Suchergebnis

Genüssliche Geisternacht

Proppevoll war am Samstagabend nicht nur Kehlens Festhalle, die zum Geisterhaus umbenannt worden war - proppevoll mit akustischen und optischen "Leckerbissen" war auch das dreieinhalbstündige Programm des Geisterballes der Narrenzunft Kehlen.

An die 20 Zünfte hatten die Kehlener Narren eingeladen; den Auftakt machte die NZ Kehlen selbst mit dem Heilig-Hölzle Tanz. Weitere Brauch-tumstänze folgten von der NZ Oberteuringen, NZ Elmenau, NZ Stetten, Aachgeister Uhldingen und den Seegrendl aus Friedrichshafen.

Freitag Fackelzug und Fahnehissen

KRESSBRONN (ct) - Nach mehreren Fasnet-Highlights wie das Ringtreffen des ANR in Biberach und dem Besuch mit Schiffsüberfahrt nach Rorschach, nahen für die Haidachgeister die jährlichen Fasnetshöhepunkte. Es beginnt mit der Schülerbefreiung gemeinsam mit den Griesebiggern und dem nachmittäglichen Rathaussturm am Gumpigen Donnerstag. Die eigentliche Haidachfasnet wird dann traditionsgemäß am Bromigen Freitag ehrwürdig begangen. Hierzu treffen sich alle Narren bei Einbruch der Dunkelheit (gegen 18 Uhr) am Geisterhaus (Vereinsheim der ...

Fackelzug und Fahnehissen

KRESSBRONN (ct) - Nach mehreren Fasnet-Highlights wie das Ringtreffen des ANR in Biberach und dem Besuch mit Schiffsüberfahrt nach Rorschach, nahen für die Haidachgeister die jährlichen Fasnetshöhepunkte. Es beginnt mit der Schülerbefreiung gemeinsam mit den Griesebiggern und dem nachmittäglichen Rathaussturm am Gumpigen Donnerstag. Die eigentliche Haidachfasnet wird dann traditionsgemäß am Bromigen Freitag ehrwürdig begangen. Hierzu treffen sich alle Narren bei Einbruch der Dunkelheit (gegen 18 Uhr) am Geisterhaus (Vereinsheim der ...