Suchergebnis

Schauspielerin Jutta Hoffmann

Die starke Zarte: Schauspielerin Jutta Hoffmann wird 80

In ihren Rollen ist sie oft die Zarte, die man leicht unterschätzen könnte. Doch das täuscht: Die von Jutta Hoffmann verkörperten Charaktere in Film und Fernsehen bleiben im Gedächtnis.

Die Frauen sind nicht zu dirigieren, zeigen ihren Willen und dann auch Stärke. Vor fast 50 Jahren begann die in Halle geborene und heute in Potsdam lebende Schauspielerin ihre Karriere. Diesen Mittwoch (3. März) wird sie 80 Jahre alt.

Auf eine schriftliche Anfrage der Deutschen Presse-Agentur, wie es ihr geht, antwortet sie: «Meiner ...

Fußball-Legende

Pelé bekommt Corona-Impfung und ruft zum Zusammenhalt auf

Die brasilianische Fußball-Legende Pelé hat sich gegen das Coronavirus impfen lassen. Der 80-Jährige veröffentlichte ein Foto von sich auf Instagram, auf dem er eine Spritze in den rechten Oberarm bekommt.

Dazu schrieb er: «Heute ist ein unvergesslicher Tag - ich habe den Impfstoff bekommen.» Der dreimalige Weltmeister rief zudem dazu auf, eine Maske zu tragen, die Hände zu waschen und zu Hause zu bleiben, falls möglich. «Die Pandemie ist noch nicht vorbei», schrieb er.

Spielertrainer Maik Schutzbach hört zum Saisonende auf.

Mühlheims Spielertrainer Maik Schutzbach macht zum Saisonende Schluss

Etwas überraschend kommt die Mitteilung des Fußball-Landesligisten VfL Mühlheim, dass sich Spielertrainer Maik Schutzbach und Co-Trainer Danijel Sajkovic zum Saisonende zurückziehen. Einen Nachfolger hat der VfL Mühlheim bereits parat: Daniel Wieser wird das Traineramt zur Saison 2021/22 übernehmen.

„Das sind private Gründe“, begründet Maik Schutzbach seinen Entschluss, zum Ende der Saison aufzuhören und sich eine Auszeit zu nehmen. „Ich habe die Entscheidung aber nicht von heute auf morgen getroffen, sondern mir das lange und ...

Eigentlich hätte am Wochenende im Ochsenhauser Fruchtkasten die Ausstellung mit Werken von Emil Schumacher eröffnet werden solle

Städtische Galerie: Deshalb gibt es in diesem Jahr keine Frühjahrsausstellung

Die Frühjahrsausstellung der Städtischen Galerie wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Ursprünglich war geplant, dass von 7. März bis 2. Mai im Fruchtkasten des Klosters Ochsenhausen Werke des Malers Emil Schumacher (1912-1999) gezeigt werden.

Doch wie Bürgermeister Andreas Denzel in der jüngsten Sitzung des Ochsenhauser Gemeinderats bekannt gab, wird es dazu nicht kommen. „Es wird keine Frühjahrsausstellung im Fruchtkasten geben“, sagte Denzel.

Bunny Wailer

Bandkollege von Bob Marley: Bunny Wailer gestorben

Der berühmte jamaikanische Reggae-Musiker Bunny Wailer ist tot. Der Sänger, Songschreiber und Perkussionist, der mit bürgerlichem Namen Neville O'Riley Livingston hieß, starb am Dienstag im Alter von 73 Jahren in einem Krankenhaus in der jamaikanischen Hauptstadt Kingston, wie die Kulturministerin des Karibikstaates, Olivia Grange, mitteilte.

Die Todesursache wurde zunächst nicht genannt. Livingston hatte Medienberichten zufolge in den vergangenen drei Jahren zwei Schlaganfälle erlitten.

Marko Gegic (2. v. l.) trainiert die Bezirksliga-Handballer der TSG Ehingen auch in der kommenden Spielzeit.

