Suchergebnis

Heißes Landleben: Junge Bäuerinnen posieren für Kalender

Die Landwirtschaft enthüllt ihre erotische Seite: Für den Jungbauernkalender „Bayern Girls Edition 2019“ posierten am Mittwoch junge Bäuerinnen in Hotpants und Gummistiefeln im Kuhstall oder vor großen Traktoren. Bei den Fotoaufnahmen auf zwei alteingesessenen Höfen in Niederbayern zeigten sechs leicht bekleidete Frauen Szenen aus dem bäuerlichen Alltag. Die Models wurden aus 150 Bewerberinnen ausgewählt.

Das Thema des Kalenders ist „Helden der Landwirtschaft“.

Kuh schnuppert an Bein einer Frau

Sexy Landleben: Bäuerinnen posieren für Jungbauernkalender

Die Landwirtschaft zeigt sich von ihrer erotischen Seite: Auf einem 200 Jahre alten Milchviehbetrieb bei Seybothenreuth in Oberfranken sind am Mittwoch die Fotoaufnahmen für den Jungbauernkalender „Bayern Girls Edition 2018“ geschossen worden. Das Motto der 13. Auflage lautet „24 h backstage“. Es soll nach den Worten des Landesvorsitzenden der Bayerischen Jungbauernschaft, Martin Baumgärtner, „den Blick auf die landwirtschaftliche Arbeit von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang“ widerspiegeln - „frisch und sexy“.

Jungbauernkalender 2018

Bäuerinnen posieren für Jungbauernkalender

Die Landwirtschaft zeigt sich von ihrer erotischen Seite: Auf einem 200 Jahre alten Milchviehbetrieb in Oberfranken sind am Mittwoch die Fotoaufnahmen für den Jungbauernkalender „Bayern Girls Edition 2018“ geschossen worden.

Das Motto der 13. Auflage lautet „24 h backstage“. Es soll nach den Worten des Landesvorsitzenden der Bayerischen Jungbauernschaft, Martin Baumgärtner, „den Blick auf die landwirtschaftliche Arbeit von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang“ widerspiegeln - „frisch und sexy“.

Bilder aus dem des Jungbauern-Kalender 2017

Die 12. Auflage des Jungbauernkalender ist zu haben: Unter dem Motto „Crossfit auf dem Bauernhof“ zeigen junge Frauen, wie man sich mit der Arbeit auf dem Hof fit hält.  

Jungbauernkalender

Kalender der Jungbauern für 2017 vorgestellt

Unter dem Motto „Crossfit auf dem Bauernhof“ ist in Bayern der Jungbauernkalender 2017 erschienen.

Für die 12. Auflage des Kultkalenders zeigen junge Frauen auf einem biologischen Milchviehbetrieb im oberbayerischen Apfeldorf kräfteraubende Tätigkeiten auf den Höfen - vom Waschen des Melkstandes bis zum Ausmisten.

„Trotz der fortschreitenden Modernisierung und der damit einhergehenden Automatisierung der Landwirtschaft gibt es viele Arbeiten, die die Muskeln der Bauern so stark beanspruchen, dass sie sich den ...

Die Jungbäuerinnen auf einem Bauernhof

Kultkalender der Jungbauern für 2017 vorgestellt

Unter dem Motto „Crossfit auf dem Bauernhof“ ist der Jungbauernkalender 2017 erschienen. Für die 12. Auflage des Kultkalenders zeigen junge Frauen auf einem biologischen Milchviehbetrieb im oberbayerischen Apfeldorf kräfteraubende Tätigkeiten auf den Höfen vom Waschen des Melkstandes bis zum Ausmisten. „Trotz der fortschreitenden Modernisierung und der damit einhergehenden Automatisierung der Landwirtschaft gibt es viele Arbeiten, die die Muskeln der Bauern so stark beanspruchen, dass sie sich den abendlichen Gang ins Fitnessstudio ersparen“, ...

Models für Jungbauernkalender 2017 müssen fit sein

Sechs junge Frauen haben sich gegen die Model-Konkurrenz aus rund 150 Bewerberinnen durchgesetzt und sind nun die Gesichter des Jungbauernkalenders 2017. Beim Fotoshooting am Mittwoch auf einem Milchviehbetrieb in Apfeldorf (Landkreis Landsberg am Lech) mussten sie viel nackte Haut zeigen und ihre Fitness unter Beweis stellen. Denn das Motto lautet diesmal „Crossfit auf dem Bauernhof“. 

Als Motive hatte Fotografin Anja Koppitsch nach Angaben der Bayerischen Jungbauernschaft (BJB) unter anderem Kälberiglu ausmisten, Melkstand ...


Franziska (25), Unterfranken: Fasziniert von der Natur wird die 1,75m große Leistungsoberprüferin den 60ha umfassenden Sonderku

Bayerns Bäuerinnen lassen die Hüllen fallen

Im Korsett auf dem Feld, in Hotpants am Kuhstall, dazu blitzblanke Melkroboter und Riesen-Traktoren: Der Jungbauernkalender 2016 ist am Dienstag in München vorgestellt worden. Hier können Sie sich durch den Kalender klicken.

Vorstellung Jungbauernkalender 2016

Jungbauernkalender 2016 vorgestellt

Im Korsett auf dem Feld, in Hotpants am Kuhstall, dazu blitzblanke Melkroboter und Riesen-Traktoren: Der Jungbauernkalender 2016 ist am Dienstag in München vorgestellt worden. Das Motto lautet „Jungbauern 2.0“. Damit „sind wir genau am Puls der Zeit“, sagte der Landesvorsitzende der Bayerischen Jungbauernschaft, Martin Baumgärtner. Automatisches Melken und GPS-unterstütztes Bewirtschaften der Felder gehörten längst zum landwirtschaftlichen Alltag.

Jungbäuerinnen aus Niederbayern posieren

Foto-Shooting für erotischen Jungbauernkalender

- Das Jahr 2015 ist noch nicht einmal zur Hälfte rum, da bereitet sich die bayerische Jungbauernschaft schon auf 2016 vor. Zumindest wurden am Mittwoch auf einem Hof im schwäbischen Dasing schon einmal die Fotos für den Jungbauernkalender 2016 geschossen. Mit den erotischen Bildern solle „stilvoll und modern das Selbstbewusstsein der Landwirtschaft von heute“ demonstriert werden, berichteten die Macher des Kalenderprojekts, dass in die elfte Auflage geht.