Suchergebnis

Bei den Kommunalwahlen entscheiden die Bürger am 26. Mai, wie der neue Gemeinderat Immendingens zusammengesetzt sein wird. Im Ra

Wahlmarathon wird schon vorbereitet

Den Wählern in Immendingen, der Gemeindeverwaltung und rund 130 Wahlhelfern steht am Sonntag, 26. Mai, ein Wahlmarathon bevor. Die Bürger werden zur Wahl gerufen, um ihre Stimme für das Europaparlament abzugeben und die Besetzung des künftigen Tuttlinger Kreistags und des Immendinger Gemeinderats zu bestimmen sowie in den Ortsteilen Hattingen, Hintschingen, Ippingen, Mauenheim und Zimmern ihre neuen Ortschaftsräte zu wählen.

Noch am Sonntagabend werden als erstes die Stimmen der Europawahl ausgezählt.

 Optisch richtig was her machen die Talheimer Lupfengeister.

Lupfengeister sorgen seit zwei Jahrzehnten für schönen Grusel

Zu ihrer Hauptversammlung haben sich die Mitglieder des Talheimer Narrenvereins Lupfengeister im Gasthaus „Linde“ getroffen. Der Bericht des wiedergewählten Vorsitzenden Hans-Joachim Micks, der Schriftführerin Alexandra Renner und der Kassiererin Sabine Starck waren schnell gehalten. Die Kassenprüfer Carmen Fromm und Simone Faina bestätigten einwandfreies Arbeiten und empfahlen, die Entlastung zu erteilen.

Diese oblag Bürgermeister Martin Hall.

Hattinger SV taumelt nach 0:4 dem Abstieg entgegen

In der Fußball-Bezirksliga Bodensee hat der Hattinger SV das Kellerduell beim FC Bodman-Ludwigshafen 0:4 verloren. In der Kreisliga A Bodensee wurde die Partie des FC Schwandorf/Worndorf/Neuhausen bei der SG Winterspüren/Zoznegg wegen einer schweren Verletzung eines Gästespielers abgebrochen. Der SC B.A.T. besiegte den SV Aach-Eigeltingen 2:0. Die SG Liptingen/Emmingen verlor bei der FSG Zizenhausen 0:3.

Bezirksliga BodenseeFC Bodman-Ludwigshafen – Hattinger SV 4:0 (2:0).

 Das haben sie sich anders vorgestellt: Oswald und Emil erfahren an der Bushaltestelle, dass ihre Frauen Helga und Betty mit zur

Kur wirft lustige Schatten voraus

Der Alltag, die Liebe und Eifersucht sowie eine Reise ins Ungewisse – all das hat die Laienbühne Hattingen in den zurückliegenden Tagen im Stück „Wenn einer eine Reise tut“ von Regina Rösch in mehreren Aufführungen mit vielen Lachern eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Die Zuschauer in der vollbesetzten Hattinger Witthohhalle waren am vergangenen Freitagabend gespannt, wohin die Reise des Lustspiels führen wird, denn schließlich kann auf so einer Reise viel Unvorhergesehenes passieren.

 Ehrungen beim DRK-Ortsverein Emmingen: Langjährige Mitglieder wurden von Vorsitzendem Erich Riegger (von links) und Dirk Schad

DRK-Ortsverein Emmingen leistet mehr Stunden als im Vorjahr

Eine beeindruckende Bilanz hat der Ortsverein Emmingen im Roten Kreuz in seiner Hauptversammlung am Mittwochabend im „Gabele“ vorgelegt: Im Jahr 2018 sind in den drei Ressorts Bereitschaft, Jugend und Seniorenarbeit insgesamt 4113 Stunden – allesamt ehrenamtlich – geleistet worden. Damit wurde die Leistung des Vorjahres mit 3500 Stunden deutlich übertroffen.

Der Löwenanteil davon mit 1750 Stunden entfiel auf die 18 Aktiven der Bereitschaft.