Trainer verlängert: Ehinger Handball-Team bleibt zusammen

Die personellen Weichen bei den Bezirksliga-Handballern der TSG Ehingen für die Saison 2021/22 sind gestellt. Marko Gegic bleibt Trainer, auch die Mannschaft wird sich nicht verändern. Gegic geht damit ins dritte Jahr als Trainer der TSG-Männer, wobei seine erste Saison (2019/20) aufgrund von Corona im März vergangenen Jahres abgebrochen wurde und die zweite (2020/21) wegen der Pandemie früh zu Ende ging. Nun hoffen Gegic und sein Team, dass bald wieder ein gemeinsames Training möglich ist und dass die kommende Runde weniger stark von Corona ...

Bei der Scheckübergabe (von links): Jörg Seibold (Bürgermeister von Blaubeuren und Vorsitzender des Stiftungsrats Urgeschichtlic

Brauerei Gold Ochsen spendet 5000 Euro ans Urmu

Freude im Urmu: Das Team um Museumsleiterin Stefanie Kölbl hat am Dienstag einen Spendenscheck der Gold-OchsenBrauerei in höhe von 5000 Euro überreicht bekommen. Das Geld soll in die Überarbeitung des Farbenraums gesteckt werden, in dem die Besucher die Herstellung und Verwendung von steinzeitlichen Farben erleben.

Obwohl die Übergabe aufgrund von Corona nur im kleinen Kreis und unter Beachtung der entsprechenden Hygieneregeln erfolgen konnte, tat dies der Begeisterung keinen Abbruch: „Es macht mich und das gesamte Urmu-Team – ...

Vor einem Jahr geben bei einer Pressekonferenz Dr. Zoltan Varga (links), Dr. Bettina Boullard, Landrätin Stefanie Bürkle und Dr.

Ein Jahr danach: Erster Infizierter im Kreis Sigmaringen spricht über seine Erkrankung

Eine 50-Jähriger aus dem Raum Bad Saulgau hat es ungewollt in die Geschichtsbücher des Landkreises Sigmaringen geschafft. Er war vor exakt einem Jahr der erste Corona-Infizierte im Kreis. Heute geht es dem Familienvater gut. Er hat keine Spätfolgen zu beklagen, warnt trotzdem davor, das Virus zu verharmlosen. 

Das Landratsamt Sigmaringen hatte vor einem Jahr Medienvertreter zu einer Pressekonferenz eingeladen, um den ersten Coronafall im Kreis Sigmaringen zu vermelden.

Im Rahmen der bundesweiten Aktion Kino leuchtet. Für Dich! setzt auch das Cineplex in Friedrichshafen ein Zeichen und macht au

Häfler Cineplex setzt ein Zeichen

Vorhang auf! Im Rahmen der bundesweiten Kampagne „Kino leuchtet. Für Dich“ hat das Cineplex in Friedrichshafen am Sonntagabend öffentlichkeitswirksam ein Zeichen gesetzt und mit verschiedenen Aktionen auf die Konsequenzen der coronabedingten Schließungen aufmerksam gemacht. „Wir lassen heute ab 19 Uhr die Lichter an der äußeren Werbe-Fassade sowie in den Vorführsälen samt Foyer-Bereich brennen. Mit dieser Aktion möchten wir das Kino als Kulturort präsent halten und ein Signal nach draußen senden“, sagte Markus Keller von der Scala Filmtheater ...

Eine Figur der blinden Justitia

Goldtransporter-Überfall: Rapper Xatar entlastet Angeklagten

Im Prozess um einen Überfall auf einen Goldtransporter in der Nähe von Ludwigsburg vor mehr als elf Jahren hat der damals verurteilte Rapper Xatar einen mutmaßlichen Komplizen vor Gericht entlastet. «Nein, er war nicht dabei», antwortete der 39-jährige Wahl-Kölner am Dienstag vor dem Stuttgarter Landgericht als Zeuge auf die Frage, ob sein angeklagter Bekannter beim damaligen Beutezug Teil der Bande gewesen sei.

Xatar («Alles oder Nix») galt nach dem Überfall als Kopf der mindestens fünfköpfigen Räuber-Gang.