Suchergebnis

 In Ellwangen ist ein Funkmast geplant, um die Mobilfunkversorgung zu verbessern.

Jeder will Handyempfang, aber keiner den Funkmast

Die meisten von uns wollen einen möglichst guten Handyempfang, aber der nächste Funkmast soll bitte möglichst weit weg von der eigenen Haustür stehen. Wo Pläne für den Bau neuer Masten auftauchen, sorgen sie deshalb meist für Ärger und Kritik. Dies zeigt exemplarisch ein aktueller Fall im Biberacher Teilort Rißegg. Wobei dort gar kein Mast gebaut werden soll, was die ganze Sache noch komplizierter macht.

Ich weiß nicht, ob das alles so ungefährlich ist, wie es einem verkauft wird.