Suchergebnis

Apple

Apple kauft kanadisches Daten-Start-up Inductiv

Apple will seine Sprachassistentin Siri mit einem Zukauf verbessern. Der iPhone-Konzern übernahm das kanadische Start-up Inductiv, das sich auf Technologie zum maschinellen Lernen spezialisiert, wie ein Sprecher bestätigte.

Neben Siri solle Inductiv auch die Datenforschung in anderen Bereichen voranbringen, berichtete zuvor der Finanzdienst Bloomberg.

Die Firma, die unter anderem von Wissenschaftlern der Elite-Uni Stanford gegründet wurde, arbeitet daran, Fehler in Daten automatisch zu finden und zu korrigieren.

 Beim „iPhone und iPad für Einsteiger“-Kurs am 16. Juni erfahren die Teilnehmer, welche Einstellungen für sie sinnvoll sind – un

VHS nimmt den Kursbetrieb wieder auf

Die Volkshochschule (VHS) Burladingen darf ab sofort wieder Präsenzkurse anbieten, bei denen die Vorschriften der Hygieneverordnung eingehalten werden können. Für die meisten Veranstaltungen im Fitnessbereich ist das derzeit noch nicht möglich, da pro Teilnehmer 40 Quadratmeter Platz vorgeschrieben werden. Bei Entspannungskursen, in denen die Teilnehmer einen festen Platz haben, sind die Abstandsvorgaben weniger streng, sodass die Yoga-Kurse ab sofort wieder starten.

Corona-Warn-App

Spioniert die kommende Corona-Warn-App heimlich Bürger aus?

Besitzer eines Smartphones von Apple oder mit dem Betriebssystem Android bekommen beim Aktualisieren der System-Software Hinweise darauf, dass Apple und Google die Funktion von offiziellen Corona-Warn-Apps möglich machen wollen.

Das führt bei Anwendern zur Verwirrung, denn die App lässt noch auf sich warten.

BEHAUPTUNG: Google hat heimlich seine Android-Smartphones ohne Update um die Schnittstelle für die geplanten Corona-Warn-Apps erweitert, über die Regierungen ihre Bürger ausspionieren können.

Martin Scorsese + Leonardo DiCaprio

Scorsese will DiCaprio-Thriller bei Apple unterbringen

Nach seiner Zusammenarbeit mit Netflix könnte Hollywoods Star-Regisseur Martin Scorsese nun sein nächstes Projekt bei dem Streamingdienst Apple unterbringen.

Der geplante Big-Budget-Thriller „Killers of the Flower Moon“ mit den Stars Leonardo DiCaprio und Robert De Niro soll von Apple TV+ produziert werden, wie die US-Branchenportale „Hollywood Reporter“, „Variety“ und „Deadline.com“ am Mittwoch in Erfahrung brachten. Das Studio Paramount sei für den Vertrieb als Partner an Bord, heißt es.

Die Kurve des Dax auf der Anzeigetafel an der Börse in Frankfurt: Der Deutsche Aktienindex steht bei vielen deutschen Anlegern i

Warum das Aktienbarometer Dax für Anleger der falsche Index ist

Deutschland, kurz vor 20 Uhr: Millionen verunsicherte Anleger verfolgen gespannt die ARD-Sendung „Börse vor acht“. Wo steht der Dax in Zeiten der Corona-Krise? Ist der Index gestiegen oder kräftig gefallen? Was machen die Kurse von Lufthansa, Daimler und Allianz? Abend für Abend steht Börsenfee Anja Kohl den Anlegern Rede und Antwort zu Börse, Konjunktur und Unternehmen. Doch beantworten die TV-Moderatorin und ihre Kollegen die richtigen Fragen? Sprich: Ist der starke Fokus auf den deutschen Aktienmarkt und die hiesigen Unternehmen für Anleger ...

Ute Lemper

Ute Lemper: Ich liebe New York - und bleibe Europäerin

Eigentlich wollte Ute Lemper in diesem Sommer wieder in der alten Heimat sein und auf großen Festivals auftreten. Nun muss auch die international renommierte deutsche Chanson-, Jazz- und Musical-Sängerin zu ihrem neuen Album „Rendezvous With Marlene“ Skype-Interviews aus dem Homeoffice geben.

Die Deutsche Presse-Agentur fragte nach Heimatgefühlen, Lempers Beziehung zu Marlene Dietrich und ihren Zukunftsplänen.

Frage: Hallo Ute Lemper, Sie befinden sich mit Ihrer Familie in einem Epizentrum der Corona-Pandemie.

LTE

Die 4. Mobilfunkgeneration ist lange noch nicht obsolet

Berlin (dpa) ­ Das LTE-Zeitalter im Mobilfunk begann vor zehn Jahren mit einem Marketing-Trick: Die Provider priesen die neue Technologie mit dem sperrigen Namen „Long Term Evolution“ (LTE) vollmundig als „vierte Mobilfunkgeneration (4G)“ an.

Das war aber ein wenig gemogelt. Offiziell wurde LTE nämlich nur als Weiterentwicklung der dritten Generation (UMTS) angesehen und als „3.9xG-Standard“ eingestuft. Den Ritterschlag als „4G“ erhielt LTE erst vier Jahre später mit der technischen Erweiterung „Advanced LTE“.

Parkplatz des Kinoparks

Auch in Aalen: Autokino öffnet am 4. Juni seine Pforten

In Zeiten der Corona-Krise erleben Autokinos eine Renaissance. Nach dem erfolgreichen Start in Heidenheim plant Ralf-Christian Schweizer, Betreiber des Kino-Centers Heidenheim und des Kinoparks Aalen, jetzt auch ein Autokino in Aalen. Ab 4. Juni wird auf dem Parkplatz des Kinoparks und einem Teil der Parkfläche der Firma Nubert von Montag bis Sonntag jeweils ein Film über die 100 Quadratmeter große Leinwand flimmern.

„Wann gehen wir ins Kino?

Huawei

USA verschärfen Sanktionen gegen Huawei

Die USA verschärfen nach einem Jahr ihre Sanktionen gegen den chinesischen Huawei-Konzern. Die neuen Maßnahmen sollen dem Smartphone-Anbieter und Netzwerk-Ausrüster speziell den Zugang zu amerikanischer Halbleiter-Technologie abschneiden.

Es gehe dabei sowohl um die Entwicklung als auch um die Produktion der Chips, sagte ein ranghoher Beamter des US-Handelsministeriums am Freitag.

Huawei setze seit der im Mai 2019 eingeführten Blockade zwar verstärkt auf eigene Prozessoren, greife dafür aber weiterhin auch auf ...

Coronavirus - Corona-App

Konzept für Corona-Warn-App nimmt Form an

Die geplante deutsche App zur Nachverfolgung von Infektionsketten in der Coronavirus-Pandemie nimmt Form an.

Europas größter Softwarekonzern SAP und die Deutsche Telekom haben auf der Plattform Github ein erstes Konzept veröffentlicht.

Github ist die weltweit größte Plattform für die Entwicklung von Open-Source-Software. Mit solchen Warn-Apps soll über die Smartphones der einzelnen Nutzer verhindert werden, dass sich das Virus weiter ausbreitet.