Suchergebnis

Keine Radtour ohne Rocky

Keine Radtour ohne Rocky

Marianne und Udo Endlein aus Hohentengen haben ein Lastenfahrrad für ihren Hund umgebaut.

Bauunternehmen Löffler weiht Verwaltungsgebäude ein

Bauunternehmen Löffler weiht Verwaltungsgebäude ein

Krane ragen in den Himmel, Bagger rollen an: Die Baubranche boomt mehr denn je. Und sie bietet Bauunternehmen aus der Region eine Chance, sich für die Zukunft zu rüsten. Das gilt auch für das Bauunternehmen Löffler aus Hohentengen im Landkreis Sigmaringen. Die Firma weihte erst kürzlich ihr neues Verwaltungsgebäude ein. Warum sich die Firma für diese Investition entschloss, sehen Sie gleich.

Mozzarella-Produzent belebt ehemaliges Gasthaus wieder

Mozzarella-Produzent belebt ehemaliges Gasthaus wieder

Er macht aus schwäbischer Milch italienischen Mozzarella: Giovanni Melillo aus Hohentengen im Landkreis Sigmaringen hat vor sieben Jahren beim ersten Gründerwettbewerb der Schwäbischen Zeitung für seine Geschäftsidee einen Sonderpreis erhalten. Seither zeigt die Erfolgskurve des Unternehmers steil nach oben. Noch in diesem Jahr verlagert er seine Produktionsstätte an die Bundesstraße 32 bei Bad Saulgau. Auch wenn er dafür viel Geduld benötigte.

Brand in Wohnhaus

Brand in Wohnhaus

Einen hohen Sachschaden aber glücklicherweise keine Verletzte gab es bei einem Brand in einem Wohnhaus in Hohentengen am Samstagabend.

Wohnzimmer wird zum Theater

Wohnzimmer wird zum Theater

Wenn das Theater zum Publikum kommt. Franz Xaver Ott vom Theater Lindenhof in Melchingen gastierte mit dem Stück „Lachen“ in einem Wohnzimmer in der Ortschaft Völlkofen bei Hohentengen. Das Projekt „Theater im Wohnzimmer“ wird von der Kulturstiftung des Bundes gefördert.

135 Einsatzkräfte bei Großbrand in Ölkofen

135 Einsatzkräfte bei Großbrand in Ölkofen

Gegen 23 Uhr geht der Alarm los. Ein Unternehmen für Garten- und Landschaftsbau sowie eine Zimmerei brennen vollkommen ab. Feuerwehren aus Hohentengen, Mengen, Bad Saulgau und Herbertingen waren vor Ort. Außerdem DRK und Polizei. Die Feuerwehrleute konnten verhindern, dass das Feuer auch auf benachbarte Wohnhäuser übergriff.