Bürger, vor allem die Kinder können Namensvorschläge an die Wielazhofer Wasserbüffelgemeinschaft machen.

 Symbolfoto

A 96: Polizei sucht Unfallflüchtigen

Zeugen eines Unfalls mit Fahrerflucht auf der A 96 sucht die Polizei.

Am Samstag etwa gegen 15.30 Uhr berührten sich bei einem Überholvorgang auf der A 96 in Fahrtrichtung München auf Höhe Achberg ein Ford Transit und ein Ford Fiesta. Am Transit, der hinten links leicht beschädigt wurde, entstand ein Sachschaden von circa 1000 Euro.

Der Fiesta-Fahrer, der laut Polizei aufgrund der Spurenlage den Unfall bemerkt haben muss, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Die Geflügelpest in den beiden betroffenen Ausbruchsregionen Isny und Bad Wurzach wurde erfolgreich bekämpft.

Geflügelpest im Kreis Ravensburg erfolgreich bekämpft

Die Geflügelpest in den beiden betroffenen Ausbruchsregionen Isny und Bad Wurzach wurde erfolgreich bekämpft. Das teilt das Landratsamt am Vormittag mit.

Damit endet an diesem Freitag, 7. Mai, auch das verfügte Aufstallungsgebot für Geflügel in den Sperrbezirken, so dass die Tiere wieder im Freien gehalten werden dürfen. Auch ein Verbringen und Zukaufen von Tieren wird wieder möglich und Beschränkungen hinsichtlich der Eier- und Geflügelfleischvermarktung gelten ebenfalls nicht mehr.

Galerist Ewald Schrade gehört zu den ganz Großen der deutschen Kunstszene.

Galerie Schrade wird 50 Jahre alt: Ein Leben für die Kunst

Bilder und Skulpturen ausstellen und Künstler und Kunstfreunde zusammenbringen – das macht seit 50 Jahren das Leben des Ewald Schrade aus. Durch einen Motorradunfall in jungen Jahren wurde eine Laufbahn als Modellschreiner unmöglich. Bei seiner nächsten Arbeit im Finanzwesen galt es, in einer neuen Landessparkassenfiliale leeren Wänden ein Gesicht zu geben, so kam der junge Schrade 1971 zur Kunst. Eine Leidenschaft entstand, die fortan sein ganzes Leben bestimmte.

 Dem historischen Gebäudekomplex von Bärenweiler will Eigentümer Christian Skrodzki neues Leben einhauchen.

Rund um ein früheres Altersheim bei Kißlegg entsteht ein neues Dorf

Rollstühle, Krankenbetten, ein Sarg. In manchen Zimmern in Bärenweiler scheint es, als sei der Betrieb des Alten- und Pflegeheims erst gestern eingestellt worden. Andere Teile des Gebäudekomplexes – etwa das historische Pfarrhaus – sind noch derart ursprünglich eingerichtet, als gehörten sie zum Bauernhausmuseum im nahegelegenen Wolfegg. Das wird sich in den kommenden Jahren komplett ändern.

Denn die Pläne des neuen Besitzers Christian Skrodzki sind mehr als ambitioniert.