Der Gemeinderat hat beschlossen, einen kleinen Bus anzuschaffen, um auswärtige Kinder zur Witthohschule und der Grundschule in L

Eigener Bus soll Schülerbeförderung sichern

Um im kommenden Schuljahr Abhilfe bei der Schülerbeförderung zu schaffen, will die Gemeinde einen Bus anschaffen. Die Räte haben sich bei der Gemeinderatssitzung am Montag für diese Lösung ausgesprochen.

Die Witthohschule habe für das kommende Schuljahr 21 Anmeldungen für die fünfte Klasse, davon seien sechs auswärtig, sagte Bürgermeister Joachim Löffler. Das sei „erfreulich“. Allerdings gelte es, die auswärtigen Schüler, wie beispielsweise die in Hattingen oder Möhringen, die Höfekinder und die Grundschüler in die Witthohschule ...

 Am Mittwochmorgen hat in der Immendinger Schwarzwaldstraße auf Höhe der Post ein Auto gebrannt. Die Feuerwehr war schnell zur S

Motorraum steht in Flammen

Das Auto beginnt zu rauchen, kurze Zeit später steht der Motorraum in Flammen: Eine Szene, die man eigentlich nur aus Filmen kennt, hat sich am Mittwochmorgen in Immendingen zugetragen. Gegen 7.16 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand in der Schwarzwaldstraße auf Höhe der Post aus.

„Wir hatten das Feuer relativ schnell im Griff“, sagt Andreas Heitzmann, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Immendingen, im Gespräch mit unserer Zeitung.

 Martin Spielberg hat sich im Keller seines Hauses in Hattingen eine Werkstatt eingeräumt. Dort fertigt er Präge- und Drucknumme

Mit 70 Jahren im Teilruhestand

Martin Spielberg hat im vergangenen Jahr seinen 70. Geburtstag gefeiert. In seiner Freizeit wandert er gerne und macht Nordic Walking. Doch allzuviel Zeit hat er dazu nicht: Der Teilzeit-Rentner arbeitet weiterhin einige Stunden pro Tag. „Ich möchte nicht die ganze Zeit mit anderen Leuten Kaffee trinken und über Krankheiten reden“, betont der Industriemeister.

Registrier- und Chargennummern auf Eintrittskarten, Zahnbürsten oder Medikamentenverpackungen – das fertigt MS Automation Martin Spielberg in Hattingen an.

Schweinepest auf dem Vormarsch

Die Bedrohung durch die Afrikanische Schweinepest, aber auch die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung beschäftigen die Jäger im Kreis. Dies wurde bei der Hauptversammlung der Kreisjägervereinigung Tuttlingen am Samstagabend im Trossinger Konzerthaus deutlich.

„Es ist nicht die Frage, ob sie kommt, sondern eher wann uns dieses Schicksal erreichen wird“, sagte Landrat Stefan Bär in seinem Grußwort in Bezug auf die Afrikanische Schweinepest (ASP).

 Haben alle Wahlvorschläge zugelassen: Beisitzer Hans-Peter Neumann (von links), Schriftführer und Hauptamtsleiter Manuel Stärk,

Alle Wahlvorschläge sind zugelassen

Insgesamt drei Wahlvorschläge sind für die Gemeinderatswahl am 26. Mai bei der Gemeinde Immendingen eingegangen. Neben der CDU und der SPD gibt es eine weitere, neue Liste, die zur Wahl steht. Der Gemeindewahlausschuss kam am Donnerstagabend im Renaissance Saal im Oberen Schloss zusammen, um die eingegangenen Wahlvorschläge zu prüfen und diese zur Wahl zuzulassen.

Wie Manfred Spath, der Vorsitzende des Gemeindewahlausschusses, feststellte, seien alle Wahlvorschläge – sowohl die für die Gemeinderatswahl als auch die für die ...