Suchergebnis

Rekordergebnis der Riedlinger Sternsinger

Riedlingen/Region - Rekordergebnis für die Riedlinger Sternsinger und die Sternsinger in der Seelsorgeeinheit: Allein in Riedlingen wurden rund 18 000 Euro gesammelt, in der Seelsorgeeinheit waren es 30 000 Euro, die Kinder durch ihren Gang von Haus zu Haus zu Haus erhalten haben. Zudem haben die Riedlinger eine anonyme Einzelspende über 4500 Euro erhalten. Marlene Müller, Hauptorganisatorin der Sternsingeraktion, ist mit dem Verlauf in diesem Jahr mehr als zufrieden.

Junger Autofahrer kommt ums Leben

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Binzwangen und Heiligkreuztal ist am Mittwochabend ein 24jähriger Mann tödlich verletzt worden.

© Fotos: Thomas Warnack

Bischof weiht in Zwiefalten sechs Diakone.

Sechs Männer hat Bischof Gebhart Fürst am Samstag im Zwiefalter Münster zu ständigen Diakonen gewiehen. Unter Ihnen auch Oliver Mayer aus Riedlingen-Pflummern. Die Diakone wurden in Heiligkreuztal ausgebildet.

© Fotos: Thomas Warnack

Mauer stürzt ein - Mann schwerverletzt

Bei Renovierungsarbeiten an einem Schuppen kam es am Donnerstagnachmittag in Altheim bei Riedlingen zum Einsturz einer Mauer. Ein Mann wurde von den Mauerteilen getroffen und schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst, wurde er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Feuerwehren aus Riedlingen, Altheim und Heiligkreuztal waren ebenfalls an der Einsatzstelle.

thw/© Fotos: Thomas Warnack

Katja Hanner beim Einschießen der Brote in einen Steinbackofen.

SZ - Leser im Backdorf

Das Backdorf der Firma Häussler macht seinem Namen alle Ehre. Die Familie Häußler hat sich in Heiligkreuztal eine eigene Welt geschaffen, in der sie sich der Produktion von Backtechnik und der Kreierung von Köstlichkeiten widmet. 40 Leser der Schwäbischen Zeitung erkundeten bei der Sommeraktion „Schwäbische Türöffner“ das Dorf im Dorf. Mit der Kamera war Deborah Springer dabei.

Baumaschinen brennen in der Nacht

Aus noch ungeklärter Ursache haben vergangene Nacht Asphaltwalzen in Andelfingen gebrannt. Hier gibt es die Bilder davon.

Die Feuerwehren aus Andelfingen, Langenenslingen, Heiligkreuztal sowie ein DRK-Rettungswagen waren im Einsatz.

© Fotos: Thomas Warnack

Sie kriegen es gebacken!

Konzentriert und zielstrebig sind die Bäckerlehrlinge der Gewerblichen Schule Ravensburg beim zweiten Bäckerlehrlings-Cup in Heiligkreuztal zu Werke gegangen. In verschiedenen Kategorien mussten die neun Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen, verschiedene Aufgaben bewältigen und von einer Jury bewerten lassen. Den ersten Platz sicherte sich Christian Müller aus Wolfegg. Zweiter wurde Joshua Daniel aus Langenargen und den dritten Platz belegte der Hundersinger Christian Hinderhofer.