Suchergebnis

Alarmstufe Rot für Veranstaltungsbranche

Alarmstufe Rot für Veranstaltungsbranche

Seit Mitte März gibt es keine Konzerte, keine Feste, keine Kulturveranstaltungen, Firmenfeiern oder Geburtstagspartys. Einer ganzen Branche ist durch die Einschränkungen der Corona-Verordnungen die Arbeitsgrundlage entzogen. Um auf die Gefährdung ihrer Existenz aufmerksam zu machen und einen öffentlichkeitswirksamen Hilferuf an die Politik zu senden haben Vertreter der Veranstaltungswirtschaft zur „Night of Light“ aufgerufen. Mit Timo Kuchelmeister, Daniel Remensperger, Jakob Schlosser und Dominik Hochleiter haben sich auch ...