Suchergebnis

 Der neue Kirchengemeinderat der evangelischen Kirchengemeinde Bad Saulgau (von links): Joachim Überschär, Christian Gärtner, Ma

Kirchengemeinderat beginnt mit seiner Arbeit

Bei einem feierlichen Gottesdienst sind die neu- und wiedergewählten Mitglieder des evangelischen Kirchengemeinderates Bad Saulgau und Herbertingen von Pfarrerin Stefanie Zerfaß in ihr Amt eingeführt worden. Der neue Gemeinderat setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Jörg Barth, Annette Binder, Jochen Böhme, Manuela Dangel-Fischer, Christian Gärtner, Waltraud Gebhardt, Susanne Keppler, Anna-Maria Kieferle, Sebastian Lange, Franziska Spayda, Joachim Überschär.

 Die siegreiche Mannschaft des SC Blönried. Hinten (v.l.): Christoph Metzler (Trainer), Emma Steinhauser, Lara Heydt, Lea Hund s

SC Blönried gewinnt den Hallentitel

Die B-Juniorinnen des SC Blönried haben die Hallenmeisterschaft des Bezirks Donau gewonnen. Am Finalturnier nahmen sieben Mannschaften teil. Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden, der Uttenweiler/Seekirch musste allerdings kurzfristig absagen, alle Spiele wurden mit 0:3 gewertet.

In der Sporthalle in Herbertingen wartete zum Auftakt für Blönried der SV Granheim. Bereits in der ersten Minute traf India Buck zur Führung. Granheim glich aus.

 Die B-Juniorinnen des SC Blönried freuen sich über den Bezirksmeistertitel in der Halle. Hintere Reihe von links: Trainer Chris

Blönried sichert sich Hallentitel

Beim Turnier um die diesjährige Hallenmeisterschaft des Fußball-Bezirks Donau haben die B-Juniorinnen des SC Blönried einen bärenstarken Tag erwischt. der Blönrieder Nachwuchs setzte sich am Ende die Krone auf.

Beim Finalturnier spielten sieben Mannschaften die Meisterschaft im Modus jeder gegen jeden aus. In der Sporthalle in Herbertingen wartete auf den SC Blönried zum Auftakt der SV Granheim. Bereits in der ersten Minute erzielte India Buck die Führung für den SCB.

 Tatwaffe Handy: Mit Anrufen und Chats hat ein 27-Jähriger seinen Opfern nachgestellt.

Stalker soll sich einer Therapie unterziehen

Ein Mensch mit zwei Gesichtern: So beschrieben die Zeugen einen 27-jährigen Mann, der sich am Amtsgericht Riedlingen wegen „Nachstellung“ zu verantworten hatte. Darunter versteht das Strafrecht einen Tatbestand, der im Sprachgebrauch auch als „Stalking“ bekannt ist.

Obwohl er zuvor wegen einschlägiger Delikte eine längere Haftstrafe abgesessen hatte und im Anschluss gleich wieder straffällig geworden sei, kam er mit einer Bewährungsstrafe sowie einer Geldbuße von 1500 Euro davon.

Der Gemeinderat Scheer legt die Pläne für den Stadtwald fest.

Holzmarkt in Scheer erholt sich wieder

Die Richtlinien für die Bewirtschaftung des Scheerer Waldes werden für zehn Jahre festgelegt. In jüngster Sitzung haben Forstbezirksleiter Jörg Scham und Revierförster Lorenz Maichle den Räten aus Scheer die neu ausgearbeiteten Grundsätze für den Zeitraum von 2020 bis 2029 vorgelegt. Bürgermeister Lothar Fischer erklärte, dass die meisten Neuerungen bereits im Wald umgesetzt werden. Der Gemeinderat beschloss einstimmig die neuen Zielsetzungen.

Forstbezirksleiter Scham blickte auf die neuesten Veränderungen in der Struktur der ...

 Eltern von Gemeinschaftsschülern werden beim Informationsabend Fragen zur Schule beantworten.

