Suchergebnis

 Richard Kurz vom Elektronikmuseum Tettnang am SWR-Mischpult. Das Museum beherbergt viele besondere Ausstellungsstücke.

Förderverein des Tettnanger Elektronikmuseums verzichtet auf Hauptversammlung

Der Förderverein des Elektronikmuseums Tettnang hat seine für Montag anberaumte Hauptversammlung angesichts der aktuellen Pandemieentwicklungen abgesagt – auch, „um die Mitglieder nicht unnötigen gesundheitlichen Gefahren auszusetzen“, wie der Vorsitzende Rainer Specker in einer Mitteilung schreibt.

Der Verein hat derzeit 155 Mitglieder, heißt es im Geschäftsbericht für das Jahr 2019, den Specker der „Schwäbischen Zeitung“ geschickt hat.

An mehreren Stellen sind die Steine auf dem neuen Marktplatz beschädigt.

Schäden am Marktplatz bereiten Frust

Der Anblick des Schwenninger Marktplatzes ist frustrierend. Straßenschäden und angefahrene Verkehrsschilder sind Gebrauchsspuren, die nach so kurzer Zeit niemand gerne sieht. Dass es Probleme gibt, ist bekannt. Doch die Ausmaße stoßen den Bürgern sauer auf.

Er sollte das neue, schöne und einladende Zentrum von Schwenningen sein. Doch der Marktplatz, der über drei Jahre hinweg aufwendig saniert wurde, ist momentan überhaupt kein Augenschmaus.