Suchergebnis

Das Unternehmen Ifm kauft zwei Grundstücke in Kressbronn, nachdem die Gemeinde auf ein Vorkaufsrecht verzichtet hat.

Gemeinde verzichtet auf Vorkaufsrecht

Mit drei Gegenstimmen (Sabine Witzigmann, Klaus Oelfken / beide Bündnis90/Die Grünen und Martina Knappert-Hiese/ GUBB) haben sich die Gemeinderäte in ihrer jüngsten Gemeinderatsitzung gegen die Ausübung des Vorkaufsrechtes bezüglich zweier Grundstücke westlich des ifm-Standortes im Gewerbegebiet Haidach 18 am Baggersee ausgesprochen. „Die ifm ecomatic GmbH ist ein solides und anerkanntes Unternehmen in unserer Gemeinde. Durch den Erwerb dieser Grundstücke besteht für dieses die Möglichkeit, sich zu erweitern“, sagte Bürgermeister Daniel ...

 Mit dem Turniersieger VfB Friedrichshafen freuen sich die Organisatoren Thomas Zech (li.) und Karin Rasch-Boos (re.) sowie Stef

VfB-Fußballer gewinnen den 5. IFM-Hallencup

Der VfB Friedrichshafen hat am Dreikönigstag in der Tettnanger Carl-Gührer-Halle den 5. IFM-Hallencup gewonnen. Der Fußball-Landesligist setzte sich im Halbfinale gegen Vorjahressieger FC Wangen mit 2:0 durch und schlug im Finale den Bezirksligisten TSV Eschach mit 2:1. Der TSV besiegte zuvor im Halbfinale Gastgeber TSV Tettnang mit 3:0. Das Spiel um Platz drei gewann der FC Wangen mit 3:1 gegen Tettnang.

Nur zehn Mannschaften nahmen am traditionsreichen Turnier teil – 16 waren es noch im vergangenen Jahr.

 Im Viertelfinale trafen die Gastgeber TSV Tettnang I (links Noah Biberger) und der TSV Tettnang II (mitte Simon Hamma) aufeinan

VfB siegt ungeschlagen – Tettnang schlägt Tettnang

TETTNANG (ke) - Der VfB Friedrichshafen hat am Dreikönigstag den fünften ifm-Hallencup in der Tettnanger Carl-Gührer-Halle am Manzenberg gewonnen. Der Fußball-Landesligist blieb während des gesamten Turniers ungeschlagen. Im Halbfinale setzten sich die Friedrichshafener gegen Vorjahressieger FC Wangen mit 2:0 durch, im Finale schlugen sie den Bezirksligisten TSV Eschach mit 2:1. Im Viertelfinale trafen die Gastgeber TSV Tettnang I (links Noah Biberger) und der TSV Tettnang II (mitte Simon Hamma) aufeinander, mit dem besseren Ende für die erste ...

 Beim MTU-Cup in Friedrichshafen (im Bild eine Szene aus dem Spiel gegen Atletico Madrid) haben die U15-Fußballer des TSV Tettna

TSV-Turnierwoche der Jugend mündet in ifm-Cup

Die Jugendabteilung des TSV-Fußball lädt wie gewohnt zur Turnierwoche in die Carl-Gührer-Halle ein, die abschließend am Dreikönigstag in den ifm-Cup der Aktiven übergeht.

Zu Jahresbeginn aber hat der Nachwuchs das Sagen, insgesamt 64 Mannschaften messen sich dabei in sieben Altersklassen. Den Auftakt machen am Donnerstag, 2. Januar, um 8.50 Uhr die D2-Junioren. Drei der zehn Teams stellt dabei der Gastgeber. Nachmittags ab 13.40 Uhr sind die D1-Junioren an der Reihe, die bis 18.

 Heimvorteil für Steffen Fischer und Sarah Forderkunz: In den Unternehmensräumen findet die Auslosung für die Gruppen beim fünft

Wangen will dritten Titel beim ifm-Cup

Wer trägt sich nach dem FV Ravensburg II (2016), FC Wangen (2017), SG Waldburg/Grünkraut (2018) und erneut dem FC Wangen (2019) im Jahr 2020 in die Siegerliste beim ifm-Cup ein? Diese Frage wird am Dreikönigstag bei der fünften Auflage des Fußballturniers beantwortet, zu dem der TSV Tettnang in die Carl-Gührer-Halle einlädt.

Im Beisein von ifm-Geschäftsführer Steffen Fischer und Sarah Forderkunz (Assistentin Personalentwicklung) ist jüngst die Gruppenauslosung für den ifm Cup 2020 am 6.