Selbstständiges Lernen unterstützen

Jedes Jahr stehen Eltern vor der Frage, welche Schule ihr Kind nach der Grundschule besuchen soll. Oftmals ist es eine schwierige Entscheidung, denn das Kind soll an der neuen Schule weder unter- noch überfordert sein und sich wohlfühlen. Eine mittlerweile etablierte Alternative zu den traditionellen Schulformen Hauptschule, Realschule und Gymnasium ist die Gemeinschaftsschule.

Das Besondere am Gemeinschaftsschulkonzept der Michel-Buck-Gemeinschaftsschule Ertingen/Herbertingen ist, dass die Schüler auf drei Niveaus (Hauptschule, ...

 Die Geehrten von Musikkapelle und Spielmannszug sowie Andreas Sauter (links), Rudi Hüglin vom Blasmusikverband (3.v.l.), die Ab

Musiker werden beim Winterkonzert geehrt

Beim Winterkonzert der Gemeindemusik Herbertingen konnte Rudi Hüglin vom Blasmusikverband Sigmaringen Ehrennadeln für die langjährige Vereinstreue an verdiente Musiker aushändigen. Doch dem nicht genug. Seit 65 Jahren gehört Paul Frick als Gründungsmitglied dem Spielmannszug Herbertingen an, was mit einer Leistungsurkunde Würdigung fand. Als kleines Dankeschön spielte die Kapelle allen Geehrten den Marsch „Kameradengruß“ aus der Feder von Günter Buck.

 Präsident Gerd Bühler (links) und Vorstandsmitglied Jürgen Ummenhofer wollen 13 Vereinen 195 Bälle überreichen.

Rotary verschenkt 195 Fußbälle an Vereine Rotaryclub will 195 Fußbällean 13 Vereine verschenken

Der Rotaryclub Bad Saulgau-Riedlingen will 195 Fußbälle im Wert von etwa 5500 Euro an 13 Sportvereine aus seinem Clubgebiet verschenken. Ganz ohne kleine Anstrengung geht dies allerdings nicht. Die Vereine müssen sich für die Bälle bewerben, ehe sie am 28. März auf dem Sportplatz in Hundersingen gleichmäßig an die Vereine verteilt werden.

Im Rotaryclub Bad Saulgau-Riedlingen wechselt jedes Jahr der Präsident. Die Amtszeit des aktuellen Präsidenten Gerd Bühler dauert vom 1.

 Der kleinste Gammertingen Ortsteil Harthausen hat gerade mal 240 Einwohner.

Gammertingen profitiert vom neuen Flächenfaktor

Von der Flächengröße her liegt Gammertingen unter den Kreisgemeinden in der vorderen Hälfte: Trotzdem profitiert die Stadt vom neuen Flächenfaktor der Landesregierung. 840 000 Euro fließen insgesamt in den kommenden zehn Jahren zusätzlich. Das teilt der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Burger mit. Insgesamt bekommen die Gemeinden im Kreis Sigmaringen 17,3 Millionen Euro.

Bei den Finanzzuweisungen des Landes spielten bislang vor allem die Einwohnerzahlen eine Rolle – zum Nachteil von Flächengemeinden wie Gammertringen.

 Bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften der Jugend stehen am Wochenende die ersten Entscheidungen an. Die E-Junioren (das Bild ze

Zwei Titel werden vergeben

Bei den Hallenmeisterschaften der Jugend im Fußballbezirk Donau werden am Wochenende die ersten Titel vergeben. Die B-Juniorinnen und die E-Junioren tragen in Herbertingen ihre Endrunde aus. Außerdem stehen am Samstag, 18. Januar, und Sonntag, 19. Januar, Zwischenrundenspiele der B-, C- und D-Junioren auf dem Programm.

B-Junioren: In der Zwischenrunde werden in vier Gruppen mit jeweils fünf Mannschaften die acht Endrundenteilnehmer ermittelt.